Blogheim.at Logo

Disney+: Neue Preise und Bundle-Details enthüllt

Die neuen Star Wars- und MCU-Inhalte in einem praktischen Bundle

Artikel von
Avengers: Endgame - (C) Marvel, Disney

Bei einem Aufruf von Medien und Disney-Investoren, über die Ergebnisse des dritten Quartals zu berichten, gab CEO Bob Iger einige neue Informationen zur Bündelung und Preisgestaltung der kommenden Disney+ Streaming-Plattform bekannt.

Der Service, der am 12. November in den USA live gehen soll, wird als Pauschalangebot für diejenigen angeboten, die sich für diese Route entscheiden, und kostet 12,99 US-Dollar pro Monat. Das Bundle wird Disney +, ESPN + und die werbefinanzierte Version von Hulu enthalten. Via CNET.

Diejenigen, die ihre Stream-Service-Abonnements lieber ungebündelt lassen möchten, zahlen allein für Disney + 6,99 USD pro Monat.

Star Wars Episode 9 - The Rise of Skywalker (C) Disney

Star Wars Episode 9 – The Rise of Skywalker (C) Disney

Iger erwähnte auch, dass Mitgliedern des Disney-Fanclubs D23 die Möglichkeit geboten wird, zuerst die Dienste von Disney+ zu abonnieren – eine Aktion, die wahrscheinlich auf der kommenden D23-Expo in Anaheim, Kalifornien, in diesem Monat erarbeitet wird.

Zusätzlich zu den Bundle-Preisen sprach Iger über das Potenzial neuer Disney+ -Projekte und nannte „Neu-Verfilmungen“ von Filmen wie „Allein zu Hause“, „Nachts im Museum“, „Tagebuch eines wahnsinnigen Kindes“ und „Billiger im Dutzend“ – obwohl es derzeit unklar ist, was mit (aus dem englischen Original) „Reimaginings“ gemeint ist.

Wieso muss jetzt jeder seinen eigenen Streaming-Dienst starten …

AktuelleGames News