Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Advertisment

Daisy Ridley verteidigt Baby Yoda’s „Eier Fress Attacke“

Rey eilt Baby Yoda zur Hilfe.

The Child in Lucasfilm's THE MANDALORIAN, season two, exclusively on Disney+. © 2020 Lucasfilm Ltd. ©; ™. All Rights Reserved.

Nachdem der beliebte Charakter aus The Mandalorian einen furchtbaren Shitstorm in den sozialen Medien abbekam, weil er die Eier einer anderen Kreatur gegessen hatte, macht sich Star Wars-Heldin Daisy Ridley für ihn stark.

Baby Yoda ist ganz ohne Frage der geheime Star der Disney+ Serie The Mandalorian. Abgesehen von tausender GIF’s und niedlichen Spielzeug Produkten bringt der Charakter den nötigen „Sinn für Unschuld“, sowie witzige Momente in die Serie.

In der Episode „Der Passagier“ nahm sein Charakter laut einiger Stimmen in den sozialen Medien eine überraschend dunkle Wendung

Darin wird Din Djarin beauftragt, Frosch Lady zu ihrem Ehemann zu begleiten, damit ihre Eier befruchtet werden können. Die Eier waren ihre einzige Hoffnung, ihre Familienlinie fortzusetzen. Was hat Baby Yoda also getan? Er fing an, sie zu essen.

Baby Yoda und die Frosch Lady in der Episode „Der Passagier“ ©Disney/Lucasfilm

Während die meisten Zuschauer die Szene nicht mehr als schwarzen Humor betrachteten, waren nicht alle so leicht zu überzeugen. Manche „Fans“ setzten die „laut ihnen“ so kontroverse Szene etwa mit Genozid gleich. „Völkermord wegen“ süßem Humor “ ist niemals sehr lustig „.

Daisy Ridley verteidigt Baby Yoda‘s eierfressende Szene

Doch nun eilt Daisy Ridley zur Verteidigung von Baby Yoda. Ridley, die in der Sequel-Trilogie Rey spielt, outete sich nicht nur als großer Fan der Show, sondern unterstütze auch die eierfressenden Mätzchen.

„Oh, diese „Cancel Culture“. Schau, Mando muss essen, Yoda muss stark werden. Das ist alles“, sagte sie in einem Interview mit IGN. „Ich bin wie Yoda, mach dein Ding“. “Die Frosch Lady kam mit ihren Eiern sicher an und alles ist gut und ein Happy End“.

Mit dem riesen Erfolg von The Mandalorian und weiteren Plänen für mehrere Star Wars-Spin-Offs, darunter eine Rogue One-Prequel-Serie und eine Obi-Wan Kenobi-Serie, haben sich einige Fans gefragt, wie ein Spin-off für Ridleys Charakter Rey aussehen könnte.

Aber diese Hoffnungen scheinen von Ridley selbst zerstört worden zu sein. Denn diese meint, dass Reys Story fertig erzählt sei und sie würde tatsächlich lieber sehen, wie andere Charaktere in einer weit entfernten Galaxie ihre Geschichte erzählen können.

Neue Folgen der zweiten Staffel von The Mandalorian gibt es jeden Freitag exklusiv auf Disney+.