• Filme&Serien

    Raunzer-Ecke

    Filme&Serien-Blog: Das DC-Drama der Rollenbesetzung

    10/11/2016 @ 12:47Bigspotlight

    Was ist bloß bei DC los? Während Marvel Größen wie Robert Downey Jr. oder Scarlett Johansson hochfährt, holt DC Amber Heard.

    Es war einmal

    Wir alle erinnern uns noch an Christian Bale als Batman und Heath Ledger als Joker. Unglaubliche, schauspielerische Leistungen, oscargekrönte Filme.

    Auch davor schon waren gute, bekannte Darsteller im Fledermaus-Kostüm. Wir hatten George Clooney, Michael Keaton oder Val Kilmer. Auch Arnold Schwarzenegger, Michelle Pfeiffer und Danny De Vito waren schon mit von der Partie.

    Das Chaos an Fehlbesetzungen

    Doch in den letzten Jahren macht eher Marvel die Schlagzeilen. Die Top-Liga von Hollywood wurde verpflichtet. Robert Downey Jr., Mark Ruffalo, Samuel L. Jackson, Scarlett Johansson, Chris Hemsworth, Chris Evans, Jeremy Renner, Colbie Smulders, Josh Brolin, Chris Pratt, Vin Diesel, Bradley Cooper, Zoe Saldana und noch viele mehr!

    Doch was macht DC?! Ok der Superman-Darsteller ist ok, sogar Affleck als Batman war besser als erwartet. Die eindeutig beste Besetzung war Margot Robbie. Sie ist als Harley Quinn richtig aufgegangen! Aber der Rest?!

    Jesse Eisenberg als Luthor? Amy Adams als Lois Lane? Cara Delevigne als Enchantress? Jared Leto als Joker? Will Smith als Deadshot? Und jetzt wurde Amber Heard als Königin von Aqua Man präsentiert?!

    Und über den Flash-Darsteller will ich gar nicht erst reden! So sehr ich ein DC Fan bin, es fällt mir echt schwer an diese Besetzungen zu glauben. Unabhängig davon, dass die bisherigen Stories selbst sehr schwach waren, die noch schwächeren Schauspieler helfen nicht.

    Ich freue mich wirklich auf Justice League, ich war immer mehr ein DC Fanboy als Marvel, aber ich finde DC rennt momentan Marvel hinterher und versucht ihren Erfolg einfach zu kopieren.

    Where have all the stars gone

    Ich war schon überrascht als es hieß, das Zack Snyder als Regisseur verpflichtet wurde. Snyder?! Nach dem Genie von Christopher Nolan, dem Erfinder von Inception, holen sie den Macher von Sucker Punch!? OH MEIN GOTT!!!

    Und BvS wirkte tatsächlich wie ein Nachfolger von Sucker Punch. Batman als Mörder?! Lassen wir diese Emotionen lieber vergraben so sie sind, wir wollen uns nicht wieder in schlaflosen Nächten verlieren.

    Gerechtigkeit für die Fans

    DC hat mittlerweile die verantwortlichen Teams ausgetauscht, auch Drehbücher wurden angeblich überarbeitet. Im TV-Bereich sind sie aktuell sehr gut unterwegs, obwohl Marvel hier mit Daredevil und Punisher schon auf Aufholjagd ist. Hoffen wir mal, dass die Justice League die lang erwartete Gerechtigkeit für die Fans bringt.

    NEWSLETTER

    ÜBER "Adnan"

    Adnan spielt eigentlich schon immer Videogames und liebt Comics. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Gärtner, Hobby-Musiker und BBQ-Experte.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
Filme&Serien-Blog: Das DC-Drama der Rollenbesetzung - DailyGame