Sonic Frontiers DLC? – Switch-Spieler entdeckte unbenutzte Insel

In der Nintendo Switch-Version von Sonic Frontiers entdeckte ein Spieler eine ungenutzte Beta-Insel. Wird Insel Nr. 6 als DLC nachgereicht?

Artikel von
Super Sonic! - (C) SEGA

Sonic Frontiers ist seit ein paar Wochen erhältlich, aber Spieler fragen nach bereits nach einem DLC. Die einer Spieldauer von “nur” rund 20 Stunden haben Fans bereits alles erkundet, was es zu erkunden gab. Deshalb suchten einige Spieler weiter, in den Spieldateien. In den Dateien der Switch-Version wurde eine ungenutzte Beta-Insel entdeckt, die einen eigenen offenen Bereich zum Erkunden bietet.

Das “Open Zone”-Spiel Sonic Frontiers war SEGAs erster Versuch, Sonic aus dem “Level-Muster” herauszubringen und ihm raus in eine offenere Welt zu lassen. Obwohl es viele Kritiker vor dem Release gab, deutet alles in Richtung Erfolg für SEGA.

WERBUNG

Der YouTuber Deathproj_Hun hat kürzlich ein Sonic Frontiers-Video hochgeladen, in dem er einen Bereich des Spiels erkundete, der nicht frei zugänglich ist. Im 50-Minuten-Video sieht man ein weites offenes Gebiet, mehrere Rätsel und weitere Dinge, außerhalb der Hauptinseln des Spiels.

Was bietet die “Beta-Insel” von Sonic Frontiers?

Anders als die Hauptinseln im fertigen Spiel gibt es auf der Beta-Insel keine CyberSpace-Levels. Trotzdem gibt es viele bekannte Features wie Grind Rails, Jump Pads und Springs, Cyloops und mehr.

Im YouTube-Video sieht man so ziemlich jeden Millimeter der ungenutzten Insel, die Switch-Spielern einen zusätzlichen Abenteuer-Bereich bietet. Im Gegensatz zu den Unterbrechungen im offenen Spieldesign, die Sonic Frontiers-Spieler im Hauptspiel erleben, bietet diese Beta-Insel mit ihrer Anordnung mehr Freiheit zum Erkunden, was darauf hindeuten könnte, dass das Sonic Team das Level-Design im Laufe der Zeit geändert hat.

Wie konnte der YouTuber die ungenutzte (DLC-)Insel von Sonic Frontiers spielen?

Obwohl die Spieldateien von der Nintendo Switch-Version stammen, konnte sie Deathproj_Hun auf den PC portieren, um das Gebiet mit einer verbesserten Bildrate und besserer Grafik zu erkunden. Die Modding-Community freut sich wohl schon darauf, das Spiel zu erweitern, sollte SEGA keinen DLC für Sonic Frontiers geplant haben.

Sonic Frontiers ist jetzt für Nintendo Switch, Windows PC, PS5, Xbox Series X/S, PS4 und Xbox One verfügbar.

Mehr zum Thema

mehrgaming news