The Witcher bekommt ein Intro im Stil der TV-Serie Friends spendiert

Die Witcher-Netflix-Serie hat sich leicht zu einer der beliebtesten Serien entwickelt, die derzeit auf allen Plattformen zum Streamen angeboten werden. Aufgrund ihrer Beliebtheit haben Fans unter anderem einige sehr zuordenbare Witcher-Memes erstellt. Zusätzlich hat ein Fan ein Fan-Intro erstellt, das an die beliebte Sitcom Friends erinnert. – Das Video findet ihr unterhalb der Meldung.

Friends debütierte vor mehr als 25 Jahren und ist in der Popkultur bekannt für viele Running Gags, unvergessliche Witze und das “Werden sie oder werden sie nicht?”-Handlungsstrang, der Sitcoms und andere Fernsehsendungen inspirieren würde, zu folgen. Eines der herausragenden Elemente der Show ist jedoch das ikonische Sitcom-Intro, das YouTuber DarwinStreams in einem Video mit Szenen und Charakteren aus der The Witcher in ihren fröhlichsten Momenten parodiert hat.

The Witcher - (C) NETFLIX

The Witcher – (C) NETFLIX

Darüber hinaus ist im Hintergrund das Lied “I’m There For You” des Friends- Intro von The Rembrandts zu hören. Aber Achtung: Wer die Serie noch nicht gesehen hat, wird (eventuell) gespoilert.

Ebenso wie bei Friends werden in der Parodie die Namen der Hauptdarsteller angezeigt, darunter Henry Cavill, Joey Batey, Anya Chalotra und Freya Allan. Pflötze (Englisch: “Roach”), Geralt von Rivias Pferd in The Witcher, wird auch in den parodierten Intro Credits erwähnt.

Nachdem das Video die Hauptdarsteller durchlaufen hat, endet das Parodie-Intro in einer Szene von Geralt mit Blick auf einen ruhigen Berghang. Es wird dann schwarz, ganz im Stil von Friends.

Werbung

The Witcher kann derzeit auf Netflix gestreamt werden. Die Serie führte zu einem neuerlichen Boom auf The Witcher 3: Wild Hunt.

Mehr zum Thema