Death Stranding kommt als Kinofilm – Neuer “Postman”?

Kein Spaß: die eher flache Geschichte von Death Stranding kommt als Live-Action-Verfilmung. Ob Norman Reedus mitspielen wird ist ungewiss.

Death Stranding 2 - (C) Kojima Productions, SIE

Noch eine Videospiel-Adaption fürs Kino gefällig? Death Stranding als Kinofilm. Kurz nach der Ankündigung von Death Stranding 2 (Arbeitstitel) erwartet uns also noch mehr. Kojima Productions tut sich dafür mit den Hammerstone Studios (Barbarian, 2022; Kung Fury 2, 2000) von Alex Lebovici zusammen.

Die Handlung des Films ist derzeit noch unter Verschluss, soll aber neue Elemente und Charaktere in das “Death Stranding”-Universum einführen. Der Film soll nicht nur für Fans des Spiels interessant werden. Der Kinostart-Termin wurde auch noch nicht fixiert, dürfte aber nicht um die Ecke sein. Ich kann warten.

Death Stranding als Kinofilm

Die Finanzierung für den Film wird nicht von Hideo Kojima getragen, sondern von Hammerstone Studios. Kojima und Allan Ungar sollen Executive Producer werden.

“Ich könnte mich über diese neue Partnerschaft mit den Hammerstone Studios nicht mehr freuen”, so Hideo Kojima über den geplanten Kinofilm. “Dies ist ein entscheidender Moment für das Franchise und ich freue mich sehr darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um DEATH STRANDING auf die große Leinwand zu bringen.”

“Wir sind begeistert und fühlen uns geehrt, die Gelegenheit zu haben, mit dem brillanten und legendären Hideo Kojima bei seiner ersten Verfilmung zusammenzuarbeiten”, so Alex Lebovici in einer Aussendung. “Im Gegensatz zu anderen Tentpole-Videospieladaptionen mit großem Budget wird dies etwas viel Intimeres und Bodenständigeres sein. Unser Ziel ist es, neu zu definieren, was eine Videospieladaption sein könnte, wenn Sie kreative und künstlerische Freiheit haben. Dieser Film wird eine authentische ‘Hideo Kojima’-Produktion sein.”

Werbung

Death Stranding hat seit seinem ersten Release im Jahr 2019 für PlayStation 4 weltweit über 10 Millionen “Träger” erreicht. Das Videospiel war prominent besetzt mit Norman Reedus, Mads Mikkelsen, Léa Seydoux, Guillermo del Toro und Margaret Qualley. Ob diese Darsteller auch für die Kinofilm-Adaptierung von Death Stranding zur Verfügung stehen ist noch nicht geklärt.

Death Stranding 2 - (C) Kojima Productions, SIE

Death Stranding 2 befindet sich für PS5 in Entwicklung. – (C) Kojima Productions, SIE

Hideo Kojima voller Arbeitsdrang

Neben dem geplanten Film und Death Stranding 2 (PlayStation 5-Exklusiv) gibt es noch ein weiteres Videospiele-Projekt, dass sich parallel in Entwicklung befindet. Kojima hofft, im nächsten Jahr mehr Informationen zu einem “völlig neuen Spiel” liefern zu können, dass gerade entwickelt wird. Die Information stammt aus einer Videobotschaft, die anlässlich des siebten Geburtstags seines Studios ausgesendet wurde.

Wahrscheinlich handelt es sich dabei um das Cloud-basierte Horrorspiel namens Overdose, das gemeinsam mit Xbox gemacht wird.

“Es gibt ein Spiel, das ich schon immer machen wollte”, sagte er bei der Ankündigung im Juni 2022. “Es ist ein völlig neues Spiel, eines, das noch nie zuvor jemand erlebt oder gesehen hat. Ich habe sehr lange auf den Tag gewartet, an dem ich endlich anfangen konnte, es zu erstellen. Mit der hochmodernen Cloud-Technologie von Microsoft und der Trendwende in der Branche ist es jetzt möglich, mich selbst herauszufordern, dieses nie zuvor gesehene Konzept zu entwickeln.”

Ein Kinofilm zu Death Stranding befindet sich in Entwicklung, genauso wie der Nachfolger des Videospiels aus dem Jahr 2019.

Fakten
Mehr zum Thema