Dailygame.at

PewDiePie erreicht 100 Millionen YouTube-Abonnenten

PewDiePie

Der beliebte Videospiel-Streamer PewDiePie hat offiziell als erster einzelner Content-Ersteller die Marke von 100 Millionen Abonnenten auf YouTube überschritten.

PewDiePie ist diesem Ziel seit einiger Zeit näher gekommen, seit er mit einem anderen beliebten YouTube-Kanal namens T-Series konkurriert. Die beiden hatten eine Weile lang eine Rivalität, die zu einer Menge lustiger Stöße beider Parteien führte, aber schließlich übernahm die T-Serie einen Vorsprung, den PewDiePie nicht einholen konnte.

Nichts davon hinderte die YouTuber daran, auf ein neues Ziel hinzuarbeiten: PewDiePie wollte 100 Millionen Abonnenten erreichen. Die Anzahl der Accounts war in der Vergangenheit so hoch, aber niemals für einen einzelnen Content-Ersteller. PewDiePie hat noch kein Festvideo veröffentlicht, aber dies ist eindeutig ein großer Meilenstein.

Hochzeit verhalf zum großen Meilenstein

Vor ein paar Tagen heiratete PewDiePie seine langjährige Freundin Marzia. Die beiden hatten eine große Hochzeit und der YouTuber hat das Ganze sehr öffentlich auf seinem YouTube-Kanal gepostet. 14 Millionen Aufrufe an einem Tag. Es hat PewDiePie höchstwahrscheinlich auch dabei geholfen, genügend Abonnenten zu gewinnen, um den großen Meilenstein zu erreichen.

Trotz seiner Langlebigkeit auf der Plattform hat er eine bemerkenswerte Fähigkeit bewiesen, relevant zu bleiben. Eine kürzlich durchgeführte Analyse seiner YouTube-Werbe- und Marketingpräsenz ergab, dass PewDiePie höchstwahrscheinlich fast 8,5 Millionen US-Dollar im Monat verdient. Ein Artikel der New York Times vom vergangenen Jahr bezifferte sein Jahresgehalt 2018 auf rund 15,5 Millionen. Dies bedeutet, dass er in den letzten Monaten einige große Fortschritte gemacht hat.

Nostalgie mit Minecraft

Dieser neue Meilenstein beweist, dass er weiter wachsen kann, ohne anscheinend ein Ende vor Ort zu haben. Kürzlich gab PewDiePie den Fans einen kleinen Nostalgie-Kick, als er anfing, Minecraft erneut zu streamen. Seine Rückkehr zum Spiel sorgte für einen enormen Aufwärtstrend bei den Spielern. Immerhin wurde “Minecraft Part 1” über 28 Millionen Mal auf YouTube angesehen.

Lustig – Lustiger – PewDiePie?

Er hat sich in letzter Zeit mehr auf Comedy konzentriert und sich mit einigen berühmten Leuten zusammengetan, die in seinen Videos aufgetaucht sind. Eine aktuelle Version seiner Videoserie Meme Review zeigte unter anderem Dr.Phil als Gastmoderator. Diese Partnerschaften haben der YouTuber noch mehr Vorsprung als zuvor verliehen.

Jetzt, da PewDiePie 100 Millionen erreicht hat, wird es interessant sein zu sehen, was er für seinen nächsten Meilenstein auswählt. Zum jetzigen Zeitpunkt hat der Sender bereits mehr als 200.000 Abonnenten angezogen, seit er heute 100 Millionen erreicht hat. Zu diesem Zeitpunkt scheint PewDiePie nicht mehr aufzuhalten zu sein.

AktuelleGames-News

Final Fantasy 8 Remastered - (C) Square Enix

Final Fantasy VII und VIII Remastered “Twin Pack” werden voraussichtlich bald für Nintendo Switch veröffentlicht

Nintendo

Die exklusiv für Südostasien im September angekündigten Twin-Pack-Versionen von Final Fantasy VII und Final Fantasy VIII Remastered Switch wurden Berichten zufolge datiert. Es wird voraussichtlich am 29. November verfügbar sein und kann ab sofort vorbestellt werden. In diesem Sinne deutet eine Auflistung bei Play Asia darauf hin, dass der Artikel erst im Dezember ausgeliefert wird….

Mass Effect Andromeda - (C) BioWare

Neues Mass Effect soll bei BioWare Edmonton in Entwicklung sein

Games

Nach dem (weiteren) erfolglosen N7-Tag und dem gescheiterten Andromeda ist Mass Effect nicht wirklich eine relevante Spielemarke am Markt. Derzeit. Das heißt aber nicht, dass es ganz tot ist. Tweets vom Team von letzter Woche wiesen vage auf eine Idee eines neuen Spiels der Serie hin. Ein neuer kryptischer Bericht wird ein wenig konkreter. In…

Gears 5 - (C) Microsoft

Gears 5 hat Gears of War 4 im Verkauf überholt, so der Xbox-Boss

Xbox

Der neueste Ableger der Gears of War-Serie, Gears 5, hat den Vorgänger im Verkauf überholt. Das sagte Phil Spencer in einem Interview. Allerdings ging der dabei nicht näher auf Zahlenspielereien ein. Gears 5 konnte durchaus überzeugen, nachdem der vierte Teil – erstmals nicht von Epic Games – nicht wirklich an die vorherigen Spiele rankam. Irgendwie…

Xbox One

Xbox Game Studios: Expansion ist noch nicht abgeschlossen, laut Phil Spencer

Xbox

Die X019 in London war da und ist auch schon wieder weg. Microsoft hat wieder einiges vorgezeigt. Doch wie heißt es so schön: X019 ist vor der nächsten X020 bzw. dazwischen gibt es noch die E3 2020, die ganz groß im Zeichen der Project Xbox Scarlett stehen wird. In einem ausführlichen Interview mit Eurogamer sprach…

Jurassic World Evolution: Return to Jurassic Park - (C) Frontier

Jurassic World Evolution: Premium-Erweiterung “Return to Jurassic Park” angekündigt

Games

Jurassic World Evolution lebt seit seinem Releasetermin von ständigen Updates von Dinos und Modis. Das ändert sich nicht so schnell. Der Entwickler hat die neue Erweiterung “Return to Jurassic Park” für den 10. Dezember angekündigt. Frontier kündigt den Premium-DLC in Zusammenarbeit mit Universal Pictures und Amblin Entertainment an, da er zusammen mit Universal Games und…