Blogheim.at Logo

Das Steam Deck könnte ein Half-Life-Spiel bekommen, aber nicht HL3

Ein "Half-Life Projekt" könnte durchaus einige Genres vermischen. Dabei handelt es sich aber nicht um Half-Life 3.

Artikel von
Valve arbeitet angeblich an einen Half-Life-Spiel für das Steam Deck. - (C) Valve - Bildmontage DG

Half-Life 3 schaut alle paar Monate oder Jahre vorbei. Manchmal gibt es einen verlässlichen Insider, der darüber plaudert. Allerdings sind sogar die so zynisch, dass es irgendwie wieder nichts wird. Es gibt aber etwas anderes, dass anscheinend geplant ist. Tyler McVicker von Valve News Network, der für seine zuverlässigen Informationen über Valve bekannt, spricht von einem Projekt das eine Mischung aus FPS und RTS ist.

In einem kürzlich veröffentlichten Video sagte McVicker, dass dieses neue Spiel den Codenamen “Citadel” trägt und ein FPS/RTS-Hybrid-Koop-Titel sein soll. Es soll zeigen was das Steam Deck kann, allerdings nicht zum Release des PC-Handhelds.

Advertisment

Wie kann man das Spiel am besten beschreiben? Es soll ein „Nostalgie-Fest“ werden und wurde als „Left 4 Dead, Alien Swarm, an RTS und Half-Life, die alle ein Baby haben“ beschrieben.

Woher stammen die Informationen zum neuen angeblichen Half-Life-Spiel?

In einem Gespräch mit PCGamesN sagte McVicker, er habe die Informationen über regelmäßige Dataminen von Valve-Assets erhalten. Wie er selbst sagt verfolge er das Projekt die letzten 3 Jahre, durch regelmäßige Dataminen von Valve-Assets von u.a. Steam und DOTA 2. Er erwähnte, dass Citadel mitten in der Entwicklung steckt und der Release noch bis zu 2 Jahre dauern könnte.

Informationen dazu sind mit Vorsicht zu genießen, aber anscheinend arbeitet Valve seit 2018 an diesen Half-Life-Spiel. Es wird aber kein klassischer Maus- und Tastatur-Shooter, wie die alten Half-Life-Spiele.

Ein VR-Meisterwerk für den PC: Half-Life Alyx. - (C) Valve

Ein VR-Meisterwerk für den PC: Half-Life Alyx. – (C) Valve

Noch ein Half-Life-Projekt für VR

Tyler McVicker sprach gegenüber PCN auch über “HLX”, das ein VR-basierter Nachfolger von Half-Life Alyx zu sein scheint. Es tauchte erstmals dieses Jahr beim Dataminen auf, wie der Insider sagt. Derzeit soll es sich noch in der “mechanischen Testphase” befinden. Allerdings sagt er auch, dass es bei Valve „eine wachsende interne Enttäuschung über die VR-Plattform auf dem PC“ gibt und „immer weniger Leute weiter daran arbeiten“.

Für dich von Interesse:   Steam Deck Auslieferung soll laut Valve Ende Februar 2022 stattfinden

Natürlich wäre es schade, wenn Valve nach Alyx kein weiteres VR-Spiel auf den Markt bringen würde, allerdings war der Booster für VR am PC auch nur von kurzer Dauer (nachdem zum Release des Spiels so ziemlich alle VR-Headsets ausverkauft waren).

Welche Half-Life-Projekte Valve wirklich in Arbeit hat, weiß nur Valve selbst. Und die geben so schnell keine Information aus der Hand, außer das Spiel erscheint in wenigen Wochen.

AktuelleGames News