Blogheim.at Logo

Wahnsinn! – GTA V wurde 155 Millionen Mal verkauft

In seiner bereits beeindruckenden Laufzeit hat GTA V einige Rekorde aufgestellt.

Artikel von
Welchen Preis wird GTA 5 für PS5 und Xbox Series X/S haben? - (C) Rockstar Games, Sony; Bildmontage: DailyGame

Diese Verkaufszahlen sprechen nur wieder für den unglaublichen Erfolg dieses Spiels. Selbst Rockstar hätte nie absehen können wie gewaltig die Resonanz für den aktuellen Teil der Grand Theft Auto Reihe wird. GTA V verkaufte sich 155 Millionen Mal und erlebt nun auch den Port in die bereits dritte Konsolen Generation. Rockstar Games hat hier wirklich einen Erfolg hingelegt der nicht abzureißen scheint.

Grand Theft Auto 5 (GTA5) - (C) Rockstar Games

Grand Theft Auto 5 (GTA5) – (C) Rockstar Games

155 Millionen GTA V Kopien verkauft! Zurecht?

Grand Theft Auto 5 ist wohl die Gaming Kuh die nie aufhörte Milch zu geben. Was Rockstar Games an Geld aus diesem Spiel ziehen konnte ist schier unbeschreiblich. 8 Jahre hält sich das Spiel nun auf den Konsolen und PCs. Mit 155 Millionen Kopien von GTA V im umlauf und weiteren Verkäufen, scheint es absolut nicht abzureißen. Auch für den Port auf die PlayStation 5 und Xbox Series X/S wird Rockstar Fans zur Kasse bitten.

WERBUNG

Aber woran liegt es, dass GTA V einen solchen Erfolg verbucht? Während eine Vielzahl der Spieler es für seine tolle Story lobt (die mich wiederum absolut gar nicht mitnehmen konnte) ist es trotzdem der Online Modus, welcher die Millionen Gamer immer wieder auf die Insel zieht. Der Online Modus wird von Rockstar bereits so frequentiert mit Content versorgt, dass man den ursprünglichen Modus fast nicht mehr wiederfindet.

Für dich von Interesse:   GTA-Produzent: "Everywhere" wie ein echtes "Ready Player One"

In manchen Bereichen wurde die Content-Versorgung sogar ins Absurde getrieben. Von fliegenden Motorrädern bis hin zu Laser-Rennstrecken. Der “Realismus” welcher GTA Online zu einem lustigen Spielplatz gemacht hatte, ist mittlerweile zur Nebensache geworden.

Rockstar kann es besser

Sieht man sich da allerdings Red Dead Redemption 2 an, mit knapp 39 Millionen verkauften Games. So kann Rockstar es eindeutig besser. Die Geschichte von Arthur Morgan ist besser als mancher Kinofilm und das Gameplay von RDR 2 hat einen Standard gesetzt der atemberaubend ist. In Sachen Grafik, liebe fürs Detail und dem natürlichen Feeling. Wieso sich gerade GTA V 155 Millionen Mal verkauft, liegt am Content.

Dieser fehlte leider im Cowboy Epos fast komplett. Und hier hat Rockstar eindeutig übersehen mehr Zeit und Ressourcen in das bessere Spiel zu stecken um daraus wieder einen mehrjährigen Erfolg zu machen.

AktuelleGames News