Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Xbox Game Pass: Neue Spiele für Konsole, PC und Android angekündigt

Age of Empires 3, Cricket 19 und Tales of Vesperia sind nur einige Titel, die dem Xbox Game Pass hinzugefügt werden.

Artikel von
Xbox Game Pass

Redmond, USA – Microsoft hat die nächste Welle von Spielen für den Xbox Game Pass bereit. Nicht nur Xbox One-Fans kommen in den Genuss, sondern auch PC- und Android-Spieler.

Age of Empires III: Definitive Edition (PC), Heave Ho (PC), Katana Zero (Konsole, PC und Android), Tales of Vesperia: Definitive Edition (Konsole und PC) und The Swords of Ditto: Mormo’s Curse (PC) kommen in den Abo-Dienst am 15. Oktober.

Am 21. Oktober folgt ScourgeBringer (Konsole) und am 22. Oktober Cricket 19 (Konsole) und Supraland (Konsole).

Die folgenden Titel verlassen den Xbox Game Pass am 15. Oktober: Felix the Reaper (Konsole und PC), Metro 2033 Redux (Konsole und PC), Minit (Konsole und PC), Saints Row IV Re-Elected (PC) und State of Mind ( PC).

Die folgenden Spiele werden am 30. Oktober veröffentlicht: After Party (Konsole), Lego Star Wars III (Konsole), Rise & Shine (Konsole), Tacoma (Konsole und PC), The Lord of the Rings: Adventure Card Game (Konsole und PC) ) und The Red Strings Club (PC).

Xbox Game Pass von Microsoft

Der Abo-Dienst für PC, Xbox One und neuerlich auch für Android (mit Xbox Game Pass Ultimate) kostet 12,99 Euro pro Monat (Ultimate), im ersten Monat gar nur einen Euro. Mit dem Start der Xbox Series X erhaltet man außerdem EA Play dazu und erhält dadurch Zugang zu den neuesten Electronic Arts-Spielen.

Der Xbox Game Pass ist für Microsoft, mit Sitz in Redmond (USA), noch keine rentable Geschichte, wie Aaron Greenberg im Sommer zugegeben hat. Der Abo-Dienst für Spieler ist eine langfristige Invention die immer mehr Gamer weltweit nutzen. Nachdem zukünftig Bethesda-Spiele ebenfalls ab Tag 1 in den XGP kommen, wird die Sache noch interessanter.

Kommentare

AktuelleGames News