Blogheim.at Logo

Dailygame.at

GameStop hat letztes Jahr 673 Millionen Dollar verloren und glaubt an eine glänzende Zukunft

Soviel Optimismus muss man einmal haben...

GameStop in den USA - (C) GameStop

Der Videospielehändler GameStop veröffentlichte seine aktuellen Ergebnisse für das vierte Geschäfts-Quartal. Die Zahlen sind alles andere als sehr erfreulich. Jedoch muss man zur „Ehrenrettung“ sagen, dass das vierte Quartal und das gesamte Geschäftsjahr von GameStop eine Woche kürzer war, als im Vorjahr.

GameStop hatte im vierten Quartal einen Umsatz von 3,1 Milliarden US-Dollar gehabt, was einem Rückgang von 7,6 Prozent entspricht. Zu den Umsatzrückgängen trugen vor allem der harte Vergleich mit einer zusätzlichen Woche im letzten Jahr und der Zeitpunkt des Starts von Call of Duty: Black Ops 4 bei. Während der Umsatz im Quartal insgesamt rückläufig war, stiegen die Verkäufe in den USA um 3,4 Prozent, während internationale Geschäfte einen Umsatzrückgang von 2,9 Prozent verzeichneten.

Advertisment

Ohne Nintendo Switch hätte es noch schlechter ausgesehen…

Der Umsatz mit neuen Hardwareprodukten sank im Quartal um 9,8 Prozent. Der Nintendo Switch war ein Lichtblick, der den Rückgang der Xbox One X-Verkäufe kompensierte. Der Umsatz mit neuen Software-Produkten für GameStop ging im Quartal um 7,8 Prozent zurück, während der Verkauf von Gebraucht-Spielen weiter um 21,3 Prozent zurückging. In Bezug auf wachsende Geschäfte stieg der Umsatz des Einzelhändlers bei Zubehör (dank Controller und Headsets) um 18,8 Prozent, der digitale Umsatz stieg um 4,7 Prozent (dank digitaler Währung) und der Verkauf von Sammlerstücken (Merchandise) stieg um 3,1 Prozent.

Insgesamt verbuchte das Unternehmen einen Verlust von 187,7 Millionen US-Dollar für das Quartal, was schlimmer ist als der Verlust von 105,9 Millionen US-Dollar, den GameStop im Vorjahresquartal verbucht hatte. Der Gesamtumsatz im In- und Ausland erreichte insgesamt 8,3 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 3,1 Prozent entspricht. Die Umsätze in den USA stiegen um 1,8 Prozent, während der Auslandsumsatz um 4,8 Prozent zurückging.

Geschäftsjahr mit 673 Mio. US-Dollar Verlust!

Im gesamten Geschäftsjahr sank der Verkauf von neuer Hardware um 1,3 Prozent, Gebrauchtwaren gingen um 13,2 Prozent zurück und der Umsatz mit neuer Software sank um 5,1 Prozent. Auf der besseren Seite stehten Controller und Headsets mit einem Umsatzanstieg von 22 Prozent. Der Umsatz mit Sammlerstücken stieg um 11,2 Prozent und jener von digitalen Umsätzen um 16,5 Prozent. Insgesamt verzeichnete GameStop im Gesamtjahr einen Nettoverlust von 673 Millionen US-Dollar.

Trotz des schwierigen vierten Quartals und des gesamten Geschäftsjahres sagte Dan DeMatteo, Vorstandsvorsitzender von GameStop, in einer Erklärung, „dass das Unternehmen in der Zukunft unter der Führung seines neuen CEO, George Sherman, wachsen werde“. Rob Lloyd, CFO des Unternehmens, sagte in seiner eigenen Erklärung, dass das Unternehmen „die Herausforderungen anerkennt, vor denen unser Videospielgeschäft steht“. Geplant sind Kosteneinsparungen um den Gewinn zu verbessern.

Die GameStop-Aktie stürzte nach bekanntwerden des Finanzberichts kurzfristig von 10,10 US-Dollar auf 8,86 US-Dollar ab. Mittlerweile hat sich der Kurs einigermaßen wieder gefangen und liegt bei 9,59 US-Dollar.

Advertisment

AktuelleGames-News

Xbox One

Xbox One erhält neues Konsolen-Update für Mai 2020

Xbox

Während Microsoft sich auf die Veröffentlichung der Xbox Series X vorbereitet, haben sich die Updates für die Xbox One verlangsamt, insbesondere nach dem großen Update der Benutzeroberfläche im Februar. Um sich darauf vorzubereiten, hat Microsoft damit begonnen, das Xbox One-Update für Mai 2020 für uns Spieler bereitzustellen. Dieses Update soll die im Februar eingeführte Benutzeroberfläche…

Hogwarts RPG Game - (C) Warner Bros.

Harry Potter-RPG-Game soll bereits nächstes Jahr erscheinen

Games

Kalifornien, USA – Wir Spieler warten bereits seit zwei Jahren auf die offizielle Ankündigung des Harry Potter-RPG, dass bereits mehrmals geleakt wurde. Ein Reddit-User, der möglicherweise mehr weiß, sagt sogar den Release des Spiels für 2021 voraus. Es soll bereits nächstes Jahr seinen erscheinen und den Namen Hogwarts tragen. Die Fans von Harry Potter haben…

Die Dating App "Kippo"

Dating-App für Gamer bringt 2 Millionen US-Dollar bei Investoren ein

Games

Dating-Apps wie Tinder und Bumble sind dank spielerischer Funktionen wie Wischen nach links und rechts populär geworden, um mit anderen Benutzern übereinzustimmen. Eine App namens Kippo möchte ihre Erfahrung jedoch mit einer Dating- und Social-App für Gamer verbessern. Die Idee hat der Startup-App Risiko-Finanzierung in Höhe von 2 Millionen US-Dollar von mehreren Parteien eingebracht, darunter…

GTA 6 - Grand Theft Auto Fotomontage

GTA 6: Map und Setting durch offizielle Rockstar-Webseite bestätigt?

Games

New York City, USA – Obwohl Rockstar Games noch nichts offizielles zu Grand Theft Auto 6 enthüllt hat, ist es fast täglich Thema. Nicht ohne Grund, wenn man sich den Erfolg des aktuellen GTA 5 ansieht. Und die Fans haben nun neue Hinweise auf der offiziellen Rockstar Games-Webseite gefunden. Einer dieser vermeintlichen Hinweise ist auf…

PS4 Controller

PS5: Neue PS4-Spiele müssen aufwärts-kompatibel zur PlayStation 5 sein

Playstation

Tokio, Japan – Vor dem Hintergrund der Nachricht, dass Sony nächste Woche ein PlayStation 5-Event für neue Spiele veranstalten wird, wurde auch eine überraschende Enthüllung gemacht. Die Enthüllung hat mit Sony’s Plänen für PS4-Spiele zu tun, die zwischen Juli und dem Start-Termin 2020 der PS5 veröffentlicht wurden. Laut einem neuen Bericht verlangt Sony, dass alle…

Blair Witch - (C) Blobber Team

Blair Witch: Trailer enthüllt Release-Termin für Nintendo Switch

Nintendo

Blair Witch wurde letztes Jahr auf den meisten Plattformen veröffentlicht, aber Spieler, die den Titel auf dem Nintendo Switch erleben wollten, mussten etwas länger warten. Das Horrorspiel, das auf dem Originalfilm des Blair Witch Project aus dem Jahr 1999 aufbaut, wurde von vielen als eines der besten Horrorspiele des Jahres 2019 angesehen. Vor diesem Hintergrund…

PS5 Fankonzept

PS5: COVID-19-Pandemie wirkt sich nicht auf Preis und Release aus

Playstation

Kalifornien/Tokio – Da die Welt immer noch mit der COVID-19-Pandemie zu kämpfen hat, gab es einige Bedenken, dass die kommende Konsole der nächsten Generation von Sony, die PlayStation 5, unter Versorgungsengpässen leiden und einen viel höheren Preis als ursprünglich geplant haben wird. Es scheint jedoch, als wären diese Sorgen etwas verfrüht, da PlayStation-CEO Jim Ryan…

PlayStation 5 Controller "DualSense"

PS5-Spiele: Sony plant digitales Event [Update]

Playstation

Tokio, Japan – Die Sony Corp. plant eine digitale Veranstaltung, um Spiele für die PlayStation 5 (PS5) zu präsentieren. Nach Angaben von Personen mit direktem Wissen soll dieses digitale Event bereits nächste Woche passieren! Update vom 29. Mai 2020: Das Event wurde für den 4. Juni 2020 bestätigt! Die virtuelle Veranstaltung könnte am 3. Juni…

Assassin's Creed Valhalla erscheint Ende 2020 für PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X - (C) Ubisoft

Assassin’s Creed Valhalla & God of War: Fan erschafft episches Crossover

Games

Es scheint, dass die nordische Mythologie und die Wikinger-Kultur dank Spielen wie God of War und dem kürzlich enthüllten Assassin’s Creed Valhalla in letzter Zeit an Popularität gewonnen haben. Valhalla’s Cinematic-Trailer wurde Anfang dieses Monats veröffentlicht. Die Fans waren begeistert, wie Ubisoft eine nordische Kulisse aufnahm. Der Fokus des Spiels auf eine nordische Umgebung brachte…