Palworld für die PS5? – Community Manager streut Gerüchte

Der "Global Community Manager" von Entwickler Pocketpair streute selbst das Gerücht über eine mögliche PS5-Version von Palworld.

Palworld - (C) Pocketpair

Ein spannendes Gerücht kursiert in der Gaming-Community: Ein Community Manager von Pocketpair, dem Entwickler und Herausgeber des beliebten Spiels Palworld, hat möglicherweise angedeutet, dass das Pokémon-ähnliche Survival-Spiel bald auf der PlayStation 5 (PS5) erscheinen könnte. Dies könnte die bereits beeindruckende Popularität dieses Indie-Hits weiter steigern, insbesondere da ein großes Update bevorsteht und Xbox-Nutzer bereits besondere Aufmerksamkeit erhalten haben.

Palworld startete am 19. Januar im Early Access gleichzeitig auf Steam und den Xbox-Konsolen. Bislang waren die Xbox One und die Xbox Series X/S die einzigen Konsolen, auf denen das Spiel verfügbar war. Microsoft setzte stark auf die Konsolenexklusivität von Palworld und fügte es als Day-One-Titel zum Game Pass hinzu. Diese Strategie zahlte sich aus, und das Spiel fand schnell eine große Anhängerschaft.

Palworld: Hinweise auf PS5-Version durch Entwickler selbst

Das Gerücht über eine mögliche PS5-Version von Palworld kam auf, als Bucky, der globale Community Manager von Pocketpair, eine kryptische Nachricht auf „X.com“ (vormals Twitter) postete. Am 22. Juni zeigte Bucky seine Begeisterung für Palworld, indem er den Namen des Spiels mit grünen, schwarzen und weißen Herzen – den Farben der Xbox – umrahmte. Dann fügte er hinzu, dass der Post eine andere Farbe benötige, und schrieb den Namen des Spiels erneut, diesmal mit blauen Herzen, die für die PlayStation stehen. Obwohl noch nichts offiziell bestätigt wurde, deutet dieser Hinweis stark darauf hin, dass Palworld bald auch für PlayStation-Spieler zugänglich sein könnte.

Das Timing des Gerüchts könnte nicht besser sein. Die Spekulationen um das Spiel nehmen gerade Fahrt auf, da für den 27. Juni ein großes Update angekündigt wurde. Dieses Update wird eine Menge neuer Inhalte hinzufügen. Im Rahmen des Summer Game Fest wurde ein Trailer für das „Sakurajima“-Update gezeigt, das eine neue Insel, neue Pals, Unterarten, Gebäude, eine Fraktion, eine Festung und einen Raid ins Spiel bringt.

Verbesserungen für Xbox-Spieler

Ein weiterer wichtiger Punkt des Updates ist die Einführung dedizierter Server für Xbox-Spieler. Seit dem Start gab es Probleme mit der hohen Spielerzahl auf den Xbox-Servern, was die PC-Versionen nicht beeinträchtigte. Dieses Problem wird nun behoben, und Xbox-Spieler können sich auf eine stabilere Spielerfahrung freuen. Zusätzlich erhielten Mitglieder des Xbox Insider-Programms bereits zwei Wochen vor dem offiziellen Start Zugriff auf eine Vorschauversion des Updates.

Die Hinweise des Community Managers und die bevorstehenden Updates deuten darauf hin, dass Palworld bald auf der PS5 erscheinen könnte. Dies würde das Spiel einer noch breiteren Spielergemeinschaft zugänglich machen. Auf Steam ist das Interesse nach Palworld nach einem Mega-Hype schnell wieder abgekühlt. Palworld erreichte kurzfristig einen Rekord von 2,1 Millionen Spielern auf Steam. Der Spitzenwert der letzten 30 Tage lag nur noch bei 31.586 laut Steamcharts.com.

Palworld PS5

Der „Monsterkampf“ konnte sich schnell viele Spieler sichern, aber nicht halten! – Bild: Pocketpair

Palworld ist aktuell für Windows PC (Steam), Xbox One und Xbox Series X/S verfügbar.

Fakten
Mehr zum Thema