Blogheim.at Logo

Lebenszeichen! – Nintendo Wii U und 3DS erhalten System-Update

Totgeglaubte leben länger!

Artikel von
Den Nintendo eShops für Wii U und 3DS geht langsam das Licht aus! - ©Nintendo; Bildmontage: DG

Die Nintendo Wii U und der Nintendo 3DS haben soeben ein Update erhalten. Obwohl die Beschreibung “Allgemeine Systemstabilität” lautet, muss der eigentliche Grund mit dem Ende der Nintendo eShops der beiden Konsolen zu tun haben.

Update Version 5.5.6 U

Das Update gilt für beide Sorten der Nintendo Wii U Konsole: die Deluxe und Basic Version. Die Version lautet auf Ver. 5.5.6 U (29. August 2022) und lässt sich wie folgt beschreiben: Verbesserungen des Systems für Stabilität und Benutzerfreundlichkeit im gesamten System und anderen kleinen Änderungen um das Nutzen zu verbessern. Der bekannte Dataminer OatmealDome hat das Update ebenfalls unter die Lupe genommen:

The version number is 5.5.6U. Official patch notes state that the sole changes are for "stability".https://t.co/ebPHggcGRC pic.twitter.com/ArqLcHjqbu

— OatmealDome (@OatmealDome) August 30, 2022

Der eigentliche Grund des Updates

Da Nintendo die eShops der Wii U und des Nintendo 3DS schließt, werden hierfür einige Schritte benötigt. Diese finden zu unterschiedlichen Zeitpunkten statt. So markiert der 29.08.2022, dass keine Guthaben mehr mit den Nintendo eShop Karten hochzuladen sind. Hier noch einmal alle wichtigen Stichtage zur Schließung der Nintendo eShops der letzten Konsolen im Überblick:

  • Guthaben via Kreditkarten einzahlen: ist bereits nicht mehr möglich
  • Guthaben mit eShop Karten hochladen: nur noch bis zum 29.08.2022 möglich
  • Guthaben über Nintendo Account Wallet der Switch einzahlen: ist noch möglich
  • Verfügbare eShop Guthaben einlösen: bis zum 27.03.2023
  • Die eShops bleiben in Zukunft für Demos, gekaufte Spiele, DLCs und Updates erhalten

Auch der Nintendo 3DS hat ein Update erhalten

Was die These untermauert ist, dass auch der Nintendo 3DS hat am selben Tag ein Update erhalten hat. Dies dürfte eines der letzten Updates der beiden Nintendo Konsolen sein. Das letzte wird wohl der 27.03.2023 markieren. An dem Datum können keine Verfügbaren Nintendo eShop Guthaben auf den beiden Konsolen mehr eingelöst werden.

Die gute Nachrichten dazu

Die guten Nachrichten sind dabei, dass Nintendo Switch Spieler bis zur Schließung des Wii U und Nintendo 3DS Shops uneingeschränkt Guthaben einzahlen können und der Fortbestand der eShops (in denen aber nichts mehr gekauft werden kann), bleibt auch bei den Spielen die Online Funktionen aufrecht.

Schade, dass es so weit kommt. Mit der Einstellung der Möglichkeiten die Spiele zu kaufen, verschwindet auch die offizielle Möglichkeit viele NESSNES und N64 Klassiker offiziell zu spielen. Es ist zwar auf der Nintendo Switch möglich, manche Klassiker all dieser Konsolen über den Online Account zu spielen, aber die Auswahl dort ist leider sehr beschränkt.

Quelle: twitter.com via OatmealDome

Passend zum Thema