Blogheim.at Logo

Animal Crossing: New Horizons – So startet man seine Insel neu

Ihr habt in Animal Crossing: New Horizons alles erreicht? Dann ist es Zeit die Insel neu zu starten.

Artikel von
Animal Crossing: New Horizons - (C)Nintendo

Ein Spiel komplett neu zu starten ist normalerweise eine leichte Aufgabe, aber bei Animal Crossing: New Horizons ist es eine Überwindung. Das Neustarten des Nintendo Switch-Spiels ist nicht dasselbe wie das Starten eines neuen Charakters.

Beim Neustart eines Charakters in Animal Crossing: New Horizons bleiben alle Bewohner und Funktionen intakt und der Inselfortschritt bleibt erhalten. Im Gegensatz dazu bedeutet ein Neustart der Insel, dass alle nicht spielbaren Charaktere, Pflanzen, Gebäude und Fortschritte aufhören zu existieren. Man sollte sich also absolut sicher sein, bevor man seine Insel neu startet, anstatt einen neuen Charakter zu starten.

WERBUNG

So startet man seine Animal Crossing: New Horizons-Insel neu

Wenn man seine Insel behalten möchte, aber einen neuen Nebencharakter starten möchte, muss man einen neuen Benutzer über die Systemeinstellungen der Nintendo Switch hinzufügen. Nach der Erstellung sollte man im neuen Profil das Spiel starten. Jeder neue Charakter muss die Einführungsphase durchlaufen, also vom Start am Dodo-Flughafen bis zum erstmaligen verwenden des Nook-Telefons. Es gibt einige Vorteile für Spieler, einen neuen Charakter auf einer bestehenden Insel zu erstellen.

Animal Crossing: New Horizons Insel neu starten

Ein Neustart in Animal Crossing: New Horizons erfordert Mut, aber so könnt ihr vieles “neu entdecken”. – (C) Nintendo

Eine Insel in Animal Crossing: New Horizons neu zu starten bedeutet, dass Spieler alle gespeicherten Daten löschen. Ein relativ schneller Prozess. Das Schwierigste daran ist, dass alles auf der Insel und alle Anpassungen weg sind.

Für dich von Interesse:   Xenoblade Chronicles 3 wird "nackig" - So viel Haut wird gezeigt

Um die Insel völlig neu zu starten, muss man ins Home-Menü der Nintendo Switch folgende Schritte befolgen:

  1. Systemeinstellungen
  2. Scrolle bis zur Datenverwaltung
  3. Scrolle zu Speicherdaten löschen
  4. Wähle Animal Crossing: New Horizons Speicherdaten
  5. Bestätige das Löschen

Mit allen gespeicherten Daten werden die Insel beim nächsten Start weg sein. Dafür gibt es eine neue Insel mit Flüssen, Hügeln und Strand. Man kann wirklich frisch drauf losstarten, mit der Erfahrung die man bisher gemacht hat.

Animal Crossing: New Horizons ist aktuell für die Nintendo Switch verfügbar und zählt zu den meistgespielten Titeln der Plattform.

Mehr zu Animal Crossing: New Horizons

Ihr benötigt ein paar Beispiele für eure neue Insel? Ein Spieler erstellte zum Beispiel Bowser’s Castle in der Lebenssimulation. Ein anderer nutzte Pokémon Colosseum City als Inspiration für seine Insel.

Zu Animal Crossing: New Horizons sind auch umfangreiche Updates für dieses Jahr geplant. Nintendo hat die Millionen Spieler des Titels also nicht vergessen!

Das Update 2.0 von Animal Crossing: New Horizons scheint ein paar eurer Gegenstände verschwinden zu lassen.

AktuelleGames News