Blogheim.at Logo

Valheim veröffentlicht Update zum Update

Mit Patch 0.156.2 wurde die im letzten Update überarbeitete Monster‑KI wieder entschärft. Wir verraten die Hintergründe.

Artikel von
Mit dem neuesten Valheim-Update wurden die aggressiveren Monster jetzt wieder entschärft. © Iron Gate AB; Bildmontage: DailyGame

Passend zum Mittsommer-Fest wurden am 24. Juni 2021 mit dem Update 0.155.7 einige Anpassungen an Valheim vorgenommen: Neben eigens für das Fest aufstellbarer Maibäume wurde unter anderem auch die Boss- und Monster-KI überarbeitet. Vor allem letzteres Update sorgte seitdem für Ärger bei den Fans, denn Gräuling, Grauzwerg, Troll und Co. attackierten seitdem bevorzugt die, in oft mühevoller Arbeit, von Spielern erstellten Bauten.

Entwickler verkünden: „Wir hören euch!“

Mit Update 0.156.2 soll damit jetzt Schluss sein. So verkündeten die Entwickler nebst der Patchnotes: „Die überarbeitete KI aus dem letzten Update ließ Gegner sich offenbar ein wenig zu intensiv auf Gebäude fokussieren. Wir haben euch gehört und hoffen, dass sich mit dem neuen Patch die Monster nun wieder “vernünftiger” verhalten.“

WERBUNG

Konkret steht in den Patchnotes: „Monster sollen jetzt immer Kreaturen (inkl. Spieler) angreifen, wenn sie einen direkten Pfad zu ihnen laufen können und Monster sollten nur noch Strukturen mit niedriger Priorität (Palisaden, Mauern, etc.) angreifen, wenn sie zu einem Spieler gelangen wollen.“

Mit dem Valheim-Update vom 24. Juni 2021 war es nahezu unmöglich, Kreaturen von unseren Gebäuden auch wieder wegzulocken. © Iron Gate AB, Eurogamer

Mit dem Valheim-Update vom 24. Juni 2021 war es nahezu unmöglich, Kreaturen von unseren Gebäuden auch wieder wegzulocken. © Iron Gate AB, Eurogamer

Community goutiert Valheim-Update mit einem Zustrom an Liebe

Seitdem läuft das Spiel wieder rund. Die Community reagierte prompt auf die Entwickler und überschüttete diese mit Lobeshymnen. So schrieben etwa u/Kungligapostverket oder u/Kent_Knifen:

„Entwickler zu haben, die auch wirklich auf ihre Spieler hören, ist ein Segen. Dieses Spiel ist großartig!“

„Das letzte Update und die Änderungen am Pflug waren die einzigen Dinge, die bei der Community nicht gut ankamen und jedes Mal haben sich die Entwickler das zu Herzen genommen und die Reparatur dieser Dinge zu ihrer Priorität werden lassen. Bleibt so großartig, wie ihr seid!“

Fazit

Mit den neuen Änderungen sollten zerstörte Häuser und Höfe nun der Vergangenheit angehören und Gegner werden sich künftig wieder auf Spieler konzentrieren und diese auf direktem Weg angreifen – anstelle deren Bauten. Auch wir werten die jüngsten Anpassungen als ein sehr gutes Zeichen für das Spiel und werden euch über künftige Updates zu Valheim auch weiterhin am Laufenden halten.

AktuelleGames News