Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Burnout Paradise Remastered: Release-Termin für Nintendo Switch fixiert

EA kündigt heute an, dass Burnout Paradise Remastered am 19. Juni für die Nintendo Switch erscheint und ab jetzt vorbestellt werden kann.

Artikel von
Burnout Paradise Remastered - (C) Electronic Arts

Redwood City, USA – Burnout Paradise Remastered ist die ultimative Arcade-Spielerfahrung. Die Remastered-Version, die bereits 2018 für Xbox One und PS4 erschienen ist, hat nun auch einen Release-Termin für die Nintendo Switch erhalten.

Was liefert uns EA? Enthalten ist das vollständige Originalspiel und acht rasante DLC-Pakete, darunter Cops and Robbers, Legendary Cars, Burnout Bikes und Big Surf Island. Fahrer stürzen sich mit bis zu 8 Spielern in den Adrenalin-geladenen Online-Multiplayer und machen die Straßen unsicher, oder reichen einfach den Controller (oder die Konsole!) im lokalen Gruppenspiel weiter.

Das Spiel wurde mit einer Reihe von technologischen Verbesserungen für Nintendo’s Hybrid-Konsole optimiert. Spieler bahnen sich ihren Weg durch die offene Welt in 60 FPS und mit hochauflösenden Texturen, und bedienen die Karte leichter per Fingersteuerung, mit dem Touch-Screen der Nintendo Switch.

Nintendo Switch-Version teurer als andere Konsolen-Ports

Burnout Paradise Remastered ist von ab 12 Jahren freigegeben und derzeit für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Die Switch-Version kann ab jetzt für 49,99 € vorbestellt werden. Der Preis ist ein wenig erschreckend, kostete die Version für PS4 und Xbox One um 30 Euro weniger. Der höhere Preis für die Nintendo-Version ist keine Seltenheit, obwohl EA ein paar Neuerungen nennt ist er dennoch ein wenig überzogen.

Das Arcade-Rennspiel ist ein Open-World-Titel das ursprünglich 2008 erschienen ist und immer weiter durch DLCs erweitert wurde.

Das Spiel spielt in Paradise City, einer Metropole, in der Hochgeschwindigkeitsjagden und Funkenspritzkollisionen an der Tagesordnung sind und Polizisten Rennfahrer durch die verwinkelten Straßen verfolgen. Das Gameplay konzentriert sich auf eine Vielzahl verschiedener Rennmodi, von denen die meisten entweder im Einzelspielermodus oder gegen andere Online-Spieler gespielt werden können. Der Titel von EA, aus Redwood City, USA, kann sowohl im TV-, Tablet- oder Handheld-Modus der Nintendo Switch mit bis zu 8 Spielern gespielt werden.

Aktuell ist es nicht gerade leicht eine Switch-Konsole zu kaufen. Warum? Wir haben heute einen interessanten Bericht dazu veröffentlicht, der das Phänomen ein wenig aufklärt und verständlich macht. Die Liste aller DLCs von BP Remastered findet ihr unter anderem auf der offiziellen Webseite.

Kommentare

AktuelleGames News