Blogheim.at Logo

Gamer-Blog: Ratchet and Clank: Liebes Insomniac Team, Wann ist es endlich wieder soweit?

Artikel von

Es ist mal wieder so weit: Ich muss raunzen. Jeden Tag warte ich auf die Meldung, aber es kommt einfach nicht dazu. Bald ist es 4 Jahre her seit dem letzten wirklichen Ratchet and Clank Teil „Into the Nexus“. Das Ende war damals ein „Cliff Hänger“. Warum geht die Serie nicht endlich weiter? Warum steckt man so viel Energie in eine HD Neuauflage anstatt in ein neues Spiel?

Eine Woche noch, dann hat „Ratchet and Clank“ Geburtstag. Den Fünfzehnten. Am 4.November 2002 konkret gesagt, hat zuerst Amerika, 4 Tage später, am 8.November 2002, Europa das Spiel im Handel stehen gehabt. Für mich die Geburtsstunde von einer meiner beiden Lieblings-Spiele-Serien. „The Legend of Zelda“ und „Ratchet and Clank“. Die beiden Gründe warum ich mir jede Nintendo und jede Sony Konsole fast schon holen muss. Klar gibt’s da noch mehr, aber es sind im Wesentlichen die zwei Serien die mir immer den Rest geben. Die zwei, die die Unvernunft herrschen, und die Vernunft zu einer mickrigen Stimme abklingen lassen.

Advertisment

Bitte keine Remakes mehr

Klar, ich weiß schon, 2016 ist ein Remake vom ersten „Ratchet and Clank“ Teil erschienen, den ich auch habe, aber ganz ehrlich: Das zählt nicht! Ich finde den originalen ersten Teil auf der PS2 immer noch am allerbesten, mit dem ehrlichsten und witzigsten Charme! Natürlich hat der Macken, er ist grafisch nicht das „Obertollste“, es ist ein Klassiker. Wie viele Klassiker haben in der Originalversion Macken und sind nicht in 4K HDR? Auch der Film war ja, phu, ganz nett, aber einfach nicht das Selbe. Diese Energie hätte man problemlos in ein neues Spiel stecken können!

Auch wenn nicht alle am Bild zu sehen sind – Ich hab/ und liebe sie alle!

Das Potential wäre ja da. Die Future Serie, die aus den Teilen „Tools of Destruction“, „Quest for Booty“, „A Crack in Time“ und letztenendes auch „Nexus“ besteht war Wahnsinn!! Insbesondere „A Crack in Time“ hat einfach das Potential genial ausgenutzt. Es ist voll diesem nettem Charme, Action, Witz, und auch grafisch Top!

Für dich von Interesse:   Spider-Man 2 und Wolverine von Insomniac Games angekündigt

[amazon_link asins=’B002KFZJGI’ template=’DailyGame-ProductLink’ store=’newconsole-21′ marketplace=’DE’ link_id=’27e69052-bbf6-11e7-9b74-8be9df0d1cff’]

Vorsicht Spoiler – Absatz nur lesen wenn schon gespielt

Aber zurück zu unserem Cliffhänger. Ratchet trifft in „A Crack in Time“ auf einen weiteren Lombax. Allerdings nicht für sehr lange, denn dieser will die Lombaxe zurückholen und bringt damit das Universum in Gefahr. Deswegen muss ihn Ratchet besiegen und er steht am Ende wieder „alleine“, natürlich ist da auch noch Clank, da. In „Nexus“ könnte Ratchet dann den „Dimensionator“ nutzen um die Lombaxe zu finden, allerdings ist ihm das wieder verwehrt, da er im letzten Kampf kaputt geht. Ratchet meint zwar, dass er die Lombaxe jetzt nicht mehr finden und den „Dimensionator“ nicht reparieren will, beziehungsweise es ihn zu viel davon abhält, aber Clank steckt ihn trotzdem ein. Und das wars. Jetzt erfahren wir seit 4 jahren nichts mehr.

Ich will endlich weiter spielen! Damit kann ich doch nicht alleine stehen oder?

Die Spielereihe ist ein Klassiker und hat so viel Witz. Ich verstehe nicht warum uns nicht endlich ein neuer Teil bevorsteht. Andauernd schau ich nach ob‘s da etwas Neues gibt. Insomiac macht auch viel, aber leider hört man nichts von „Ratchet and Clank“. Bei „Sunset Overdrive 2“ wären sie dabei, auch bei „Spiderman“ haben sie Top Arbeit geleistet, also fad ist ihnen nicht. Trotzdem kein Grund dafür, nicht endlich mal wieder mit einem neuen R&C Teil daherzukommen.

Für dich von Interesse:   Spider-Man 2 und Wolverine von Insomniac Games angekündigt

Also. In einer Woche ist der 15te Geburtstag. Es gibt sogar in 14 Tagen eine Veranstaltung zu dessen Ehre.  Bitte bitte bitte Insomniac, kündigt etwas an!

AktuelleGames News