Blogheim.at Logo

15 PS5-Spiele werden nach dem Konsolen-Update besser aussehen

Diese Woche startet ein neues PlayStation 5-Update, das Grafik und Leistung ausgewählter Spiele verbessern wird.

Artikel von
PlayStation 5 (PS5) - (C) Sony

Ein neues PlayStation 5-Update wird diese Woche die grafische Leistungsfähigkeit mehrerer PS5-Titel steigern, dank der Unterstützung von Variable Refresh Rate (VRR).

Die variable Aktualisierungsrate synchronisiert dynamisch die Aktualisierungsrate eines bestimmten Displays mit der grafischen Ausgabe der PS5-Konsole, mit der es verbunden ist. Dies geschieht hauptsächlich, um visuelle Störungen wie “Screen Tearing” zu reduzieren oder sogar zu eliminieren, die unansehnlich aussehen und einen Spieler aus dem Spielerlebnis herausnehmen können, indem die obere und untere Hälfte des Bildschirms zwei verschiedene Frames gleichzeitig anzeigen.

WERBUNG

PS5: VRR-Update führt zu “flüssigeren Gameplay”

Variable Refresh Rate führt dazu, dass das Display zur Anzeige mit der PS5-Konsole besser synchronisiert wird. Das wiederum führt zu einem flüssigeren Gameplay, schärferer Grafik und verzögert sogar die Eingabe, was vor allem bei Shootern wichtig ist. Nun wird Sony das Update die nächsten Tage für die PlayStation 5 ausrollen und zu Beginn fast 15 Spiele “verbessern”.

In einem PlayStation-Blogeintrag von Hideaki Nishino werden folgende Spiele genannt, die VRR-Unterstützung für PlayStation 5 (PS5) diese Woche erhalten werden:

Für dich von Interesse:   Last of Us 2: Joel hätte ursprünglich eine Freundin gehabt!

VRR wird in den nächsten Tagen weltweit über ein PS5-Konsolenupdate verfügbar sein. Was man dazu benötigt ist einzig eine stabile Internetverbindung, damit die Konsole das Update automatisch durchführen kann. Sobald man das Update installiert hat, wird VRR automatisch für unterstützte Spiele aktiviert, wenn eure PS5-Konsole an einen HDMI 2.1 VRR-kompatiblen Fernseher oder PC-Monitor angeschlossen ist.

Als zusätzliche Funktion kann man VRR auch für PS5-Spiele anwenden, die es noch nicht unterstützen. “Diese Funktion kann die Videoqualität für einige Spiele verbessern”, wie Nishino im PlayStation Blog anführt. Unter den PS5-Einstellungen “Bild und Video” kann man VRR ein- und ausschalten.

AktuelleGames News