Verbinde dich mit uns!

Games

gamescom 2017: Erstmals „brasilanische Entwickler“ vertreten

Geschrieben

am

Zum ersten Mal in der Geschichte der gamescom wird in diesem Jahr eine Delegation aus 13 brasilianischen Spieleunternehmen als Aussteller an der Veranstaltung teilnehmen.

Die unabhängigen Entwickler präsentieren auf der Messe ihre besten Titel, um potenziellen Partnern, Investoren und natürlich auch Gamern zu zeigen, was Brasilien zu bieten hat. Unterstützt werden sie dabei vom Brazilian Game Developers Export Program (BGD), einer Initiative der Brazilian Game Developers Association (Abragames) sowie von Apex-Brasil, der brasilianischen Agentur zur Förderung von Handel und Investitionen.

Der Trailer ist das Ergebnis des jährlichen Brazil’s Independent Games Festivals (BIG), dem mittlerweile größten Event für Indie Games in Lateinamerika. Die von Abragames in Kooperation mit dem BGD organisierte Veranstaltung gilt weltweit als die drittgrößte ihrer Art und stellt den wichtigsten Geschäftstermin für unabhängige Entwickler aus Lateinamerika dar. Neben einer Ausstellung bietet das BIG auch einen Wettbewerb (in diesem Jahr mit 617 Einsendungen aus 54 Ländern) sowie Lesungen und Präsentationen der wichtigsten Industrievertreter aus der ganzen Welt. Damit beweist das BIG vor allem eines: Brasilianische Entwickler und ihre Spiele haben sich längst als Exportprodukte etabliert.

Mehr Teilnahmen an Messen geplant

Zusätzlich zur gamescom wird die brasilianische Delegation deshalb in den kommenden Monaten auch an der Game Connection Europe in Frankreich sowie am External Development Summit (XDS) in Kanada teilnehmen. Das Ziel ist es dabei, Netzwerke aufzubauen und potenzielle Gäste, Sprecher, Präsentationen und Partner für das BIG-Festival 2018 zu finden. Auch im nächsten Jahr sollen schließlich wieder die weltweit besten Experten ihre Erfahrungen und ihr Wissen mit einem interessierten Publikum in Sao Paulo teilen.

„Wir sind begeistert, die kreativsten und innovativsten Spielefirmen Brasiliens in diesem Jahr auf der gamescom zu vertreten”, sagt Abragames Executive Manager Eliana Russi. „Wir repräsentieren eine beeindruckende Menge talentierter Spieleentwickler, die bereits internationales Ansehen gewonnen haben, und freuen uns darauf, unsere Partnerschaften und Geschäftsbeziehungen während der gamescom auszubauen.“

Vier Unternehmen der brasilianischen Delegation werden ihre Spiele am Stand der deutschen Community „Indie Arena“ in Halle 10.1 ausstellen. Zusammen mit 76 weiteren Titeln aus 26 Ländern werden dort vom 22. bis 26. August die Spiele Necrosphere (Cat Nigirs), Heavy Metal Machines (Hoplons), Starlit Archery Club (Rockhead Games) und No Heroes Here (Mad Mimics) zu sehen sein. Der „Indie Arena“-Stand 2017 ist „eine Plattform für Entwickler sowie ein Vorzeigeprojekt der farbenfrohen und lebendigen Szene zwischen Avantgarde und AAA.“

Der Stand des Verbands für brasilianische Spieleentwickler (Abragames) befindet sich in Halle 3.2, Stand A-013G. Die vollständige Liste der am brasilianischen Stand vertretenen Unternehmen gibt es hier:

  • Aquiris Game Studio – Das Team hinter dem von der Kritik gepriesenen Rennspiel Horizon Chase zeigt Ballistic Overkill, einen rasanten Shooter für PC und Mac.
  • Cat Nigiri – Ein unabhängiges Entwicklerstudio spezialisiert auf hochqualitative Games mit beeindruckenden Mechaniken, wie den Metroidvania-Plattformer Necrosphere und den Action/Rätsel-Titel Keen
  • Flux Game Studio – Dieses Team präsentiert GUTS (Gory Ultimate Tournament Show), einen brutalen Martial Arts-Titel im Tarantino-Stil, bei dem die Spieler ihre Gegner um Arme und Beine bringen können.
  • GamePlan – GamePlan ist eine Rundum-Beratungsagentur mit einer einzigartigen Sicht auf den Markt: Als Startup, das eingefahrene Strukturen durchbricht, hilft es Spielestudios sowie zur Industrie gehörenden Unternehmen, ihre weltweiten Geschäftsziele zu erreichen.
  • Gazeus Games – Spezialisiert auf Multiplattform-Kartenspiele im Casual- und Social-Bereich sowie Brettspiele wie Canasta.
  • Hermit Crab Game Studio – Hermit Crab ist ein Entwickler von PC-Titeln und Mobile Games.
  • Hoplon – Dieses Team zeigt Online-Fahrzeuggefechte im Free-to-Play Multiplayer-Titel Heavy Metal Machines.
  • IMGNation Studios – Hier wird Monowheels VR enthüllt, ein Action/Renn-Titel für alle VR-Plattformen, sowie der Cow Milking Simulator, ein skurriler Arcade-Titel.
  • Kokku – Kokku ist ein externer Entwickler aus Brasilien, der für seine Arbeit an Horizon Zero Dawn für Guerrilla Games bekannt ist.
  • Mad Mimic Interactive – Entwickler von No Heroes Here, einem kooperativen Tower Defense-Plattformer für mehrere Spieler auf PS4 und PC, der im September 2017 erscheint.
  • Manifesto Game Studio – Das 2005 gegründete Studio kann bereits Entwicklung, Co-Produktion und Betrieb von Projekten für Bandai Namco, DeNA, Gamblit und mit Mightyplay für Disney, SeaWorld und Zynga vorweisen.
  • Oktagon Games – Ein Mobile Game-Startup, das 2008 von Profi-Entwicklern mit über zehn Jahren Erfahrung in der Industrie gegründet wurde.
  • Rockhead Games – Ein unabhängiges Studio mit sieben Jahren Erfahrung, das derzeit an seinem neuen Action/Rätsel-Titel Starlit Archery Club arbeitet, der auf einer hauseigenen IP, den preisgekrönten Starlit Adventures basiert.

Du willst keine Games-News von DailyGame mehr verpassen? Folge uns auf Facebook!

Kommentar schreiben
Advertisement

Games

Release für The Witch and the Hundred Knight 2 bekannt

Geschrieben

am

von

NIS America gab bekannt, dass The Witch and the Hundred Knight 2 am 30. März für die PlayStation 4 in den Handel kommt.

In The Witch and the Hundred Knight 2 erkranken junge Mädchen in der Region Kevala plötzlich an einer mysteriösen Krankheit, die sie in widerwärtige Hexen verwandelt. Auf der Suche nach dem Ursprung des Übels bekommt Hundred Knight tatkräftige Unterstützung von den beiden Schwestern Amalie und Chelka. Amalie ist eine Agentin einer Organisation, die gegen Hexen kämpft und Chelka, ist die Hexe, die in Amalies jüngerer Schwester Milm erwacht ist.

The Witch and the Hundred Knight 2 bei Amazon.de für EUR 49,99 bestellen

Features

  • Anpassung an jede Situation – Der Spieler kann zwischen den sechs „Facets“ des Hundred Knights wechseln, um den Kampf für sich zu entscheiden. Tochkas, die unverzichtbaren Diener, können beim Erkunden helfen.
  • Kleines Powerpaket – Mittels „Ope Time“ kann den Gegnern Schaden zugefügt und die Giga-Kalorien wieder aufgefüllt werden. Das Dritte Auge kann für eine kurze Zeit benutzt werden, um die volle Kraft des Hundred Knights zu entfesseln, um mehr Geschwindigkeit und Stärke sowie verbesserte Fähigkeiten zu erhalten.
  • Ausbau der Stärke – In der Basis können neue Waffen mit den gefundenen Gegenständen geschmiedet werden. Durch das Erledigen von Hexen-Aufträgen können neue Tochkas und andere Vorteile erworben werden.

Weiterlesen

Games

PC-Release von Ys VIII: Lacrimosa of DANA verschoben

Geschrieben

am

von

NIS America gab bekannt, dass sich der geplante Release der PC-Version von Ys VIII: Lacrimosa of DANA verschieben wird.

Der Publisher äußerte sich dazu folgendermaßen:

„An alle, die gespannt auf die PC-Veröffentlichung von Ys VIII: Lacrimosa von DANA gewartet haben, haben wir eine sehr bedauerliche Ankündigung: Wir schieben die Veröffentlichung erneut auf ein bis dato noch unbestimmtes Datum. Wir entschuldigen uns für diese Verzögerung. Diese Entscheidung wurde nicht leichtfertig getroffen, und wir verstehen, dass viele von euch sich über diese Neuigkeiten aufregen werden. Dafür und vor allem für die Verzögerung tut es uns sehr leid.“

Trotz der Verschiebung wird das Update für die Lokalisierung des Games wie geplant an 30. Januar für die PlayStation 4 und PlayStation Vita erscheinen.

Für Einkäufe oder Vorbestellungen außerhalb von Steam, solltet ihr euch bitte an den entsprechenden Rückerstattungs-Support des Händlers wenden. Der Grund für die Verschiebung liegt wohl an Problemen wegen niedriger Framerate und Problemen mit Speicherlecks. Wann nun der Release für den PC sein wird, ist aktuell unbekannt.

Weiterlesen

Games

Life is Strange: Before the Storm Retail Release bekannt

Geschrieben

am

von

Square Enix wird die limitierte und die Vinyl Edition von Life is Strange: Before the Storm für PlayStation 4, Xbox One und PC am 6. März in Nordamerika und am 9. März in Europa veröffentlichen.

Eine Bonus-Episode mit dem Titel „Farewell“ wird am 6. März auch digital in allen Ländern erscheinen.

Folgende Inhalte sind in der limited Edition für 39,99€ enthalten:

  • Komplette Season von Life is Strange: Before the Storm
  • Bonus Episode „Farewell“
  • Artbook
  • Soundtrack-CD (15 Tracks)
  • Mixtape Mode – Entwerfe deine eigene Playlist aus dem lizenzierten Soundtrack und höre sie neben einer Filmszene aus dem Spiel (Digital)
  • Outfit Pack – Verändere Chloes Look mit drei neuen kompletten Outfits (Punk Doe, Hawt Dawg Man und Illuminati)
  • Episode 1 aus der ersten Staffel von Life is Strange (Digital)

Life is Strange: Before the Storm Complete Season Edition [PS4 Download Code - deutsches Konto] bei Amazon.de für EUR 16,99 bestellen

Die Vinyl Edition enthält alles aus der limited Edition plus ein Vinyl Box Set des Soundtracks. Der Preis liegt bei 69,99€.

Bei Vorbestellung kommen noch exklusiv eine Chloe- und Rachel-Figur dazu. Verfügbarkeit je nach Nachfrage. Das Angebot ist möglicherweise in bestimmten Gebieten nicht verfügbar. Weitere Informationen erhaltet ihr bei eurem örtlichen Händler.

Weiterlesen

Games

Ein neues Alien-Spiel ist in Arbeit für Konsolen und PC, aber nicht Alien: Isolation 2…

Geschrieben

am

von

Entwickler Cold Iron Studios hat ein neues Game, basierend auf der Alien-Franchise angekündigt.

Die gute Nachricht ist, dass das Projekt eine Menge talentierter Leute zur Verfügung hat, die zuvor an Neverwinter, Star Trek Online, BioShock Infinite, City of Heroes, Borderlands, Doom und Metroid Prime 3 gearbeitet haben. Bis jetzt gibt es noch keine Bilder oder gar Gameplay-Videos, jedoch wird uns ein „actionreiches Spieleerlebnis“ versprochen.

Wir sind gespannt!

Weiterlesen

Games

Red Faction: Guerrilla – Gerücht über eine HD-Remastered- Version macht die Runde!

Geschrieben

am

von

Während es unwahrscheinlich ist, dass wir bald ein neues Red Faction-Spiel sehen werden, haben verschiedene europäische Stationen des Einzelhandelsgiganten GameStop einen Eintrag für Red Faction: Guerrilla Remastered gepostet, was darauf hindeutet, dass der 2009-Auftritt auf PS4 und Xbox One eine moderne HD-Überarbeitung erfährt.

Wie von PST entdeckt, erschienen die Listen auf den dänischen, finnischen, schwedischen und norwegischen GameStop-Websites mit allen vier Vorbestelloptionen für das noch nicht angekündigte Projekt. Offensichtlich bedeutet das nicht, dass eine Überarbeitung von Red Faction: Guerrilla (PC, PS3, Xbox 360) in Stein gemeißelt ist.

Rückblick

Red Faction: Guerrilla wurde von Volition entwickelt und hat die Serie umgestellt, indem ein Third-Person-Viewpoint eingeführt wurde, welcher einen besseren Überblick über deine Gelände ermöglichte – welches man zerstören konnte. Die Story des Titels aus dem Jahr 2009 konnte zwar nicht unbedingt auf ganzer Linie überzeugen, dennoch gilt Guerrilla noch als einer der besten Teile der Serie.

Red Faction ist seit Red Faction: Armageddon (2011) und der darauffolgenden Schließung des Verlags THQ ruhend. Das ursprüngliche Spiel war eines der frühen Highlights auf der PlayStation 2, mit der Fähigkeit, die „Scheiße“ aus der Umgebung zu blasen, was für damalige Verhältnisse neuartig war. Der Ego-Shooter erschien 2001.

Weiterlesen