Dailygame.at

Capcom gibt neue Meilensteine zu Resident Evil 2 und Devil May Cry 5 bekannt

Devil May Cry 5 - (C) Capcom

Resident Evil 2 und Devil May Cry 5 waren in den ersten drei Monaten des Jahres die wichtigsten Neuerscheinungen von Capcom und wurden beim Start unglaublich gut angenommen. Die guten Kritiken gingen Hand in Hand mit den Verkaufszahlen, von denen die beiden bis Mai 4,2 Millionen (RE2) bzw. 2,1 Millionen Einheiten (DMC5) verkauften konnten.

Wie sich herausstellt, weisen beide Spiele weiterhin starke Umsätze auf. Capcom hat seine offizielle Liste der Platinum-Spiele aktualisiert. Diese Liste bezieht sich auf jedes Spiel, das mehr als eine Million Mal verkauft wurde. Die Liste enthält Aktualisierungszahlen für beide oben genannten Titel.

Resident Evil 2 wird derzeit weltweit 4,5 Millionen Mal verkauft und ist weniger als eine halbe Million Mal von den Verkaufszahlen der ursprünglichen 1998er-Version entfernt. Mittlerweile wird Devil May Cry 5 weltweit 2,5 Millionen mal verkauft.

Resident Evil 2 Remake – (C) Capcom

Capcom erwartet, dass die starken Umsätze für beide Spiele auf absehbare Zeit anhalten werden. In einer Frage- und Antwortrunde während ihrer letzten vierteljährlichen Finanzsitzung, in der sie starke Gewinne meldeten, sagte das japanische Unternehmen, dass man aufgrund von „Werbeaktionen wie Rabatten für digitale Versionen“ der Ansicht ist, dass es möglich ist, dass beide Spiele noch mehr verkaufen. Der Publisher geht daher davon aus, dass beide Spiele bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres – also bis zum 31. März 2020 – jeweils eine weitere Million Mal verkauft werden.

Das würde Resident Evil 2 auf 5,5 Millionen Einheiten und Devil May Cry 5 auf 3,5 Millionen Einheiten bringen, was das erstere zu einem besser verkauften Spiel macht als die ursprüngliche Veröffentlichung, auf der es basiert, und das letztere zum meistverkauften Spiel seiner Franchise macht.

Beide Capcom-Titel sind derzeit für PC, Xbox One und PlayStation 4 verfügbar. Lest doch unseren Testbericht zu DMC5 oder Resident Evil 2. Letzteres erzielte die Höchstwertung bei uns.

AktuelleGames-News

Red Dead Redemption 2 - (C) Rockstar

Red Dead Redemption 2: Dataminer entdecken neuen Bereich, kommt ein Story-DLC?

Games

Red Dead Redemption 2 startete letztes Jahr im Herbst für PS4 und Xbox One, heuer für PC. Das umfangreiche Spiel feierte einen kommerziellen Erfolg, wie es nicht anders von einem Rockstar-Titel zu erwarten war. Lob gab es für Handlung, Grafik und seiner Charaktere. Ein weiterer Aspekt war der Umfang des Spiels, was zum großen Teil…

Crash Bandicoot - (C) Naughty Dog, Vivendi Games

Gerücht: Neues Crash Bandicoot-Spiel wird bei den The Game Awards enthüllt

Games

Das legendäre Crash Bandicoot-Franchise hat in den letzten Jahren dank des Doppelsiegs von zwei unglaublichen Remakes in Form von Crash Bandicoot N.Sane Trilogy (das waren drei Remakes in einem Paket) im Jahr 2017 und Crash Team einen Aufschwung Anfang dieses Jahres mit Team Racing Nitro-Fueled erlebt. Nun scheint es, als würde Activision sich darauf einstellen,…

GTA Vice City - (C) Rockstar

Gibt der neue GTA Online-Trailer einen Hinweis auf das GTA 6-Setting?

Games

Hin und wieder taucht ein neues Gerücht über Grand Theft Auto 6 auf, doch angesichts der Tatsache, dass Grand Theft Auto 5 das rentabelste Unterhaltungsprodukt aller Zeiten ist, ist das nicht wirklich überraschend. Meistens stammen diese Gerüchte aus einer nicht überprüfbaren Quellen, doch die neuesten Gerüchte könnten tatsächlich Gewicht haben. Die Fans haben in einem…

Resident Evil 3 - (C) Capcom

Leak: Resident Evil 3 Remake könnte diese Woche angekündigt werden

Games

Das Resident Evil 3 Remake wird zwar schon seit einiger Zeit gemunkelt, aber erst vor kurzem begann die Existenz des Spiels, real zu werden. Cover-Art für das bevorstehende Remake, die online durchgesickert sind, haben die Gerüchte gefestigt. Angesichts des Zeitpunkts des Lecks gingen viele Resident Evil-Fans davon aus, dass das Spiel nächste Woche bei den…