Offiziell: Sonic und Super Mario sind gute Freunde!

Auch was dessen Erzfeinde gemeinsam aushecken würden, ist nun bekannt!

Artikel von
Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020 - ©SEGA, Nintendo

In einem Interview hat der Chef des Sonic Teams Takashi Iizuka nebenbei offiziell bestätigt, dass Sonic und Super Mario mittlerweile gute Freunde geworden sind. Auch die Frage was dessen Erzfeinde aushecken würden, sollten sie sich verbünden, hat Iizuka beantwortet.

Der damalige Kampf

In den 90ern gab es zwei Konsolen welche konkurrierten. Beide Hersteller hatten zudem ihr Maskottchen. Eines war ein blauer Igel, das andere ein italienischer Klempner. So galten Sonic und Super Mario noch als Feinde. Es war unvorstellbar, dass beide auf der selben Konsole erscheinen. Rund drei Dekaden später hat man sich mittlerweile schon nicht nur mehrmals die (Nintendo) Plattform geteilt, sondern ganze Videospiele mit beiden Helden im Titel.

WERBUNG

Gute Freunde

Der Chef des Sonic Teams Takashi Iizuka hat nun in einem Interview mit Game Informer preisgegeben, dass Sonic und Super Mario gute Freunde geworden sind. Er weiß zwar nicht wie es dazu kam, dass die beiden 2007 auf der Nintendo Wii mit Mario & Sonic bei den olympischen Spielen zum ersten Mal ein Spiel geteilt haben. Aber nicht nur die zwei Helden waren vertreten, sondern mehrere Charaktere aus beiden Welten kommen in der Mario & Sonic bei den olympischen Spielen Reihe vor.

Was würde passieren wenn die Bösewichte sich zusammentun?

Auf die Frage was deshalb wohl Dr. Robotnik mit Bowser zwischen den olympischen Spielen besprechen würden, kam ganz klar von Iizuka die Antwort, dass sie diskutieren würden wie sie den (jeweiligen) Helden besiegen könnten.

Sollten die zwei Schergen sich verbünden, dürfte es vermutlich sehr eng für unsere Helden werden. Schließlich hatte noch keiner mit dem Erzfeind des anderen zu kämpfen.

Mehr zu Sonic the Hedgehog

Quelle: youtube.com via GameInformer

mehrgaming news