Verbinde dich mit uns!

Games

Playstation

TOP

Xbox

Destiny 2 sorgt für die erfolgreichste Startwoche des Jahres auf Konsolen

Markus D. Bauer

Geschrieben

am

Bungie und Activision haben am 6. September um Mitternacht den Spielern weltweit das weltberühmte First-Person-Actionspiel Destiny 2 auf PlayStation 4-Systemen (mit zeitlich begrenzten Exklusivinhalten) und Xbox One gebracht.

Schon der erste Teil von Destiny setzte Maßstäbe als größter Konsolenstart einer neuen Videospielreihe, doch Destiny 2 kann den Rekord in puncto Spielerzahlen und digitalen Verkäufen in der Startwoche nochmals übertrumpfen. Im nächsten Monat öffnet sich das Universum zum ersten Mal auch für PC-Spieler. Destiny 2 für PC kann bereits vorbestellt werden und ist ab dem 24. Oktober im Einzelhandel erhältlich. Es ist das erste Nicht-Blizzard-Spiel, das digital über Battle.net, den Online-Spieledienst von Blizzard Entertainment, verfügbar sein wird.

„Es ist aufregend, die Spielerzahlen auf einem solch hohen Level zu sehen – mit rekordbrechenden Zahlen im PlayStation Store und weiteren Rekorden bei den Vorbestellungen. Destiny 2 legt einen tollen Start als erfolgreichste Launch-Woche des Jahres auf Konsole hin“, so Eric Hirshberg, CEO von Activision. „So schafft Destiny 2 schon jetzt die Voraussetzungen für eines der größten Ereignisse in der Videospiele-Branche in diesem Jahr – und die PC-Version folgt erst noch.“

Pete Parsons, CEO von Bungie, erklärt: „Wir haben in dieser Woche mit unserer Community einige große Meilensteine erreicht.“ Und fügt hinzu: „Uns haut es echt um, dass wir in Destiny 2 acht Tage hintereinander mehr als eine Million Spieler gleichzeitig in unserer Welt begrüßen durften. Das motiviert und ehrt uns ungemein, und wir freuen uns schon darauf, unseren Spielern die nächsten Inhalte zu zeigen!“

Im dritten Jahr hintereinander belegt Destiny bei den Konsolen-exklusiven Spielen Platz 1 auf Twitch, was gesehene Minuten betrifft. Destiny 2 hatte inklusive der beiden Betas bereits vor Start des Raids, der beliebten Endspiel-Erfahrung für 6 Spieler, mehr als 600 Millionen auf Twitch angesehene Minuten. Der Raid „Leviathan“ ging am 13. September live und schoss bei Twitch sofort auf Platz 1 basierend auf gleichzeitigen Zuschauern.

Destiny 2 schickt den Spieler auf eine epische Reise durch das Universum, um die Menschheit vor der Vernichtung zu retten. Das Spiel begrüßt neue Spieler im Universum wie auch alle, die seit Anfang an mit dabei sind, und bietet eine Vielzahl von Modi und Aktivitäten. In der Story von Destiny 2 ist die letzte sichere Stadt der Erde gefallen und liegt in Trümmern, erobert von einer mächtigen neuen Armee. Die Spieler müssen neue Fähigkeiten und Waffen meistern, um die Streitkräfte der Stadt wieder zu vereinen, und gemeinsam zurückschlagen, um ihre Heimat erneut für sich zu beanspruchen.

In Destiny 2 erschafft jeder Spieler einen „Hüter“, die auserwählten Beschützer der Menschheit. Die Spieler können wählen, ob sie die kinoreife Story-Kampagne spielen oder in kooperativen Modi, darunter die Strike-Missionen, umfangreiche Zielorte erkunden wollen. Kompetitiven Spielern bietet Destiny 2 spannende 4-gegen-4-Mehrspieler-Partien im „Schmelztiegel“. Ein brandneues, Community-orientiertes Feature, das am Dienstag in Destiny 2 veröffentlicht wird, ist das Guide-Spiele-System, das Spielern hilft, gleichgesinnte Gruppen zu finden, um die anspruchsvollsten Aktivitäten in Destiny 2 anzugehen.

Du willst keine Games-News von DailyGame mehr verpassen? Folge uns auf Facebook!

Advertisement
Kommentar schreiben

Nintendo

Europas beste Splatoon 2-Teams kämpfen am 31. März um den Meistertitel

Markus D. Bauer

Geschrieben

am

von

Auf der Polymanga im schweizerischen Montreux erwartet die Fans außerdem ein virtuelles Konzert mit TentaCool.

Die Vierer-Teams haben gekleckst, gespritzt und gesprayt was das Zeug hält – online wie offline, über die letzten Monate hinweg. So sind sie in Splatoon 2, der turbulenten Farbschlacht für Nintendo Switch zu den Champions der verschiedenen Regionen in Europa aufgestiegen. Aber erst am 31. März, auf der Polymanga in Montreux, geht es wirklich um alles. Auf dem größten Event der Schweiz rund um Popkultur, Videospiele und Manga startet an diesem Tag die Splatoon European Championship. Dort kämpfen die besten Splatoon 2-Teams des Kontinents um Ruhm, Ehre – und den europäischen Meistertitel.

Kauftipp:
Nintendo Switch All In Box Splatoon 2 bei Amazon.de für EUR 68,27 bestellen

Die Fans der beliebten Spielserie dürfen sich in Montreux aber nicht nur auf packende Meisterschaftskämpfe freuen. Denn auf der Polymanga wird es obendrein ein ganz besonderes, virtuelles Konzert geben: Perla und Marina, die in Splatoon 2 das gefeierte Pop-Duo TentaCool bilden, werden die Polymanga-Bühne stürmen. Begleitet von ihrer Band, werden sie einige ihrer heißesten Songs und coolsten Tanzeinlagen präsentieren. Das Konzert wird direkt vor dem Startschuss zum Meisterschaftskampf veranstaltet.

Die Polymanga findet über Ostern, vom 30. März bis zum 2. April, im Montreux Music & Convention Center (2m2c) statt. Die Splatoon European Championship und das TentaCool-Konzert erleben die Besucher in der Stravinski-Halle des 2m2c. Weitere Details wird Nintendo zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben. Aber schon heute steht fest: Es wird ein Riesenspaß.

Weiterlesen

Playstation

Spyro the Dragon-Remastered erscheint für PlayStation 4

Markus D. Bauer

Geschrieben

am

von

Spyro the Dragon gibt es bereits seit 20 Jahren, nun wird Spyro the Dragon mit einer Remastered-Version für die PlayStation 4 noch dieses Jahr gewürdigt!

Wie Kotaku UK meldet soll das Remastered die gesamte Trilogie umfassen, also Spyro the Dragon, Ripto’s Rage und Year of the Dragon. Die Games sollen nicht nur mit überarbeiteter und verbesserter Grafik aufwarten können, sondern auch der Soundtrack wird besser als je zuvor sein. Die PlayStation 4-Version soll im dritten Quartal 2018 erscheinen – wahrscheinlich zum 20zigsten Geburtstag der Serie im September. Eine Xbox One-Version ist derzeit noch fraglich.

Spyro the Dragon Triology Remastered wird derzeit von Vicarious Visions entwickelt, dem gleichen Studio, das Crash Bandicoot N.Sane Trilogy betreute. Angesichts des Erfolges der Bandicots ist diese Veröffentlichung sehr sinnvoll – bald werden wir sehen, ob der zierliche “Purpurdrache” noch genauso gut in Erinnerung bleibt.

Kauftipp:
PlayStation 4 - Konsole (500GB, schwarz,slim) [CUH-2016A] bei Amazon.de für EUR 249,00 bestellen

Weiterlesen

Games

PC-Games

Playstation

Xbox

FIFA-Weltmeister mag das Game nicht mehr zocken, weil er es einfach hasst

Markus D. Bauer

Geschrieben

am

von

Corentin Chevrey ist der amtierende FIFA-Weltmeister, welcher nun dem Game den Rücken kehrt. Schuld seien fragwürdige Entscheidungen seitens Electronic Arts, sowie größere Bugs – welche laut ihm bewusst ignoriert werden.

Chevrey ist besser bekannt mit seinem Ingame-Namen “RocKy”, welcher nun während der Qualifikation für die nächste FIFA-Weltmeisterschaft die Reißleine gezogen hat. Via Twitter gab er bekannt, dass er das Game zukünftig nicht mehr anrühren wird, weil er es “nur noch hasst”. Er habe FIFA 18 nur mehr erzwungen gespielt, mag es aber einfach nicht.

RocKy hoffte zwar im Laufe der Zeit das Patches die Probleme der Fußball-Simulation in den Griff bekommen würde, wurde aber laut seiner eigenen Aussage nur bitter enttäuscht. Für ihn seien mit den Patches das Spielerlebnis nur noch schlechter geworden. Ein weiterer Grund dürfte aber auch seine kranke Mutter sein, mit der er nun mehr Zeit verbringen möchte, anstatt mit FIFA 18 seine Zeit zu verschwenden – wie er mitteilte.

Kauftipp:
FIFA 18 - Ronaldo Edition - [PlayStation 4] bei Amazon.de für EUR 63,00 bestellen

Weiterlesen

Games

Nintendo

Playstation

Xbox

Final Fantasy 7 Remake und Kingdom Hearts 3 an der Spitze der japanischen Most Wanted-Charts

Markus D. Bauer

Geschrieben

am

von

Das japanische Spielemagazin Famitsu hat seine neuesten wöchentlichen Charts für die am meisten erwarteten kommenden Games veröffentlicht.

Im Land der aufgehenden Sonne liebt man Rollenspiele, wie die Dominanz der kommenden Square-Enix-Titel Final Fantasy 7 Remake und Kingdom Hearts 3 ablesen kann. Die Umfrage stammt aus dem Zeitraum zwischen dem 25. Januar und dem 31. Januar.

  1. [PS4] Final Fantasy VII Remake – 864 votes
  2. [PS4] Kingdom Hearts III – 543 votes
  3. [PS4] Hokuto ga Gotoku – 537 votes
  4. [PS4] Super Robot Wars X – 313 votes
  5. [3DS] Persona Q2 – 279 votes
  6. [PSV] Romancing SaGa 3 – 257 votes
  7. [PS4] Valkyria Chronicles 4 – 216 votes
  8. [NSW] Shin Megami Tensei V – 214 votes
  9. [PS4] Zanki Zero – 213 votes
  10. [PS4] Death end re;Quest – 207 votes

Kauftipp:
Final Fantasy VII Remake [PlayStation 4] bei Amazon.de für EUR 69,99 bestellen

Quelle: Nintendo Everything

Weiterlesen

Games

PC-Games

Playstation

Xbox

Call of Duty 2018: Engine hat neue Grafik-Features parat

Markus D. Bauer

Geschrieben

am

von

Fotomontage des möglichen CoD 2018

Da Entwickler Treyarch das nächste Call of Duty-Spiel im Activision-Entwickler-System veröffentlichen wird, ist die Neugier auf den kommenden Shooter gestiegen.

Treyarch hat kürzlich mehrere Stellenausschreibungen veröffentlicht, um darauf hinzuweisen, dass eine verbesserte grafische Treue zu einem ihrer Hauptschwerpunkte wird, und sie haben nun einen weiteren Posten ausgeschrieben, der das weiter unterstützt.

Das Studio sucht einen “Senior Core Technology Engineer”, um an dem kommenden Call of Duty-Titel zu arbeiten. “Wir suchen jemanden, der neue grafische Funktionen oder Workflows zur Erstellung von Inhalten von der Pipeline bis zur Laufzeit entwickeln und implementieren kann”, heißt es in der Stellenanzeige. In der Anzeige wird genau beschrieben, was der Bewerber tun muss, zum Beispiel “die bestmögliche Engine und das beste Feature-Set” oder “neue Grafikfunktionen in der Game-Engine implementieren”.

Kauftipp:
Call of Duty 13 - Infinite Warfare Huge Crate Fanbox bei Amazon.de für EUR 14,90 bestellen

Weiterlesen