Blogheim.at Logo

Advertisment

Sony ist mit dem Handheld-Markt “fertig”. Einen PS Vita-Nachfolger werden wir wohl nie sehen!

Es ist nicht allzu überraschend, aber Sony scheint mit dem Markt fertig zu sein.

Artikel von
PS Vita

Sony war mit der PlayStation 4 sehr erfolgreich. Mit diesem System ist das Unternehmen wieder ganz vorne mit dabei. Aber nicht alles, was die Marke PlayStation abgeworfen hatte, verwandelte sich in Gold, da sie mit dem Vita auch einen Rückgang des Handheld-Marktes hinnehmen mussten.

In einem Interview mit Game Informer sprach der CEO von Sony Interactive, Jim Ryan, über das Erbe der Marke PlayStation. Bei der Frage nach der Vita lobte er das System, sagte aber auch, dass das Unternehmen „eindeutig“ nicht mehr in diesem Geschäft tätig werden wird.

Advertisment

“PlayStation Vita war in vielerlei Hinsicht brillant und die tatsächliche Spielerfahrung war großartig, aber es ist eindeutig ein Geschäft, in dem wir jetzt nicht mehr sind”, so der Sony Interactive CEO.

Die Produktion der Vita wurde Anfang dieses Jahres offiziell eingestellt. Während das System in Japan einen anständigen Erfolg verzeichnete, wird es allgemein als Fehlschlag angesehen. Sony teilte zwar keine offiziellen Zahlen mit, aber die Unterstützung durch Erstanbieter für das System war schnell aus und das Marketing war nicht mehr vorhanden, was darauf hindeutet, dass der Handheld eine schlechte Performance aufwies. Es ist eine Schande, denn das System war ein ziemlich kleines Gerät, aber der Handheld-Markt hat sich in den letzten zehn Jahren radikal gewandelt, da offenbar nur wenig Platz für Sony vorhanden ist. Nun, Vita wird seinen Fans immer das Leben bedeuten und sie werden immer die Erinnerungen haben.

Für dich von Interesse:   Horizon Forbidden West - Entwicklerblogs im Überblick

Was läuft noch “gut” für Sony?

Am Smartphone-Markt tut sich Sony derzeit auch schwer, da dies von anderen namhaften Herstellern besetzt wird. Mal sehen wie die PlayStation 5 bei den Gamern ankommt. Immerhin soll diese zum Marktstart den selben Preis wie die PS3 bekommen. Zumindest wenn man Analysten und Gerüchten den Glauben schenkt. Und diese PS3 hatte es auch nicht leicht, zu Beginn. Sony möchte mit der PS5 nicht die selben Fehler wie mit der PS3 begehen. Wir hoffen das passiert auch so. Immerhin ist Sony mit seinen hauseigenen Entwicklern ein Garant für sensationelle Einzelspieler-Games wie The Last of Us, God of War, Uncharted oder auch Days Gone. Es wäre eine Schande wenn das nicht mehr wäre.

Mehr zur PS Vita

Die PlayStation Vita ist nicht tot! Ein kleiner Entwickler veröffentlicht im Februar 2021 ein neues Spiel für den Sony Handheld PS Vita.

AktuelleGames News