Dailygame.at

PS4 hat die Verkaufszahlen der Wii und PS1 übertroffen und ist nun die zweitbeste verkaufte Konsole der Welt

Die PS4 liegt nun fest auf dem zweiten Platz hinter der PS2 im Verkauf in ihrer Lebenszeit

PS4 Controller

Nach mehr als 100 Millionen PS4-Einheiten, die vor wenigen Monaten verkauft wurden, gab Sony heute bekannt, dass die PS4 mit ihrem letzten Gesamtumsatz nun einen weiteren Meilenstein überschritten hat.

Sony gab heute bekannt (PDF), dass im letzten Quartal seines Geschäftsjahres weitere 2,8 Millionen PS4-Geräte weltweit ausgeliefert wurden. Das bedeutet, dass weltweit 102,8 Millionen PS4-Geräte verkauft wurden. Dies scheint sich nicht wesentlich von der vorherigen Zahl zu unterscheiden. Dabei hat die PS4 nun eine historisch neue Zahl erreicht. Eben, ein neuer Meilenstein wurde gesetzt.

Die zweitmeist verkaufte Videospiele-Konsole der Welt

Mit dieser neuen Summe ist die PS4 nun offiziell die zweitbeste Konsole aller Zeiten. Es befindet sich erst jetzt hinter der PlayStation 2, die über 150 Millionen Mal verkauft wurde. Mit diesen neuen Auslieferungszahlen in diesem Quartal überholte die Sony-Konsole die Nintendo Wii mit über 101 Millionen verkauften Einheiten und die PlayStation 1 (PlayStation one) mit fast 102,5 Millionen verkauften Einheiten. Man kann mit Sicherheit sagen, dass die PS4 Höhen erreicht hat, mit denen Sony wahrscheinlich nicht gerechnet hat. Die Vorgängerkonsole, PS3, konnte 87,41 Millionen verkauften Einheiten erreichen.

Obwohl die PS4-Ära definitiv zu Ende geht, geht Sony davon aus, dass in den kommenden Monaten noch einige Millionen Konsolen verkauft werden. Nach den Prognosen von Sony werden in den letzten beiden Quartalen dieses Geschäftsjahres weitere 7,5 Millionen PS4-Geräte ausgeliefert. Wenn dieser Meilenstein erreicht wird, würden die neuen Lebenszeitverkäufe des PS4 110 Millionen übertreffen.

Das Ende der PS4 kommt

Nachdem die Ankunft der PS5 in der kommenden Weihnachtszeit offiziell bestätigt wurde, wird es interessant sein zu sehen, wie sich die PS4 im letzten Jahr als Sonys Flaggschiff-Konsole behauptet. Die PS2-Verkaufszahlen werden von der PS4 nicht übertroffen. Dazu müsste ein kleineres Wunder passieren. Die PS2 war damals so populär aus vielerlei Gründen: Sie hatte wunderbare exklusive Games und fungierte für viele als DVD-Player. Zur PS2-Zeit waren die meisten Haushalte noch mit VHS-Videorekordern ausgestattet.

Meinung: Warum ist die PS4 so stark in dieser Konsolen-Generation?

Gegenüber der Xbox One tat sich die PS4 viel leichter, als noch die PS3 gegen die Xbox 360. Das hat vielerlei Gründe. Der Hauptgrund ist auf jeden Fall das bessere Marketing und die Mut zu exklusiven Games.

Die Xbox One erlitt zu Beginn ihrer Ära einen regelrechten Shitstorm und Microsoft schaffte es nicht leicht daraus hinaus. Doch nicht nur die exklusiven Games, auch die Exklusiv-Rechte, wenn zur zeitlich begrenzt, machten den Unterschied aus. In Amerika, wo die Xbox-Konsolen die Herrschaft hatten, sicherte sich Sony Deals mit Activision. Die mächtige Marke für den US-Markt, Call of Duty, konnte so auf der PS4 zelibriert werden. Ein herber Rückstoß für die Xbox One. Am japanischen Markt konnten sich die Xbox-Konsolen nie wirklich behaupten.

Nachdem auch Nintendo einen Ausrutscher mit der Wii U hatte, war der Ball für Sony aufgelegt. Auch in Japan. Ich glaube nicht einmal dort wusste man genau was die Wii U ist. Eine Erweiterung? Eine eigenständige Konsole? Die Kommunikation war nicht klar genug.

Man könnte sagen…

Aus Mängeln der beiden Konkurrenten, Microsoft und Nintendo, basiert der Erfolg der PS4. Doch das stimmt eben nicht so ganz. Viel mehr war es ein Mix auf vielem. Gut gemacht Sony.

AktuelleGames-News

Zaubern mit Merlin

Zwischendurch

Es gibt in der großen und vielseitigen Welt der guten und leichten Unterhaltung nicht allzu viel an Spielmaterial, welches wirklich tiefgründig ist und dabei sowohl für gute Laune als auch Wissen sorgt. Glücklicherweise gibt es aktuell einige Entwickler, die genau das als Lücke auf dem Glücksspielmarkt erkannt haben und mit neuartigen Kreationen für einiges an…

Baue deine eigenen Levels

Super Mario Maker 2: Update 2.0.0 ist jetzt live

Nintendo

Nintendos umfangreiches neues Update für Super Mario Maker 2, mit dem Spieler mit dem Master-Sword eine Verbindung von The Legend of Zelda herstellen können, ist jetzt online. Weitere neue Kursteile sind Spike, Pokey, P-Block, Frozen Coin und Dash Block. Wie bereits erwähnt, ist das Master-Sword nur im Super Mario Bros-Stil erhältlich. Weitere Neuheiten sind Ninja…

PUBG, Wolfenstein: The Old Blood und F1 2019 sind nun bei PlayStation Now spielbar

Playstation

PlayStation Now, der Streaming-Dienst von Sony, wächst im Hinblick auf die Spiele-Palette weiter. Im letzten Monat wurden Persona 5, Hollow Knight und Mittelerde: Shadow of War in die Liste aufgenommen. In diesem Monat geht es weiter mit PlayerUnknown’s Battlegrounds, Wolfenstein: The Old Blood und F1 2019. Alle drei Spiele stehen derzeit zum Streamen zur Verfügung….

Resident Evil Resistance - (C) Capcom

“Project Resistance” wird zu Resident Evil Resistance

Games

Während die Hauptserie von Resident Evil ein weiteres Remake erhalten soll (diesmal Resident Evil 3), ist es nicht der einzige RE-Ableger der nächsten Zeit. Und diesmal sind wir buchstäblich der Meinung, dass die Ausgründung von “Project Resistance” eine ziemlich vorhersehbare Namensänderung erfährt. Die gamstat-Website, die aufgerufen wird, wenn neue Updates für PSN hinzugefügt werden, enthielt…