Codename Spiral

Splatoon 4 könnte bereits in Entwicklung sein

Ein bekannter Spiele-Insider behauptet, dass sich Splatoon 4 bei Nintendo bereits in Entwicklung befinden könnte.

Einem bekannten Spiele-Insider zufolge hat Nintendo mit der Entwicklung von Splatoon 4 begonnen und den Codenamen verraten. Der letzte Teil der Splatoon-Franchise ist Splatoon 3, das vor zwei Jahren auf den Markt kam. Wie seine Vorgänger ist das Spiel ein Third-Person-Shooter, bei dem es darum geht, das gegnerische Territorium mit Cartoon-Waffen zu zerstören. Das dritte Spiel wurde durch saisonale Updates, einschließlich Events wie dem Splatfest, frisch gehalten, um die Spieler bei der Stange zu halten. Es scheint jedoch, dass die Zeit von Splatoon 3 in der Sonne bald zu Ende geht.

Nach der Veröffentlichung des Updates 8.0.0 haben Dataminer Hinweise darauf gefunden, dass Splatoon 3 das Ende einer Ära einläuten könnte. Mit dem letzten Update wurde ein neuer Splatfest-Typ hinzugefügt, der eine Reihe verschiedener Funktionen und visueller Effekte enthielt, die darauf hindeuteten, dass das nächste Splatfest das letzte sein würde. Fans begannen zu spekulieren, dass Nintendo sein Versprechen, Splatoon 3 für weitere zwei Jahre zu unterstützen, nicht einhalten würde und dass das letzte Splatfest bald stattfinden könnte, da Nintendo ein neues Spiel für den Switch-Nachfolger entwickelt. Diese Behauptungen scheinen durch einen aktuellen Leak von Midori bestätigt zu werden, einem bekannten Spiele-Insider, der eine unglaublich genaue Vorhersage über zukünftige Sega- und Nintendo-Titel hat.

Midori hat auf ihrem Twitter-Account gepostet, dass bei Nintendo ein neues Spielprojekt entwickelt wird, das den Codenamen “Spiral” trägt. Nach ihren Recherchen und den Informationen, die sie im letzten Monat erhalten hat, stellt sie die Theorie auf, dass dieser Codename für das Spiel verwendet wird, das wahrscheinlich der nächste Teil der Splatoon-Reihe sein wird.

https://x.com/MbKKssTBhz5/status/1797415318631104801

Splatoon 4 könnte den Namen “Spiral” tragen

Midori hat in den letzten Wochen eine Reihe von Nintendo-Codenamen durchsickern lassen und behauptet, es handele sich um in Entwicklung befindliche Nintendo-Projekte für Franchises wie Super Mario Bros. und The Legend of Zelda. Basierend auf ihrer jüngsten Behauptung über das nächste Splatoon-Spiel, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich das Spiel in einer frühen Vorproduktionsphase befindet und der Codename nur ein Hinweis darauf ist, dass es sich in der Entwicklung befindet, und kein Hinweis auf die Art der Themen, die das Spiel behandeln wird.

Werbung

Da die letzten Splatoon-Spiele von den letzten Splatfests ihrer Vorgänger beeinflusst wurden, ist es wahrscheinlich, dass das vierte Spiel in ähnlicher Weise vom letzten Splatoon 3 beeinflusst wird. In Splatoon 2 war Marie die zentrale Nebenfigur im Story-Modus des Spiels, nachdem sie das letzte Splatfest im ersten Spiel gewonnen hatte, während sich in Splatoon 3 alles um Chaos drehte, nachdem diese Option das letzte Splatfest in Splatoon 2 gewonnen hatte. Vorerst müssen sich die Fans noch gedulden, bis Nintendo weitere offizielle Informationen bekannt gibt.

Worum geht es in Splatoon 3?

Splatoon 3 ist ein aktueller und durchaus beliebter Third-Person-Shooter, der von Nintendo für die Nintendo Switch entwickelt und am 9. September 2022 erstmals veröffentlicht wurde. Innerhalb des Spiels kannst du als Inkling oder Oktoling in verschiedenen Online-Modi wie Revierkampf, Salmon Run oder Story-Modus mit Tinte schießen, schwimmen und färben. Splatoon 3 spielt in einer sonnenverbrannten Wüste namens Splatsville, wo dich verschiedene neue Waffen, Moves, Arenen und Mode erwarten.

Fakten
Mehr zum Thema