Verbinde dich mit uns!

Games

Ghost Recon Wildlands: Hollywood’s Star-Autoren sind für die Story verantwortlich

Geschrieben

am

Immer wieder hört und liest man von der „Verschmelzung“ aus Film und Videospiel. Normalerweise war es früher die Gangart, dass Filme ihre Videospiele-Adaptierungen bekommen. Mit Tomb Raider und Uwe Boll kam dann die mäßig erfolgreiche „Kehrtwende“. Im Jahr 2017 schreiben nun auch schon Hollywood-Größen an den Geschichten von Videospielen mit.

Wie Ubisoft heute mitteilte, hat man die Autoren Don Winslow und Shane Salerno dazu gebracht, um die Hintergrundgeschichte rund um die Kartelle in Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands zu kreieren.

Salerno schreibt aktuell an den Avatar 2-5

Don Winslow ist der preisgekrönte Autor der internationalen Bestseller The Cartel, The Power of the Dog und Savages. Shane Salerno ist einer der begehrtesten Autoren der Filmindustrie. Aktuell arbeitet er mit James Cameron zusammen an vier separaten Nachfolgern zu Avatar, dem kommerziell erfolgreichsten Film aller Zeiten. Zudem schreibt und produziert er The Cartel (eine Adaption von Don Winslow’s Buch) für den berühmten Filmemacher Ridley Scott. Salerno war auch am Script zum Film Savages mit Don Winslow und dem dreifachen Oscar-Gewinner Oliver Stone beteiligt. Zudem schrieb er auch mit am Drehbuch zu Armageddon für Regisseur Michael Bay.

„Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands ist eine Premiere für die Reihe und bietet erstmals eine riesige offene Welt, die frei erkundet werden kann. Bei diesem Ausmaß an Freiheit wollten wir top Talente an Bord haben, die eine glaubhafte Geschichte rund um die Kartelle und deren Organisation erschaffen“, sagt Ubisoft Senior Producer Nouredine Abboud. „Als Fans ihrer Arbeit wussten wir, dass Don Winslow und Shane Salerno das perfekte Team sind, um dem Spiel seine realistischen Wurzeln zu geben und dabei den Unterhaltungsfaktor eines Entertainment-Produktes zu wahren.“

Winslow und Salerno setzen ihr Wissen über den internationalen Drogenhandel sowie ihre erzählerischen Fähigkeiten ein, um eine authentische Erzählung für Spieler zu bieten wenn Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands am 7. März in den Handel kommt.

„Ich schreibe seit über zwanzig Jahren über Drogenkartelle. Gemeinsam mit meinem Autorenpartner Shane Salerno habe ich das angesammelte Wissen in die Geschichte, die Szenarien, die Charaktere und die Dialoge von Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands transportier“, sagt Winslow.

Winslow und Salerno haben eng mit dem Narrativen Team von Ubisoft Paris zusammengearbeitet um das „Was wäre wenn?“-Szenario eines mexikanischen Drogenkartells, welches in naher Zukunft Bolivien übernimmt, zu erschaffen. Ihre mehr als zwanzigjährige Erfahrung in Recherche und Schreiben machte es ihnen möglich, dem Entwicklungsteam zu helfen, eine auf echten Ereignissen basierende Geschichte entstehen zu lassen. Sie haben eine glaubhafte kriminelle Organisation für das fiktionale Santa Blanca Kartell erschaffen und tiefgreifende Hintergrundgeschichten für wichtige Charaktere des Spiels geschrieben, wie etwa den Boss, El Sueño, sowie Grundelemente der Spezialeinheit „Ghosts“.

„Ich bin ein Fan von Tom Clancy seit ich Jagd auf Roter Oktober gelesen habe“, sagt Salerno. „Es war sehr aufregend, mit dem Team von Ubisoft an diesem Projekt zu arbeiten. Alle sind unglaublich leidenschaftlich und engagiert und wollen die bestmögliche Spielerfahrung für ihre Fans liefern.“

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands ist ab dem 7. März erhältlich für Konsolen und PC erhältlich.

Du willst keine Games-News von DailyGame mehr verpassen? Folge uns auf Facebook!

Kommentar schreiben
Advertisement

Games

Ein Battlefield im zweiten Weltkrieg? DICE soll daran arbeiten…

Geschrieben

am

von

Wie der Insider und YouTuber „AlmightyDaq“ erfahren hat, soll DICE an einem zweiten neuen Battlefield arbeiten, welches im zweiten Weltkrieg spielt.

Erst letzte Woche behauptete er das an Battlefield Bad Company 3 gearbeitet wird. Es soll parallel dazu aber auch am nächsten Battlefield im zweiten Weltkrieg gearbeitet werden.

Battlefield 1 - Revolution Edition - [PlayStation 4] bei Amazon.de für EUR 32,99 bestellen

Und: Nachdem EA in puncto Mikrotransaktionen von Disney für Battlefront 2 eines über die Rübe bekommen hat hat der amerikanische Pulisher nichts dazugelernt und setzt weiter darauf. Beim nächsten Battlefield sollen sie jedoch nur „kosmentischer Natur“ sein.

Publisher Electronic Arts und Entwickler DICE haben die beiden Battlefield-Games weder kommentiert noch bestätigt oder dementiert.

Video zu den „Battlefield Insider Informationen“

Weiterlesen

Games

Burnout Paradise Remastered für Nintendo Switch, Xbox One und PlayStation 4?

Geschrieben

am

von

Eines der beliebtesten Rennspiele aller Zeiten ist Criterion Games Burnout Paradise, eine explosive Kombination aus Action und rasantem Rennsport in Arcade-Gameplay-Variante.

Criterion musste von der Burnout-Serie jedoch Abschied nehmen und wurde von Publisher Electronic Arts (EA) dazu gedrängt an Need for Speed zu arbeiten. Nun sieht es jedoch danach aus, als würde die Serie ein würdiges Comeback geben.

Mehrere brasilanische Quellen wie ein Rating Board, sowie Einzelhändler haben die Existenz von Burnout Paradise Remastered für Xbox One (X), PlayStation 4 und sogar Nintendo Switch durchsickern lassen. Die Bewertung wurde mittlerweile wieder entfernt. EA oder Criterion haben bislang offiziell noch nichts angekündigt, jedoch wenn etwas über ein Rating Board bewertet wird, bedeutet dies, dass eine Veröffentlichung bevorsteht.

Unabhängig davon – ob diese Meldung nun die Wahrheit ist oder nicht, ist Burnout Paradise abwärtskompatibel für die Xbox One (X) erhältlich.

Burnout Paradise [Software Pyramide] bei Amazon.de für Hier auf Amazon.de bestellen

Quelle: NintendoLife

Weiterlesen

Games

Trüberbrook: Point-and-Click Adventure mit echten Miniaturkulissen. Made in Germany!

Geschrieben

am

von

In Trüberbrook schlüpft man als Gamer in die Rolle des jungen amerikanischen Physikers Hans Tannhauser und versuchen gemeinsam mit ihm die Welt zu retten. Bereits nach 30 Stunden haben die Entwickler von Trüberbrook das Finanzierungsziel von 80.000 € auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter erreicht. Mehr als 5000 Unterstützer haben gemeinsam über 190.000 Euro gesammelt, um das Spiel zu realisieren.

Das Videospiel Trüberbrook spielt im gleichnamigen Kurörtchen in der deutschen Provinz während des Kalten Krieges im Jahre 1967. Die Spieler schlüpfen während der geplanten Spieldauer von 7 bis 10 Stunden in die Rolle des jungen amerikanischen Physikstudenten Hans Tannhauser, den es durch Zufall nach Trüberbrook verschlägt – wo er schließlich die Welt retten muss.

Die Gamer erwartet ein fulminanter Augenschmaus: sämtliche Landschaften werden von Szenenbildnern als aufwändige Miniaturkulissen in der Werkstatt gebaut, wie ein echtes Filmset inszeniert und anschließend mittels Photogrammetrie digitalisiert. Auf diese Weise entsteht ein ganz besonderer Look, der die Atmosphäre des Spiels unterstreicht. Produziert wird Trüberbrook von der btf, unter anderem bekannt für das “Neo Magazin Royale” (ZDF) und gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg. Publisher ist Headup Games.

Neben weiteren großartigen Sprecherinnen und Sprechern werden Justin Beard, Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann den Figuren von Trüberbrook ihre Stimmen leihen.

Das Spiel soll voraussichtlich im Herbst 2018 für Windows, Mac, Linux (DRM-free & via Steam) sowie für PlayStation 4 (PRO), Xbox One (X) und Nintendo Switch auf Deutsch und Englisch erscheinen.

Story Teaser

Weiterlesen

Games

Kommt Dead or Alive 6?

Geschrieben

am

von

Nachdem es auch wieder ein neues Soul Calibur gibt kommt vielleicht auch morgen die Ankündigung für den nächsten Beat’em’Up, Dead or Alive 6?

Team Ninja, der Entwickler der Dead or Alive-Serie, hat bereits am 14.12. einen Tweet veröffentlichts mit der Aufschrift „I’m a Fighter“, dem Slogan der Spieleserie. Nachdem Dead or Alive 5 doch schon einige Jahre und DLC’s am Rücken hat, wäre es nicht verwerflich ein neues Dead or Alive 6 anzukündigen…

Dead or Alive 5 Last Round (PS4) bei Amazon.de für EUR 24,99 bestellen

Weiterlesen

#FEATURED

PlayerUnknown’s Battlegrounds auf Xbox One X: Mehr als 1 Million Verkäufe in 48 Stunden!

Geschrieben

am

von

Die zeitlich begrenzte Exklusivität für PlayerUnknown’s Battlegrounds auf Xbox One und Xbox One X könnte sich für Microsoft auszahlen! In den ersten beiden Tagen haben rund 1 Million Gamer den Titel für das System gekauft.

Der Battle-Royale-Shooter ist seit dem 12. Dezember für Xbox One (X) verfügbar und ist genauso wie die STEAM-Version eine „Early-Access“-Version und kostet ebenfalls 29,99 Euro. ARK: Survival Evolved benötigte 7 Tage um auf diesen Verkaufs-Zwischenstand zu kommen.

PLAYERUNKNOWN‘S BATTLEGROUNDS - Game Preview Edition [Code in The Box] - [Xbox One] bei Amazon.de für EUR 28,98 bestellen

Derzeit macht das Game jedoch noch einige Sorgen auf der Microsoft-Konsole. So soll die Bildrate laut diversen Medien nur 26 FPS auf Xbox One und 28 FPS auf Xbox One X (4K) betragen – für einen Shooter viel zu wenig. Außerdem soll die Bildwiederholrate immer wieder einbrechen.

Microsoft wird PUBG kostenlos mit dem Kauf einer Xbox One X im Aktionszeitraum zwischen den 17. Dezember bis zum 31. Dezember erhältlich sein. Leider weiß man bis jetzt noch nicht für welche Länder diese Aktion Gültigkeit besitzt…

Xbox One X 1TB Konsole bei Amazon.de für EUR 499,00 bestellen

Weiterlesen