Blogheim.at Logo

Call of Duty: Black Ops Cold War-Spieler spielt 200 Runden, ohne jemanden zu töten

In Call of Duty: Black Ops Cold War sollte man seine Gegner ausschalten, um im Level zu steigen. Doch ein Spieler ging einen anderen Weg.

Artikel von
Call of Duty: Black Ops Cold War - Operator Zeyna tritt dem Kampf am 21. Januar 2021 bei. - (C) Activision, Treyarch

Eigentlich ist es eine sehr frustrierende Geschichte. Ein Call of Duty: Black Ops Cold War-Spieler verbringt seine Zeit damit am Schlachtfeld keine Waffe zu ziehen, um seine virtuellen Gegner zu töten. Das passt nicht ganz in das Konzept eines Shooters. Trotzdem konnte er Erfahrungspunkte sammeln. Wie geht das?

Jeder Call of Duty: Black Ops Cold War-Modus ermutigt die Spieler, den Feind für Punkte und Erfahrung zu töten. Während das Spiel darauf ausgerichtet ist, hat es sich jemand zur Aufgabe gemacht, dieses Ziel vollständig zu umgehen. Er spielt den Shooter, ohne jemals seine Waffe abzufeuern.

In einem Beitrag von Pilgore1 auf Reddit wurde ein Beitrag geteilt, der einen Screenshot mit seiner aktuellen Punktzahl im Spiel zeigt. Die anderen Call of Duty-Fans bemerkten schnell: Es gab keinen einzigen Kill, ein Prestige-Level von eins und eine Gewinnquote von über 1,0. Mit 37 Stunden und 200 Spielen hat dieser Spieler es geschafft, niemanden zu töten und sein Level erfolgreich zu verbessern, obwohl es sich um einen wettbewerbsfähigen Shooter handelt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das kann sich nur so erklären, dass er auf Modis wie Hardpoint, Team-Deathmatch und Free-for-All verzichtete. Das würde es dem Spieler ermöglichen, die meisten Punkte zu sammeln und sein Team nicht zu belasten.

Eigentlich eine sehr eigene Art, seine Punkte in Call of Duty: Black Ops Cold War zu steigern. Aber sie funktioniert!

Black Ops Cold War beeindruckt seine gesamte Call of Duty-Community weiterhin mit vielen verschiedenen Facetten des Spiels. Während dieser Spieler den Pazifismus in einem Shooter auslebt, haben andere die Kill/Death-Rate im Augenschein, um sich dadurch zu messen.

Call of Duty: Black Ops Cold War ist für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S verfügbar.

AktuelleGames News