Blogheim.at Logo

Call of Duty 2021: Leaker nennt Titel und schockt Spieler [UPDATE]

Ein bekannter Call of Duty-Leaker nennt den Untertitel für das kommende Call of Duty, dass im Herbst 2021 erscheinen wird. Die Spieler haben damit wenig Freude.

Artikel von
Call of Duty 2021 könnte etwas ganz anderes werden, als Spieler gedacht hatten. - (C) Activision

Das Wichtigste in Kürze

  • Sagt Tom Henderson den Namen für das nächste Call of Duty korrekt voraus?
  • Es gab bereits mehrere Hinweise in der Vergangenheit über diesen Untertitel
  • Sledgehammer Games hatte ein Jahr mehr Zeit für die Entwicklung - hat es das benötigt?

Seit Call of Duty 2 im Jahr 2005 veröffentlicht wurde folgte jährlich ein neues Call of Duty-Spiel. Angesichts der Verkaufszahlen des Shooter-Franchise ist es keine Überraschung, dass Activision seine Call of Duty-Serie im Jahr 2021 fortsetzen wird. Offizielle Ankündigungen sind bisher rar, aber ein bekannter Leaker kann hier aushelfen – der in der Vergangenheit oftmals sehr richtig lag.

Einen raschen Überblick über Call of Duty 2021 erhaltet ihr in unserer Web-Story.

Tom Henderson, ein bekannter Name, wenn es um Call of Duty-Leaks geht, hat vorgeschlagen, dass das nächste Spiel der Serie Call of Duty: Guerilla Warfare heißt. Es gibt zahlreiche bewaffnete Konflikte, in denen Guerillakriegstaktiken angewendet wurden. Ob das die Spieler erwartet haben? Die ersten Reaktionen in den sozialen Medien gehen auf jeden Fall in die negative Richtung. Manche sind davon sogar entsetzt.

Abgesehen davon, dass dieser Name des Untertitels für das Call of Duty 2021 von einem Leaker stammt, kann man derzeit noch nicht voraussagen, welche Einstellung das Spiel tatsächlich haben wird. Guerillakriege gab es immer wieder in der Menschen-Geschichte. Anscheinend wagt Sledgehammer Games etwas mehr, als man ihnen vielleicht zugetraut hätte.

Das Black Ops Cold War-Update brachte viele Waffen des kalten Krieges in Call of Duty: Warzone - (C) Activision, Raven Software, Treyarch

Das Black Ops Cold War-Update brachte viele Waffen des kalten Krieges in Call of Duty: Warzone, dass wird beim nächsten Spiel der Shooter-Serie wohl auch so sein. – (C) Activision, Raven Software, Treyarch

Die einzig wirklich bestätigte Geschichte zum nächsten Shooter von Activision ist: Das Spiel erscheint 2021. Der Leak von Tom Henderson auf Twitter regt trotzdem zu Spekulationen an.

Ein anderer Leaker hat nämlich eine ganz andere Meinung! Victor_Z denkt, dass Sledgehammer Games im zweiten Weltkrieg stecken geblieben ist. Er postete ein altes Bild von Call of Duty WWII. Ein User fragte nach, ob es nicht vielleicht der fiktive 3. Weltkrieg sein würde, vielleicht als direkte Fortsetzung des Zweiten Weltkriegs. Stattdessen antwortete Victor nur mit „WW2“ – was darauf hindeutet, dass das neue Spiel wieder im Zweiten Weltkrieg spielen wird.

Was wir bisher über Call of Duty 2021 zu glauben wissen

Bisher deutet alles darauf hin, dass Sledgehammer Games für die Entwicklung verantwortlich ist. Wie sich einige Spieler erinnern werden half Treyarch in Zusammenarbeit mit Raven Software aus, und durchbrach den 3-Jahres-Entwickler-Rythmus der Call of Duty-Reihe, wie unsere Tabelle zeigt:

JahrCall of Duty-TitelEntwickler
2014Advanced WarfareSledgehammer Games
2015Black Ops 3Treyarch
2016Infinite WarfareInfinity Ward
2017WWIISledgehammer Games
2018Black Ops 4Treyarch
2019Modern WarfareInfinity Ward / Sledgehammer Games
2020WarzoneInfinity Ward / Raven Software
2020Black Ops Cold WarTreyarch / Raven Software / Beenox

Immerhin hatte Sledgehammer Games für das mögliche Call of Duty: Guerilla Warfare statt 3 nun 4 Jahre Zeit für die Entwicklung. Die Call of Duty-Enthüllungen von Activision finden normalerweise zwischen Mai und August statt, bis dahin heißt es warten, ob der Leak von Tom Henderson aufgeht. Spieler müssen sich solange gedulden.

Der Name wäre eigentlich gar nicht neu: Bereits vor 9 Monaten gab es einen Reddit-Beitrag, der den gleichen Namen erwähnte. Möglichweise führt uns das Setting des Shooters von Sledgehammer Games nach Vietnam. Auch diese Gerüchte gab es bereits für das nächste Call of Duty.

Call of Duty: Guerilla Warfare – wenn es so heißen wird – wird irgendwann zwischen Oktober bis November 2021 für PC, Xbox und PlayStation erscheinen.

AktuelleGames News