Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Erste Infos zum kommenden Marvel’s Avengers-Game von Square Enix durchgesickert

Endlich auch ein Videospiel für die "Rächer-Truppe" von Marvel

Artikel von

Über Square Enix bevorstehendes Marvel’s Avengers-Videospiel ist nur sehr wenig bekannt. Auf der E3 2019 werden wir einiges mehr erfahren. Der Final Fantasy-Publisher hat bestätigt, dass auf seiner Pressekonferenz die offizielle Enthüllung des Spiels stattfinden wird. Bereits einen Tag später wird in einem E3 Coliseum Panel weiter darüber berichtet. Dank einer fehlerhaften Auflistung auf der E3 Coliseum-Website sind die ersten wirklichen Details darüber, was uns im Spiel erwartet, durchgesickert.

Wie es normalerweise der Fall ist, wenn so etwas passiert, wurden diese Details von der Website entfernt, aber nicht, bevor sie online entdeckt wurden. Die Beschreibung für das Marvel’s Avengers-Showcase laut PC Gamer lautete:

„Umfasse deine Kräfte und schließe dich den wichtigsten Mitgliedern des Entwicklungsteams von Crystal Dynamics und des Kreativteams von Marvel Games an, die sich ausschließlich mit den kommenden Marvel’s Avengers befassen. Das ultimative Spielerlebnis für Avenger: Ein episches Action-Abenteuer, das filmisches Storytelling mit kontinuierlichem Einzelspieler- und kooperativem Gameplay kombiniert. Moderiert von Andrea Rene, werden Teams mit bis zu vier Spielern zusammengestellt, welche außergewöhnlichen Fähigkeiten meistern. Passe deinen Helden an deinen Spielstil an und vereinige die Kräfte, um eine immer größer werdende Welt unter ständiger Bedrohung zu verteidigen.“

Nun wurde die Beschreibung des Showcases auf „Nehme an Crystal Dynamics und Marvel Games „Marvels The Avengers“-Panel teil, um mehr Informationen zu erhalten“ gekürzt.

Praktisch alles, was in der nun entfernten Beschreibung erwähnt wird, ist eine Neuigkeit für uns: Vier-Spieler-Koop und die Möglichkeit, deinen Charakter anzupassen, zeichnen sich insbesondere durch klärende Details aus. Es gibt auch die Erwähnung von „kontinuierlichem“ Gameplay, das als Pläne für eine fortlaufende Unterstützung im Stil von „Games as a Service“ interpretiert werden könnte, obwohl dies an dieser Stelle reine Spekulation ist. Aber warum die Tube nicht ordentlich ausquetschen? Immerhin handelt es sich bei den Avengers um eine Milliarden-Kino-Franchise.

The Avengers Project

Marvel’s Avengers, das über einen Teaser-Trailer im Januar 2017 als The Avengers Project angekündigt wurde, werden während der E3 2019-Pressekonferenz von Square Enix, die für den 10. Juni um 18.00 Uhr (PT) / 21.00 Uhr (ET) / 02.00 Uhr (BST) angesetzt. Derzeit sind nur sehr wenige Informationen über das Spiel verfügbar, obwohl wir wissen, dass der Tomb Raider-Entwickler Crystal Dynamics und das Deus Ex-Studio Eidos Montreal dahinterstecken. Der ursprüngliche Teaser schien zu implizieren, dass sich die Geschichte des Spiels auf die Avengers konzentrieren würde, die sich wieder zusammensetzen, nachdem die „Zeit der Helden“ längst vorbei ist.

Im Teaser-Trailer sehen wir Captain Americas Vibranium-Schild, Iron Man’s Repulsor-Stulpen, Thors Mjolnir-Hammer und Bruce Banners zerbrochene Brille. Ant-Man / Giant-Man und Wasp werden ebenfalls gezeigt. Aufgrund der Beschädigung des Schildes, des Handschuhs, des Hammers und der Brille im Trailer könnte das Video auch darauf hindeuten, dass Marvels Avengers nach der Niederlage des ursprünglichen Teams stattfinden wird und der Aufstieg einer neuen Generation von Helden zu sehen sein könnte.

Kommentare

AktuelleGames News