Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Fortnite: Endlich gibt es fahrbare Autos

Lange haben Fans darauf warten müssen, doch nun gibt es endlich die Möglichkeit auf eine Spritztour durch die Battle Royale-Map von Fortnite.

Artikel von
Die Autos in Fortnite sind los!

Das Wichtigste in Kürze

  • Fortnite: Rennautos fahren schnell, aber nicht überall
  • Wieder ein neues Element das niemand benötigt?
  • Werden sich Spieler nun um die Autos streiten?

Als eifrige Spieler des Battle Royale-Spiels von Epic Games, Fortnite, haben wir uns natürlich gefragt, wie das Update bei den Spielern ankommt. Und da haben wir bei uns selbst angefangen.

Immerhin haben wir auch lange genug darauf gewartet.

Fortnite: Rennautos fahren schnell, aber nicht überall

Auf der Straße fühlt sich ein Rennauto wohl, aber nicht im Gemüse. Wenn man die Straßen der Battle Royale-Map verlässt, wird der grüne Flitzer auch ziemlich schnell langsam. Da hilft der Boost, wenn man genug Treibstoff mit hat. Auf Tankstellen kann man sein Vehikel auftanken und man findet unterwegs auch Benzinkanister, doch diese benötigen Platz. Und man benötigt auf einmal viel Treibstoff. Etwas was man in Fortnite bisher nicht kannte.

Wieder ein neues Element das niemand benötigt?

Der Erfolg des Epic Games-Spiels kommt nicht von ungefähr. Nicht nur aufgrund zahlreicher Änderungen der einzigen Map und den vielen Events ist das Spiel so beliebt. Nicht nur Streamer wie Ninja und Co halten das Spiel am Leben, sondern auch die Vielzahl der taktischen Möglichkeiten. Auf einmal ist nicht nur das Bauen und damit „Verteidigen“ möglich, sondern auch die schnelle Flucht mit einem Fahrzeug an Land.

In Fortnite gibt es viele Taktiken die zum Sieg führen können. Ob Autos und Trucks nun die weiseste Entscheidung sind, kann man nie sagen. Immerhin gibt es auch Spieler mit Raketenwerfer und ungeübte Rennspieler fahren ohnehin zu oft irgendwo an und eliminieren sich somit selbst. Irgendwann auf jeden Fall.

Schneller zum Sieg mit fahrbaren Untersatz am Land? Das "Victory Royale" ist dir nicht sicher, wenn du ein Auto hast.

Schneller zum Sieg mit fahrbaren Untersatz am Land? Das „Victory Royale“ ist dir nicht sicher, wenn du ein Auto hast.

Werden sich Spieler nun um die Autos streiten?

Die „neuen taktischen Möglichkeiten“ mit fahrbaren Land-Vehikeln sollte man unbedingt einmal ausprobiert haben, weil sei Spaß machen und Anfängern ermöglichen auch in weit abgelegenen Orten zu Looten und um dann rechtzeitig in die Zone zu kommen. Mehr ist es aber auch nicht. Erfahrene Spieler werden nicht ihr Hauptaugenmerk auf die Autos legen. Sie sind ein nettes Gimmick im Spiel, mehr aber schon nicht.

Fortnite ist jetzt erhältlich für PC, Android, iOS und alle aktuellen Konsolen. PS5- und Xbox Series X-Versionen starten ab dem ersten Verkaufstag der neuen Videospielkonsolen.