Blogheim.at Logo

Uncharted: The Lost Legacy erreicht Gold-Status

Artikel von

Entwickler Naughty Dog hat auf seinem Twitter-Account angekündigt, dass Uncharted : The Lost Legacy den Gold-Status erreicht hat.

Das bedeutet, dass das Standalone-Game, das 6-12 Monate nach den Ereignissen von Uncharted 4 ansetzt fertig ist. Damit geht das Game offiziell ins „Presswerk“ um rechtzeitig als Box im Handel zu erscheinen.

In der Zwischenzeit wird Naughty Dog noch einige Aktualisierungen und Bugfixes für einen Day-One-Update durchführen.

Nathan Drake wird, wie bereits bestätigt, KEINEN Cameo-Auftritt haben. Uncharted: Das Lost Legacy ist ein Abenteuer mit Chloe Frazer, auch mit Nadine Ross, einem Charakter, der in Uncharted 4 eingeführt wurde. Die Geschichte findet in den Western Ghats vor der Kulisse eines Bürgerkrieges statt, mit Chloe auf der Suche nach dem Stoßzahn von Ganesh. Während sich die anderen Uncharted-Spiele auf historische Figuren konzentrierten, wie Marco Polo und Henry Avery, konzentriert sich Lost Legacy auf eine Region und die zugrunde liegende Philosophie und Kultur.

Der PS4-Exklusivtitel erscheint bei uns am 23. August 2017 und kann für 44,99 Euro bei Amazon vorbestellt werden.

AktuelleGames News