FIFA 23 war das meistverkaufte Spiel in Europa (und in Österreich)

GfK Entertainment übermittelte heute die europäischen Games-Jahrescharts 2022. Einen klaren Sieger in Europa gibt es: FIFA 23.

Artikel von
Lionel Messi in FIFA 23. - (C) EA SPORTS
Fakten

König Fußball. König FIFA 23. Europa ist fußballverrückt und der neueste Ableger aus der FIFA-Serie ist auf Platz 1 der meistverkauften Spiele. Daran ändert sich auch 2022 nichts, denn FIFA 23 ist das meistverkaufte Spiel Europas. Und in jedem Land auf Platz 1. In manchen ist sogar FIFA 22 auf Platz 2 der meistverkauften Spiele.

Die Fußball-Simulation erobert nicht nur die Spitze der gesamteuropäischen Games-Jahrescharts, sondern war auch in allen 19 untersuchten Ländern von GfK Entertainment der meistverkaufte Titel. Damit setzt sich die neueste Ausgabe der Reihe gegen das Action-RPG Pokémon-Legenden Arceus und den Fun-Racer Mario Kart 8 Deluxe durch, die in neun bzw. acht Regionen die Top 3 knacken.

WERBUNG

Nintendo Switch Sports in vielen Top 3 Platzierungen

Ebenfalls eine ausgezeichnete Form legte 2022 das Sportspiel Nintendo Switch Sports an den Tag, das in 5 verschiedenen Ländern (Deutschland, Italien, Niederlande, Österreich, Spanien) das Podium besteigt. Sehr gut schneiden außerdem Horizon Forbidden West (Schweden, Slowakei, Tschechien), Gran Turismo 7 (Portugal, Slowakei, Tschechien), FIFA 22 (Polen, Slowenien, Ungarn), God of War Ragnarök (Dänemark, Ungarn) und der Landwirtschafts-Simulator 22 (Polen, Slowenien) ab.

Basis der europäischen Games-Jahrescharts 2022 sind die physischen Verkaufsdaten aus folgenden Ländern: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweiz, Schweden, Slowenien, Slowakei, Spanien, Tschechien und Ungarn.

Nintendo Switch Sports - ©Nintendo; Bildquelle: nintendo.at

Nintendo Switch Sports – © Nintendo; Bildquelle: nintendo.at

FIFA 23 überall Nummer 1

Sehen wir uns das Ranking genauer an. In Österreich haben es nach der Fußball-Simulation von EA Sports zwei Nintendo Switch-Spiele in die TOP 3 geschafft. Hinter FIFA 23 findet man Nintendo Switch Sports vor Pokémon-Legenden Arceus.

In Deutschland hat man anscheinend nicht genug von Mario Kart 8 Deluxe, deshalb dort auf Platz 2. Nintendo Switch Sports erreichte den dritten Platz. In der Schweiz sieht es genauso aus, außer bei Platz 3 ändert sich wieder etwas, denn dort findet man Pokémon-Legenden Arceus.

Es gibt nur wenige Ausreißer. In Finnland belegt die Eishockey-Simulation NHL 23 den zweiten Platz, vor Elden Ring auf dem dritten Platz. Polen und Ungarn kaufen so oft FIFA 22, dass es auf Platz 2 ist. Die Tschechen dürften gerne virtuell Auto fahren und lieben ihre PlayStation: Gran Turismo 7 auf Platz 2 vor Horizon Forbidden West. In Großbritannien hat es Call of Duty: Modern Warfare 2 auf Platz 2 geschafft.

FIFA 23 zum Angebotspreis

Die Fußball-Simulation von EA Sports bekommt ihr derzeit übrigens zum besonders attraktiven Preis. Die Standard-Version für die Xbox Series X/S (Download-Code) gibt es für 35,99 Euro bei Amazon.de. Die Disk-Version für PlayStation 5 (PS5) gibt es für 59,99 Euro bei Amazon.de, also einen Nachlass von 10 Euro.

FIFA 23 erschien für Windows PC, PlayStation 5 (PS5), Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und als Legacy-Edition für Nintendo Switch.

Quelle: GfK Entertainment

Mehr zum Thema

mehrgaming news