Meisterdetektiv Pikachu 2: Titel soll bald veröffentlicht werden!

Kurioserweise lässt ein Jobprofil darauf schließen.

Artikel von
Meisterdetektiv Pikachu - ©Nintendo, ©The Pokémon Company

Ein Jobprofil scheint darauf hinzuweisen, dass die Videospielfortsetzung Meisterdetektiv Pikachu 2 bald auf der Nintendo Switch veröffentlicht werden soll. Kurz nachdem das ganze Publik geworden ist, ist dieser Hinweis aus dem Jobprofil entfernt worden.

Videospiel und Spielfilm

Meisterdetektiv Pikachu ist im Jahr 2016 auf dem Nintendo 3DS in Japan erschienen. Zwei Jahre später wurde der Titel weltweit veröffentlicht. Im Jahr 2019 folgte eine Filmadaption. Auf die Fortsetzung von Meisterdetektiv Pikachu wird schon sehnlichst gewartet, denn der Titel ist vor 3 Jahren bereits angekündigt worden.

WERBUNG

Meisterdetektiv Pikachu

Die meisten der Pokémon Videospieltitel gehören zum RPG-Genre. Meisterdetektiv Pikachu war kein RPG, sondern ein Abenteuer-Titel in welchem diverse Verbrechen gelöst werden. Der Trainer von Pikachu ist Trainer verschwunden. So macht sich Pikachu mit dem Sohn des verschwundenen Trainers auf die Suche. Dabei lösen die beiden das eine oder andere Pokémon Verbrechen.

Ein weiterer mysteriöser Fall

Meisterdetektiv Pikachu 2 ist selber zu einem mysteriösen Fall geworden: die Fortsetzung zu dem Videospiel Meisterdetektiv Pikachu wurde bereits 2019 angekündigt. Gleichzeitig wurde auch das Mobilegame Pokémon Sleep versprochen. Meisterdetektiv Pikachu 2 soll die Geschichte des ersten Teils fortsetzen und soll ein anderes Ende als der Film bekommen. Seit der Ankündigung hat aber nichts mehr von den beiden Projekten gehört. Klingt nach einem neuen Fall für den Meisterdetektiv Pikachu.

Eine heiße Spur

Obwohl man schon seit Jahren nichts mehr davon gehört hat, scheint so als ob Meisterdetektiv Pikachu 2 bald erscheinen wird. Darauf lässt ein Jobprofil darauf schließen. Auf das LinkedIn-Profil des Creatures Inc. Angestellten Jonathan Murphy war die Info zu finden, dass er an Meisterdetektiv Pikachu 2 gearbeitet habe, welches kurz vor seiner Veröffentlichung stehen soll. Kurz nachdem diese Info publik geworden ist, ist dieser Inhalt vom Profil entfernt worden.

Sollte der Titel tatsächlich kurz vor der Veröffentlichung sehen, so ist es seltsam, dass dieser nicht auf der letzten Nintendo Direct Präsentation vorgestellt worden ist. Es ist allerdings möglich, dass demnächst zu viele Pokémon Titel veröffentlicht werden. Schließlich werden diesen November Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur erscheinen. Im Jänner 2023 soll auch Pokémon Legends: Arceus erscheinen. Es kann also sehr gut sein, dass die Werbetrommel für Meisterdetektiv Pikachu 2 erst im nächsten Jahr gerührt werden soll.

Quelle: nintendo-life.com

mehrgaming news