Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Warum die Kosten für die Neugestaltung von Sonic für seinen kommenden Film nicht so hoch waren wie erwartet

Sonic the Hedgehog - Film

Als das erste Mal ein Trailer zum kommenden Sonic the Hedgehog-Film erschienen ist, war sich die Community sicher: Solch einen „humanoiden Sonic“ wünscht sich keiner. Danach, die Geschichte ist bekannt, begann man mit dem Redesign des blauen Igels – eine Ikone der Videospiel-Generation vor 2000 geboren. Nach der Enthüllung des „neuen Film-Sonic“ ist man sich einig: Paramout Pictures hat eine enorme Verbesserung gegenüber dem alten Design hingelegt. Alles nur Marketing? Das Re-Design war nämlich gar nicht so teuer.

Daß das Studio bereit war, die Gegenreaktion anzuhören und die Veröffentlichung des Films zu verzögern (immerhin war der Film für November 2019 geplant), damit die visuellen Effektkünstler des Films eine bessere Sonic-Version entwerfen konnten, hat die Fans beeindruckt und da stellt sich die Frage, wieviel der Spaß gekostet hat. Dies führte diese Woche zu Gerüchten, wonach das Sonic-Redesign zwischen der Verzögerung und der zusätzlichen VFX-Arbeit beachtliche 35 Millionen US-Dollar verschlungen und das Gesamtbudget des Films auf 125 Millionen US-Dollar erhöht habe.

Aber wenn das letzte Wort in dieser Angelegenheit richtig ist, sind diese Zahlen stark übertrieben. Indiewire zufolge hätte es Paramount unmöglich Dutzende von Millionen Dollar gekostet, die VFX-Arbeit des Films zu wiederholen, da das meiste davon noch nicht fertiggestellt war, als man den Trailer im April 2019 gezeigt hatte.

Das erste Bild von Sonic, aus seinem gleichnamigen Film.

Das erste Bild von Sonic, aus seinem gleichnamigen Film. (April 2019)

„Humanoider Sonic“ war nur für den Trailer fertig

Die Quelle führt aus, dass die einzigen abgeschlossenen VFX-Aufnahmen zu diesem Zeitpunkt diejenigen waren, die in diesem Trailer zu sehen waren, wie die Aufnahme, in der Sonic seine beunruhigenden menschenähnlichen Zähne blitzte. Da der Rest noch nicht finalisiert worden war, war es für die VFX-Künstler oder das Budget des Films nicht so anstrengend, alles mit einem neu gestalteten Sonic zu wiederholen. Aus diesem Grund schätzt die Quelle, dass eine Änderung des Sonic-Looks Paramount letztendlich höchstens 5 Millionen US-Dollar gekostet habe.

Sollte dies der Fall sein, wird dies wahrscheinlich eine Erleichterung für Fans sein, die befürchteten, dass ihre Gegenreaktion das VFX-Team dazu zwingen würde, Überstunden zu machen. Aber die Tatsache, dass der erste Trailer zu Beginn der Entwicklung der visuellen Effekte erschien, wird wahrscheinlich nicht die lustige Fan-Theorie auslöschen, dass Sonics schreckliches Design eigentlich nie für den Film gedacht war, ein hinterhältiger Marketing-Trick, um die Leute zum Reden zu bringen Film, bevor er durch einen richtigen Sonic im eigentlichen Film ersetzt wird.

Was denkt ihr? Handelt es sich wirklich nur um einen Marketing-Gag? Sagt es mir, in den Kommentaren!

Sonic the Hedgehog kommt am 14. Februar 2020 in die Kinos.

AktuelleGames News

Ubisoft

Ubisoft: Mehrere Manager aufgrund Vorwürfe sexuellen Fehlverhaltens zurückgetreten

Games

Ubisoft hat einige hochrangige personelle Veränderungen innerhalb des Unternehmens angekündigt. Diese Umstellung ist Teil der Bestätigung des Herausgebers, seine Arbeitskultur nach einer Welle von Vorwürfen aktueller und ehemaliger Mitarbeiter in Bezug auf Belästigung und sexuelles Fehlverhalten zu verbessern. In einer Pressemitteilung wurde bekannt gegeben, dass Serge Hascoët, der Chief Creative Officer (CCO), und Yannis Mallat,…

Assassin's Creed Valhalla erscheint am 17. November 2020 für PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X - (C) Ubisoft

Assassin’s Creed Valhalla – Neuer Gameplay-Trailer und Release-Termin

Games

Assassin’s Creed wird für die diesjährige Folge, Assassin’s Creed Valhalla, „nordisch“, und jetzt haben wir einen Release-Termin für das Wikinger-Abenteuer-Rollenspiel. Assassin’s Creed Valhalla wird am 17. November für Xbox One, PlayStation 4 und im Epic Games Store und bei Uplay für PC veröffentlicht. Die Ankündigung erfolgte während des heutigen Ubisoft Forward mit einem schönen neuen…

Hyper Scape: Ein Battle-Royale-Spiel von Ubisoft.

Hyper Scape: Neues Battle Royale-Spiel bekommt einen Open Beta-Starttermin spendiert

PC-Games

Hyper Scape, Ubisofts neues Battle Royale-Spiel, erhält eine neue offene Beta – und es ist jetzt live auf dem PC. Das kostenlose Spiel wurde erst kürzlich enthüllt und ging kurz darauf in eine geschlossene technische Beta-Phase. Bei der heutigen Präsentation von Ubisoft Forward gab das Unternehmen bekannt, dass das Spiel sofort in die offene Beta…

Nvidia News

Nvidia GeForce RTX 3060: Top Grafikkarte zu niedrigen Preis?

Hardware

Nvidia scheint sich auf die Einführung seiner nächsten Generation von GeForce-Grafikkarten vorzubereiten, da die Informationen über die Karten Woche für Woche weiter verbreitet werden. Das Hauptaugenmerk lag auf dem Flaggschiff der GeForce RTX 3080 Ti-Karte von Nvidia, da diese in absehbarer Zeit wahrscheinlich eine der leistungsstärksten Grafikkarten sein wird. Es sind jedoch auch neue Details…

Watch Dogs: Legion - (C) Ubisoft

Watch Dogs Legion – Release-Termin bekannt und neuer Gameplay-Trailer

Games

Für Watch Dogs: Legion besucht die Serie London, um ein drohnenlastiges Open-World-Spiel über die Unterwelt der englischen Hauptstadt zu spielen, und wir haben jetzt einen Release-Termin erhalten. Wir können der englischen Abteilung von Deadsec am 29. Oktober beitreten. Die Ankündigung erfolgte in einem neuen Gameplay-Trailer während des heutigen Ubisoft Forward, der unten zu sehen ist….

PlayStation 5 Controller "DualSense"

PS5 DualSense-Controller: Erstes Bild in „freier Wildbahn“

Playstation

Das Publikum hat eine ganze Menge des DualSense-Controllers der PlayStation 5 gesehen, jedoch nur in offizieller Funktion. Wie bei jedem neuen Gerät, das auf den Markt kommt, suchen die Leute immer nach mehr. Dieser Wunsch wurde kürzlich – wenn auch teilweise – erfüllt, da ein PS5-Controller in freier Wildbahn entdeckt und ein Bild davon schnell…

Final Fantasy 7 Remake - (C) Square Enix

Final Fantasy 7 Remake Entwickler erklären, warum Red XIII nicht spielbar ist

Playstation

Fans und Kritiker lobten Final Fantasy 7 Remake nach seiner langjährigen Entwicklung gleichermaßen, aber das heißt nicht, dass alle das Spiel als perfekt betrachteten. Eine der Überraschungen, die auf die Spieler warteten, war, dass Red XIII zwar im Titel erschien, aber nicht wirklich spielbar war. Die Gründe für diese Entscheidung wurden nun von den Entwicklern…

Ubisoft

Ubisoft Forward: Der Live-Stream startet um 21:00 Uhr

Games

Um 21:00 Uhr MEZ startet der Ubisoft Forward Livestream mit den aktuellen Neuheiten des französischen Publishers. Der Live-Stream beginnt in wenigen Minuten. Daher solltet ihr, wenn ihr keine aktuellen News zu Assassin’s Creed Valhalla, Far Cry 6, Watch Dogs Legion und vielen weiteren kommenden Games von Ubisoft verpassen wollt, die Seite nicht mehr wechseln. Unterhalb…

Die Sims 4

Die Sims 5 nicht in Sicht: Enormer Anstieg der Spieler-Zahlen für Teil 4

Games

Während „Die Sims 4“ im September auf dem PC 6 Jahre alt werden, ist der Lebenssimulator seit dem letzten Quartal auf 10 Millionen aktive Benutzer pro Monat gestiegen. Irgendwie wartet niemand mehr auf Die Sims 5. Die Sims 4 hatten bereits vor dem letzten Quartal eine beträchtliche Spielerbasis. Die Community des EA-Spiels verzeichnete einen Anstieg…