Dailygame.at

Anthem: Bioware erklärt uns die Bedeutung des Fliegens und die Probleme in der Entwicklung

Eines der größten Merkmale in Anthem wird das Fliegen sein. Aber es steckt mehr dahinter als wir angenommen haben!

Der Releasetermin für BioWare’s Anthem rückt immer näher. All jene, die das Game vorbestellt oder bei EA/Origin Access abonniert haben, werden noch in diesem Monat die VIP-Demo testen können. Fliegen wird ein wesentlicher Bestandteil des Gameplays sein. Im Gespräch mit Jeux Video sprach unter anderem Game-Director Jonathan Warner über die Details, auch zur Entwicklung.

Dem Interview stellten sich auch die Produzenten Ben Irving und Mike Gamble und erklärten die Vision hinter Anthem.

[amazon_link asins=’B07F7KBXXJ’ template=’DailyGame-ProductLink’ store=’newconsole-21′ marketplace=’DE’ link_id=’b004c8f9-af57-41fc-b44f-fdedc73342e1′]

Gamble sagte im Interview gegenüber Jeux Video:

“Die erste große Idee war ein heroischer Kampf. Als Superheld bist du immer in Bewegung, tauchst in Aktionen ein und machst erstaunliche Dinge. Die Frage war dann, was in unseren Augen Superheld genug war, ohne das Spiel zu brechen. Wir haben die Antwort im ersten Monat der Arbeit an Anthem’s Konzept gefunden.

Spielergesteuerte Charaktere müssen fliegen können. Jeder liebt es und es ist einer der ältesten Träume der Menschheit. Der Grund für die Wahl des Fliegers liegt darin, dass es der Kern der Superhelden-Fantasie ist. Wenn Sie sich wie ein Superheld fühlen möchten, was ist das Wichtigste? Fliegen! Die Möglichkeit, mit hoher Geschwindigkeit zu fliegen und die Dinge aus der Vogelperspektive zu sehen. Deshalb mussten wir die Flugarbeit erfolgreich machen und haben uns von Anfang an darauf konzentriert.“

Den Worten zufolge erinnert das ganze an eine Art Superman-Spiel. Sicherlich wird uns viel in Anthem an Destiny 2 erinnern, aber fliegen können die Charaktere in Bungie’s Loot-Shooter-Abenteuer nicht.

Produzent Warner erklärte einiges über “Grenzen” in Anthem:

„Die Flugeigenschaft ist in einem Videospiel extrem gefährlich, weil die Spieler sie verwenden könnten, um das Spiel zu „brechen“, die vom Leveldesigner festgelegten Grenzen zu überschreiten oder Zonen zu meiden und somit die Gelegenheit zu verpassen, Beute zu erhalten. Kampfdesigner, Leveldesigner und Bewegungsdesigner mussten alle zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass sie eine Flugfähigkeit schaffen, die Spaß macht und für das Spiel harmlos ist. “

Dennoch möchte man uns nicht den Spaß am Flug verderben, wie Irving ergänzte:

“Es gab so viele Probleme. Wir hatten viel darüber geredet, den Flug im Kampf zu blockieren, aber es wurde ziemlich langweilig, weil das Fliegen zu cool war. Danach haben wir darüber nachgedacht, dass Feinde nicht in der Lage sind, über weite Entfernungen anzugreifen. Dann mussten wir die Flugzeit etwas einschränken, damit das Spiel funktioniert. Es wurden mehrere Wiederholungen des Feindverhaltens mit mehr Reichweite und mehr Möglichkeiten durchgeführt, um Sie niederzuwerfen, um Sie zu taktischem Denken und Spielen zu zwingen.”

Warner glaubt jedoch, dass der Flug das Spiel letztendlich auszeichnen wird.

„Ich denke, dass der Flug eines der großen Dinge ist, die uns auszeichnen, weil es uns erlaubt, die Welt anders zu denken. Anstatt den Raum als ebene Fläche zu betrachten, betrachten wir ihn als Volumen, in dem Sie sich frei bewegen können. Das Spiel wird in jedem Moment interessanter, Sie treffen ständig kleine Entscheidungen wie “Wo fliege ich?” Wie gehe ich dorthin? “

Anthem wird am 22. Februar für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. EA/Origin Access Premier-Abonnenten werden es eine Woche früher spielen dürfen. Schaut euch den letzten Trailer an, das Game hat echt etwas drauf. Hoffentlich werden wir nicht enttäuscht!

Kommentare

Kommentar verfassen

AktuelleGames-News

Death Stranding - (C) Kojima Productions

Death Stranding wurde in 3 Jahren von einem Team von nur 80 Leuten gemacht

Playstation

Nach allem, was wir bisher von Death Stranding gesehen haben, scheint das Spiel einen beeindruckenden Glanz und Schein zu haben, was umso beeindruckender ist, wenn man bedenkt, dass dies ein großes Open-World-Spiel sein soll. Wir haben in der Vergangenheit auch von Hideo Kojima gehört, dass die Zusammenstellung des Spiels nur drei Jahre gedauert hat. All…

Red Dead Redemption 2 - (C) Rockstar, Take-Two

Neuer Rockstar Games PC-Launcher mit kostenlosem Spiel

PC-Games

Es ist fast ein Jahr her, dass Red Dead Redemption 2 herausgebracht wurde, und das ist Zeit genug für Fans von Rockstar Games, um zu überlegen, was als nächstes herauskommen wird. Dies ist schließlich das Studio, das hinter einigen der ehrgeizigsten und erfolgreichsten Franchise-Unternehmen für Videospiele steckt, sodass am Horizont mit Sicherheit etwas ebenso Ehrgeiziges…

The Last of Us Part 2 - (C) Naughty Dog

The Last of Us Part 2 wird auf der Madrid Games Week vorgestellt

Playstation

Es ist über ein Jahr her, seit wir The Last of Us Part 2 das letzte Mal gesehen haben, aber es scheint, dass sich die Zeit dafür bald ändert. Eine Medienveranstaltung für das Spiel ist für Ende dieses Monats geplant. Auch wenn dies eine reine Presseveranstaltung sein soll, bedeutet dies nicht, dass sich die breite…

Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin Remastered - (C) Bandai Namco

Launch-Trailer zu Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin Remastered veröffentlicht

Games

Bereits am 20. September erscheint die Remastered-Version von Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin für PC und PS4. Am selben Tag erscheint auch Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin für Nintendo Switch. SpielerInnen dieser Version können das komplette Abenteuer zu Hause im TV-Modus oder unterwegs im Handheld-Modus bestreiten. Diese Version enthält,…