Gran Turismo für PC? – Polyphony schaut sich Portierung an

Für die Entwickler von Gran Turismo 7 sei es "kein ganz einfaches Thema", aber Polyphone überlegt eine PC-Portierung des PS5-Spiels.

Artikel von
Wann erscheint Gran Turismo 7 für PC? - (C) PlayStation, Valve - Bildmontage

Gran Turismo für PC? Klingt verlockend, die Rennspiel-Simulation auch endlich am PC zu sehen. Laut dem Serienschöpfer Kazunori Yamauchi könnte eine PC-Portierung durchaus Realität werden. Wann das passieren wird, bleibt abzuwarten.

In einem kürzlich geführten Interview mit Yamauchi (via GTPlanet) antwortete der Studio-Manager, dass Spieler sich auf einen PC-Port von Gran Turismo 7 freuen können. “Ja, ich denke schon”, so die Antwort auf die Frage, ob das beliebte PlayStation-Franchise auch für PC erschienen könnte.

WERBUNG

PlayStation verfolgt PC-Portierungen

Vor einigen Jahren hätten wir es uns gar nicht vorstellen können, dass exklusive PlayStation-Spiele auch für PC erscheinen, aber die Strategie der Japaner hat sich verändert. Mittlerweise können PC-Spieler Horizon Zero Dawn oder God of War (2018) via Steam herunterladen und Spielen. Mit der Übernahme eines PC-Portierungsspezialisten als hauseigenes Studio hat man sich gut dafür vorbereitet, zukünftig weitere PlayStation-Hits für PC zu veröffentlichen.

Gran Turismo 7 PC Steam Release

Watkins Glen International oder auch nur “The Glen” in Gran Turismo 7. – (C) Sony Interactive Entertainment

Wann wird Gran Turismo 7 für PC erscheinen?

Die Portierung des Rennspiels für PC ist kein Zuckerschlecken, so zumindest die Interpretation von Yamauchis Worten im Interview mit GTPlanet.net. Und wir müssen darauf mindestens ein Jahr warten.

“Gran Turismo ist ein sehr fein abgestimmter Titel”, so der Studioboss von Polyphony. “Es gibt nicht viele Plattformen, die das Spiel nativ in 4K/60 FPS ausführen könnten, also machen wir das möglich, indem wir die Plattform eingrenzen. Es ist kein ganz einfaches Thema, aber wir schauen uns das natürlich an und denken darüber nach.”

Sieht man sich die Abstände zwischen PlayStation- und PC-Release an, dann wird klar, dass es noch einige Monate dauern wird, bis wir Gran Turismo 7 am PC spielen können.

TitelPlayStation-ReleasePC-Release
God of War (2018)20. April 201814. Januar 2022
Horizon Zero Dawn1. März 2017 (EU)7. August 2020
Days Gone26. April 201918. Mai 2021
Death Stranding8. November 2019 (PS4)
24. September 2021 (PS5)
14. Juli 2020
Marvel's Spider-Man Remastered12. November 2020 (PS5)12. August 2020
Uncharted: Legacy of Thieves Collection28. Januar 2022 (PS5)19. Oktober 2022
Marvel's Spider-Man Miles Morales12. November 2020 (PS4)
18. November 2020 (PS5)
18. November 2020

Was spricht gegen die Portierung?

Eigentlich nichts. Gran Turismo 7 ist technisch gesehen bereits ein Multi-Plattform-Titel. Das Spiel läuft auf den Konsolen PS4, PS4 Pro und PS5.

Je nach Hardware gibt es leichte Unterschiede bei Auflösung, Texturen und Details. Die PS5-Version bietet sogar Ray-Tracing.

PC-Release ein Jahr nach PS4/PS5-Veröffentlichungstermin

Hermen Hulst, PlayStation Studios-Chef, sagte kürzlich in einem Interview mit dem YouTuber Julien Chièze, wie das Unternehmen zukünftig PC-Releases behandeln wird.

Laut Hulst wird es so gehandhabt, das PC-Portierungen von PlayStation Exklusiv-Titeln frühestens ein Jahr nach dem Release der PS4- und PS5-Version stattfinden sollen. Eine Ausnahme sollen dabei Live Service-Games sein, von denen PlayStation einige in Entwicklung hat und dafür auch Bungie mit ins Boot geholt hat. Bei diesen Titeln ist der Erfolg stark von der Community abhängig, weshalb ein breiter Zugang für die Spieler von vorne weg angestrebt wird.

Gran Turismo 7 erschien am 4. März 2022 für PS4 und PS5. Mit einem PC-Release der Rennspiel-Simulation von Polyphony ist nicht vor 2023 zu rechnen.

Mehr zum Thema

mehrgaming news