Blogheim.at Logo

Star Trek: Discovery geht in die dritte Runde!

Der Sporenantrieb hat noch genug Pilze übrig...

Artikel von
Star Trek Discovery - (C) CBS All Access/NETFLIX

Zumindest das nächste Jahr ist für Star Trek-Fans gerettet, nachdem der vierte Star Trek-Reboot-Kinofilm auf sich warten lässt! Die Discovery bekommt eine dritte Staffel. Gut so!

Wie aus Berichten der Variety hervorgeht hat der Sender CBS All Access eine dritte Staffel bestellt. Produzentin Michelle Paradise soll ab dann als Co-Showrunnerin fungieren.

Heute ist die siebente von vierzehn Folgen der zweiten Staffel auf NETFLIX zu sehen. Ein Starttermin für Staffel 3 wurde allerdings noch nicht bekannt gegeben. Bekannt ist, dass die bisherige Produzentin Paradise zusammen mit Alex Kurtzmann die Fäden von Star Trek: Discovery im Hintergrund ziehen wird. Ob sich dadurch etwas an der Ausrichtung der Serie ändert bleibt abzuwarten.

Solltet ihr es noch nicht wissen: CBS ist derzeit an der Planung einer Spin-off-Agenten-Serie von Star Trek: Discovery.

Dabei soll – ACHTUNG SPOILER! – Michelle Yeoh die Hauptrolle spielen. In der ersten Staffel stirbt ihr Charakter Captain Georgiou während des Klingonen-Krieges. Im Spiegeluniversum entdeckt man sie jedoch wieder, als Imperator des Terraner-Imperiums. Der Situation entsprechend wird sie ins normale Universum mitgenommen und fungiert seitdem dort als Agentin in Sektion 31. Diese erledigt die Drecksarbeiten für die Förderation. Die Spin-Off-Serie könnte also eine Agenten-Sci-Fi-Serie werden. Spannend!

Eine umfangreiche Sammlung aller bisherigen Details zu Star Trek Discovery Staffel 3 haben wir für euch hier, auf DailyGame, zusammengestellt.

Quelle: Variety / Deadline

AktuelleGames News