Blogheim.at Logo

USA: Nintendo Switch verkauft sich öfters als die PS5

Während Nintendo mit den Stückzahlen führt, dominiert die PS5 mit den Verkaufszahlen.

Artikel von
Die Nachfrage nach der Nintendo Switch sinkt massiv! Kann das OLED-Modell alles retten? - (C) Nintendo, idealo - Bildmontage: DailyGame

Am meisten werden in den USA momentan Nintendo Switch Konsolen abgesetzt, während die PS5 die höchsten Umsätze bringt. Ein Grund zu feiern für Nintendo und Sony.

Am meisten Nintendo Switch Konsolen verkauft

Nach Veröffentlichung des Marktforschungsinstitutes NPD der im letzten Monat abgesetzten amerikanischen Hard- und Softwareeinheiten steht fest, dass knapp 330 Millionen USD für Videospiel-Hardware ausgegeben wurde. Das ist mehr als im selben Monat vor einem Jahr und der höchste Wert eines Monats seit 13 Jahren. Obwohl die PS5 die größten Umsätze generiert, führt in abgesetzten Stückzahlen die Nintendo Switch in diesem Monat und Jahr.

Advertisment

PlayStation 5 führt im Wert

Die PlayStation 5 gilt jetzt schon als die sich am schnellsten verkaufende Sony Konsole. Das obwohl die Konsole noch nicht Mal seit einem Jahr erhältlich ist. Auch in der Verkaufssumme führt die Sonys PS5. Der Grund dafür liegt am hohen Verkaufspreis, welcher natürlich höher ist als der, der Nintendo Switch. Bis zum Ende des Jahres sollen knapp 15 Millionen PS5 Konsolen verkauft worden sein.

Für die Nintendo Konsole wird das Jahr ebenfalls sehr gut enden. Schließlich kommt nächsten Monat schon die verbesserte Nintendo Switch OLED Konsole auf den Markt, dessen Wert 50 Euro höher liegt als der Verkaufspreis des alten Modells, was wiederum für höhere Umsätze bei Nintendo sorgen wird.

Für dich von Interesse:   Nintendo 64-Konsole aus LEGO lässt Fans der Retro-Konsole staunen

Quelle: resetera.com via npd.com

 

AktuelleGames News