Blogheim.at Logo

Halo und Destiny-Entwickler ,,Bungie“ arbeitet an einem neuen Spiel

In einer neue Pressemeldung hat Bungie viele neue Details für die Zukünftigen Pläne des Studios und seiner Spiele bekanntgegeben.

Artikel von

In einer neuen Pressemeldung hat der Spieleentwickler Bungie zahlreiche neue Informationen für die Zukunft des Unternehmens bekanntgegeben. Darunter Hauptsächlich Neuzugänge im Personal und Standorterweiterung in anderen Ländern. Doch einige Details lassen sich auch herauslesen, die auf Neuigkeiten für Destiny und eine gänzlich neue Marke hinweisen.

So räumt die Pressemeldung ein, dass zwei neue leitende Angestellte Bungie bereichern sollen, die ,,die kreative Vision und das Fundament für zukünftige Welten bauen und leiten sollen.“ Außerdem sollen sie sich um Pläne kümmern, die sich damit befassen, ,,mindestens eine neue Marke noch vor 2025 auf den Markt zu bringen.“

Bis auf die Bestätigung der Entwicklung sind bisher jedoch keinerlei weitere Informationen zur neuen Marke bekannt. Da sich die Planung vermutlich noch in einem sehr frühen Zustand befinden, ist das allerdings nicht weiter verwunderlich.

Das Jahr 2025 stellt dabei jedoch auch keinen Fixpunkt dar. Mit Sicherheit ist Bungie bestrebt die neue Marke so bald wie möglich einem Publikum vorzustellen. Weil die Gaming-Industrie jedoch ständig im Wandel ist, wäre auch eine Verlängerung bis nach 2025 vorstellbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr von Bungie:

Neben der Bestätigung, dass sich eine neue Spielemarke in Entwicklung befindet, arbeitet Bungie auch fleißig weiter an ihren bestehenden Spielen. So hat die Expansion ihres Hauptquartiers dazu geführt, dass sie sich sogar noch mehr Destiny 2 widmen können. Damit wollen sie sich um die ,,Langzeitentwicklung des Spiels kümmern, sowie neue Geschichten im Destiny-Universum erzählen.“

Erst kürzlich zeigte Bungie einen neuen Trailer für die zeitliche Erweiterung von Destiny 2. Nämlich Beyond Light – Season of the Chosen. Bei der es erneut neue exotische Waffen zu erspielen gibt, sowieso klassische Strikes zurückgekommen sind.

Mit einem erneuten Fokus auf die langlebige Entwicklung des Spiels, kann Bungie gewährleisten, dass noch viele weiterer solcher Erweiterungen und DLCs entwickelt werden können. Seit Dezember ist Destiny 2 zusätzlich sogar in einer verbesserten Version als Update für PS5 und Xbox Series X/S erhältlich. Das Spiel samt allen Erweiterungen kann des Weiteren im Microsoft Game Pass für eine monatliche Zahlung gespielt werden.

 

AktuelleGames News