Blogheim.at Logo

Call of Duty: Warzone – Bekommt es ein Schnellreisesystem mit „roten Türen“?

Fortnite hat teleportierende Klos und Warzone bald "magische rote Türen"? Bekommt der Battle Royale-Shooter bald mehr Magie?

Artikel von
Geh durch die rote Türe! Black Ops Cold War-Spieler kennen es! Bald auch in Warzone? - (C) Activision

Einige Glitches sorgten bereits für die unnötige Portion Magie in Call of Duty: Warzone, doch anscheinend gibt es Hinweise, dass man zukünftig mit „roten Türen“ in Verdansk’84 teleportiert wird.

Wie der Twitter-Nutzer und Call of Duty-Leaker ModernWarzone gezeigt hat, hat Activision Umfragen verschickt, in denen die Spieler gefragt wurden, was sie von dem jüngsten Verdansk’84 -Update halten. Die Umfrage bietet mehrere Optionen für Funktionen, die während des Updates hinzugefügt wurden.

Dabei gab es auch die „roten Türen“ zu bewerten (englisch: The Red Doors), das als „neues Schnellreisesystem“ gekennzeichnet ist. Das ist eine Funktion die Call of Duty: Warzone bisher noch nicht erhalten hat. Daher kann man spekulieren, dass diese Umfrage die Funktion enthüllt hat, bevor sie ins Spiel gekommen ist.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Call of Duty: Warzone – Geh durch die rote Tür

Das die Umfrage vor dem Spiel die Funktion enthüllt hat könnte einige Gründe haben. Entweder man hat der PR-Abteilung davor erzählt und keinen konkreten Termin in der Entwicklungsabteilung davor gehabt oder man hat das System komplett verworfen.

Warzone-Spieler können sich erinnern, dass man vor dem Verdansk’84-Update mit den U-Bahnen schnell vorankam. Die „roten Türen“ dürften dafür ein Ersatz werden. Derzeit gibt es keine Möglichkeit in dem Battle Royale-Shooter schnell zu reisen. Ein Ersatz könnte also sinnvoll sein.

Verdansk 84 Wohnblock © Activision

Irgendwo in Verdansk’84 gibt es bald rote Türen, wenn es nach einer Umfrage von Activision geht. – (C) Activision

Rote Türen hatten in Black Ops eine wichtige Funktion

„Red Doors“ hatten eine ziemlich große Rolle in der Einzelspieler-Kampagne von Call of Duty: Black Ops Cold War. Nun versucht man anscheinend die alten Funktionen in das Multiplayer-Spiel einzubauen. Diese Funktion wurde kürzlich im Marketing für das Spiel getestet, aber bis zu dieser Umfrage ist noch nichts Konkretes daraus hervorgegangen.

Mehr zu Call of Duty: Warzone

Die „echte“ PS5- und Xbox Series X/S-Version des Spiels befindet sich bei Raven Software noch in Arbeit, die wir noch 2021 erhalten sollen. Außerdem hat man noch viel mehr neue Funktionen und Inhalte für 2021 und darüber hinaus geplant.

AktuelleGames News