Blogheim.at Logo

Tokyo Game Show 2021 findet ohne Nintendo statt

Nintendo hat offiziell bestätigt, nicht an der Game Show teilzunehmen

Artikel von
Nintendo - ©Nintendo

Nintendo hat via Twitter offiziell mitgeteilt, nicht an der Tokyo Games Show 2021 teilzunehmen. Sehr schade.

Kein komplett physisches Event

Vieles hat sich aufgrund der COVID-19 Pandemie verändert. So mussten viele große und wichtige Events entweder abgesagt oder online abgehalten werden. Die Tokyo Game Show ist da keine Ausnahme. So fand diese damals nur digital statt. Heuer wiederum ist es teils teils. So wird es zwar physisch stattfinden, aber vieles wird wieder online präsentiert werden. Vor Ort wird nur die Presse geladen sein. Somit kann die Presse ein paar Interviews führen oder Demos bekommen. Leider wird Nintendo nicht dabei sein, wie sie selber auf Twitter verkündet hat:

Advertisment

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Nintendo Switch Titel wird vorgestellt

Nach vielen tollen Nachrichten betreffend der Gamescom sind auch für die heurige Tokyo Games Show viele bekannte Marken vertreten: Bandai Namco, Capcom, Square Enix und Xbox. Interessanterweise wird gerade ein Nintendo Switch Titel im Fokus von Square Enix sein. Es handelt sich um Project Triangle Strategy.

Der mögliche Grund für Nintendos abwesenheit

Letztes Jahr hat Nintendo auf der TGS Online 2020 Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung vorgestellt. Deshalb ist es sehr verwunderlich, dass Nintendo bei der heurigen Tokyo Game Show nicht vertreten sein will. Grund für die Abwesenheit könnte die Nintendo Direct sein, die ebenfalls diesen Monat stattfinden soll. Offiziell ist noch nichts, aber irgendwann müssen ja kommende Titel für das nächste Jahr vorgestellt werden.

Für dich von Interesse:   Horizon Forbidden West hat einen neuen Release-Termin!

Die Toyko Game Show 2021 wird vom 30. September bis zum 3. Oktober 2021 stattfinden.

Quelle: twitter.com via Nintendo

AktuelleGames News