Dailygame.at

Was wir uns von Stranger Things Season 4 erwarten dürfen!

Stranger Things - (C) NETFLIX

Obwohl Netflix Stranger Things Season 4 noch nicht offiziell angekündigt hat, ist dies wirklich unvermeidlich. Und hier ist alles, was wir über die kommende Staffel wissen. Stranger Things ist eine Show wie keine andere. Eine fantastische Mischung aus Teenager-Abenteuern, klassischen Horror-Tropen und Nostalgie der 80er Jahre. Die erste Staffel erschien im Jahr 2016 und wurde sofort ein Hit. Staffel 3 kann jetzt auf Netflix gestreamt werden. Und die Show hat noch eine glänzende Zukunft vor sich.

Als sich die Showrunner Matt und Ross Duffer bei Netflix anmeldeten, gingen sie davon aus, dass sie nur eine einzige Staffel bekommen würden. Eigentlich hatten sie geplant, Eleven in Staffel 1 zu töten und mussten umfangreiche Änderungen vornehmen, damit die Geschichte fortgesetzt werden konnte. Seitdem haben sie jedoch eine langfristige Strategie entwickelt, die bedeutet, dass sie bereits entschieden haben, wie Stranger Things enden werden. Wie Star David Harbour auf der San Diego Comic-Con 2017 feststellte, möchten die Duffer-Brüder nicht, dass ihre Show den Zenit übersteigt. Also ist auch bald wieder Schluß. Kein zähes Ende.

Die Bestellung der vierten Staffel ist reine Formalität

Netflix hat Stranger Things noch für keine vierte Staffel verlängert, aber in diesem Fall handelt es sich im Wesentlichen um eine Formalität. Die Entscheidung wurde wahrscheinlich bereits 2017 getroffen, als bekannt wurde, dass Netflix die Staffeln 3 und 4 hintereinander drehen wird. Der Streaming-Riese war verständlicherweise besorgt über das Altern der Teenager-Stars. Die Autoren und Produzenten der Serie bestanden darauf, dass die Schauspieler erwachsen werden dürfen – auch in der Serie.

Stranger Things - (C) NETFLIX

Stranger Things – (C) NETFLIX

Während Stranger Things Season 4 eine Gewissheit ist, ist es unmöglich zu sagen, wann es erscheinen wird. Die erste Staffel erschien im Juli 2016 und die zweite im Oktober 2017. Mit Release Juli 2019 gab es dann eine unerwartete Wartezeit von zwei Jahren für die dritte Staffel. Laut Netflix liegt dies hauptsächlich daran, dass die Duffer-Brüder so viel Freiheit haben, an den Skripten zu arbeiten, wie sie benötigen.

“Es ist eine handgefertigte Show”, sagte Netflix-Vizepräsidentin, Cindy Holland, zu IndieWire auf der TCA-Pressetour im Jahr 2018.

Wann erscheint Stranger Things Season 4?

Als solches können wir erwarten, dass die vierte Staffel irgendwo zwischen Ende 2020 und Mitte 2021 erscheinen wird. Nicht früher.

Achtung! Spoiler-Alarm!

Am Ende der dritten Staffel von Stranger Things gingen die Kinder getrennte Wege, aber eine Szene im mittleren Abspann ergab, dass die Russen immer noch Experimente mit Upside Down durchführen, sodass sich die Bande vermutlich wieder zusammenfinden wird. Die Angelegenheit wird sicherlich durch den Verlust von Elevens Mächten kompliziert. Was zweifellos nicht so einfach rückgängig zu machen sein wird, wie Mike es sich erhofft. Zweifellos werden die Pläne des Mind Flayer weiter voranschreiten. Das Upside-Down-Monster wurde als Moriarty-Figur der Serie beschrieben. Es ist das Mastermind hinter allem, was die Kinder aushalten müssen.

In einem Interview aus dem Jahr 2017 schlugen die Duffer-Brüder vor, dass Staffel 4 das Ende von Stranger Things sein könnte. Der Produzent und Regisseur Shawn Levy hat seitdem angedeutet, dass es vielleicht noch eine fünfte Staffel gibt. So oder so ist klar, dass die Duffers am Ende ihrer Geschichte stehen.

Die Besetzung wird sich in der vierten Staffel von Stranger Things ein wenig ändern, da David Harbours Jim Hopper gestorben ist. Daraus ergibt sich eine ganz andere Dynamik für die erwachsenen Darsteller, darunter Joyce Byers von Winona Ryder, Nancy Wheeler von Natalie Dyer und Jonathan Byers von Charlie Heaton. In der vierten Staffel von Stranger Things kehren Millie Bobby Browns Eleven, Finn Wolfhards Mike Wheeler, Gaten Matarazzos Dustin Henderson, Caleb McLaughlins Lucas Sinclair und Noah Schnapps Will Byer zurück.

AktuelleGames-News

Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen 2020 Intro-Video veröffentlicht

Games

Sega hat das Intro-Video für Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen in Tokio 2020 veröffentlicht. Mario, Sonic und ihre Freunde erleben ihr bisher größtes Sportabenteuer in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020! Nimm allein oder mit deinen Freunden an den vielen Disziplinen von Tokyo 2020 teil, darunter vier brandneue: Skateboarding, Karate,…

GTA V - (C) Rockstar

Rockstar Games arbeitet an GTA 6, RDR2 für PC und unangekündigten Titeln

Games

Rockstar Games arbeitet derzeit an mehreren unangekündigten Projekten, so ein ehemaliger Mitarbeiter. Der Entwickler von Grand Theft Auto hat kürzlich den Rockstar Games Launcher vorgestellt, um all seine PC-Titel an einem Ort zu platzieren. Obwohl das Unternehmen bekannt gegeben hat, dass Red Dead Redemption 2 keinen Einzelspieler-DLC enthält, hat Rockstar endlich angekündigt das ihre beliebte…

Plant SEGA ein Remake des Dreamcast-Klassikers “Sonic Adventure”?

Games

Eine Frage wirft diese Meldung auf: Wird SEGA den Dreamcast-Klassiker Sonic Adventure (+ Teil 2) als Remake neu auf den Markt bringen? Das japanische Unternehmen hat nämlich bekannt gegeben, dass man aus dem gleichnamigen Videospiel vier Remix-Songs aus dem Soundtrack auf YouTube veröffentlichen wird. Warum die Mühen? Immerhin gibt es schon ein Lied, dass man…

Halo Infinite - (C) Microsoft

Halo Infinite: Die “Schmiede” kehrt zurück

Xbox

Wie 343 Industries via HaloWayPoint bekannt gegeben hat, wird in Halo Infinite der Spielmodus Schmiede zurückkehren. Damit kann man eine Mehrspieler-Karte nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten. Als Spieler kann man in der Schmiede Objekte wie feste Strukturen, Waffen, Spawn-Punkte, Fahrzeuge usw. auf der Karte platzieren. Dabei wird es erstmals in Halo Infinite Rückgängig- und Wiederherstellungs-Buttons…

Red Dead Redemption 2 - (C) Rockstar, Take-Two

Red Dead Redemption 2 für PC: Alles was wir bisher wissen

PC-Games

Der jüngste Neuzugang in der Wild-West-Franchise der GTA-Entwickler, der zwar von der Kritik hoch gelobt, aber von den Fans gemischt aufgenommen wurde, ist letztes Jahr auf Xbox One und PlayStation 4 erschienen und wird nun den Sprung zum PC schaffen. In Anbetracht der Tatsache, dass Grand Theft Auto V nach seiner ersten Veröffentlichung über ein…