Dailygame.at

Respawn’s Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum ab sofort erhältlich

So schnell kann es gehen...

Apex Legends - (C) EA

Electronic Arts und Respawn Entertainment haben Apex Legends veröffentlicht, einen Battle-Royale-Shooter, welcher im Titanfall-Universum angesiedelt ist. Ab sofort ist der Free 2 Play-Titel für PC (via Origin), PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Bereits gestern und vorgestern haben wir intensiv darüber berichtet.

Bei Apex Legends handelt es sich um ein Team-basiertes Battle-Royale-Erlebnis mit dem typischen Respawn-Feeling. Spieler wählen eine von acht Legenden, jede bietet einzigartige Fähigkeiten und eine eigene Spielweise. Das letzte Team, das am Ende noch steht, hat gewonnen.

Als Kämpfer stehen einzigartige Charaktere zur Verfügung, darunter Bloodhound, der Fährtenleser, der die letzten Aktivitäten des Feindes auf der Karte sieht, oder Lifeline, eine Kampfsanitäterin, die Teamkameraden mit einem Schild abschirmt und sie vom Rande des Todes zurückholen kann. Ausgewogene Squads und Teamwork sind entscheidend, denn jede Legende ist leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern.

„Unser Ziel bei jedem Spiel ist, dass der Spieler mit einem Plan anfängt und mit einer Story aufhört“, erläutert Drew McCoy, Lead Producer bei Apex Legends. „Wir entwickeln ein Spiel, das nicht nur zu Beginn ein unterhaltsames und denkwürdiges Erlebnis liefert, sondern das anschließend noch lange weiterwachsen kann.“

Abwurfpunkt zu Beginn frei wählbar

Die Spieler wählen bereits vor Beginn des Spiels über das Jumpmaster-System ihren Abwurfpunkt, wodurch jedes Squad die volle Kontrolle über sein Ziel erlangt. Ist es klüger, sich sofort um die wertvollste Beute zu kümmern und dabei frühe Konflikte mit anderen Teams zu riskieren, oder den Angriff in einem Randbereich zu planen und abzuwarten, bis andere Squads sich gegenseitig ausgeschaltet haben?

Eine weitere Neuheit in Apex Legends stellen die Respawn-Sender dar. Es handelt sich dabei um Orte für den einmaligen Gebrauch, an denen besiegte Teamkameraden wiederbelebt werden können. Zusätzlich bietet Apex Legends ein kontextabhängiges Ping-Kommunikationssystem, durch das Spieler unter anderem Feinde, Waffen, Positionen mit einem Tastendruck melden können sowie ein intelligentes Inventarsystem, das Aufsätze und Ausrüstung nach dem Aufheben automatisch mit den zugehörigen Waffen verbindet. Insgesamt wird daraus ein Battle-Royale-Erlebnis wie kein anderes.

Die erste Saison von Apex Legends wird im März beginnen und Spielern Gelegenheit geben, einen Battle Pass zu erwerben. So werden exklusive kosmetische Objekte freigeschaltet, die durch Spielen errungen werden können. Apex Legends wird dieses Saison-Modell weiterverfolgen, wobei jede Saison sich einem neuen Thema widmen und neue Inhalte in Form von neuen Waffen, Legenden, Skins und mehr einführen wird.

Herunterladen kann man das Spiel via EA.com!

AktuelleGames-News

Star Wars Jedi: Fallen Order - (C) EA, Respawn

Star Wars Jedi: Fallen Order hätte mehr Entwicklungszeit benötigt, so Respawn

Games

Als Star Wars Jedi: Fallen Order Ende letzten Jahres veröffentlicht wurde, hatte ich wirklich das Gefühl, dass es in einer “weit entfernten Galaxies” schon lange her ist, dass wir ein gutes Einzelspieler-Videospiel bekommen haben. Zum Glück hat Fallen Order die Landung ziemlich gut überstanden und war ein solides Spiel. Es litt jedoch unter einigen quälenden…

Rollenspiel begeistert Videogamer

Zwischendurch

Raus aus dem Alltag und rein ins Abenteuer: Videospiele ziehen Tag für Tag Millionen Menschen in den Bann. Allein in Deutschland verbringen mehr als 40 Prozent der Bevölkerung einen Teil ihrer Freizeit mit Video-, PC- und Online-Spielen. Bei den 14- bis 29-Jährigen sind es sogar mehr als 70 Prozent, wobei Action-Spiele, Ego-Shooter, Abenteuerspiele und Geschicklichkeitsspiele…

Release von DreadOut 2 um 24 Stunden verschoben

Games

Der Entwickler Digital Happiness gab bekannt, das der Release von DreadOut 2 um 24 Stunden verschoben wurde. Der eigentliche Release für DreadOut 2 war für den 20. Februar angesetzt. Allerdings stolperten die Entwickler über einige Probleme, die sie nun erstmal fixen möchten. Ob DreadOut2 dann tatsächlich morgen via Steam veröffentlicht wird, bleibt allerdings erstmal abzuwarten….

Othercide erscheint auf PS4, Xbox One und PC

Games

Publisher Focus Home Interactive und Entwickler Lightbulb Crew haben Othercide angekündigt, ein gotisches taktisches Rollenspiel, das diesen Sommer auf PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich sein wird. Führe deine Armee als letzte Hoffnung der Menschheit in epische Schlachten und kämpfe dort gegen alptraumhafte Gegner.  Nur die Töchter, Echos der größten Kriegerin aller Zeiten, stehen…

Red Dead Redemption 2

Endlich da? Der “Hot Coffee Mod” für Red Dead Redemption 2

Games

Erinnerst du dich, als Rockstar ein Sex-Minispiel von GTA San Andreas geschnitten und im Quellcode gespeichert hat, nur damit Modder es wieder zum Leben erwecken und Massenkontroversen auslösen können? Der Hot Coffee Mod, wie er genannt wurde, war damals ein Aufreger. Er bekam seinen Namen von der Geschichte, als CJs Freundin ihn zu einem Kaffee…