Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Loupedeck CT – Hardware Review

Vielseitig und individuell einstellbar, egal ob mit Streamlabs OBS, Photoshop oder anderen Programmen

Das Wichtigste in Kürze

  • Nutzbar für Adobe CC, Streamlabs OBS, Final Cut und mehr
  • Individuell Einstellbar
  • Software leider nur in englisch

Loupedeck CT ist eine interaktive Konsole die dank umpfangreicher Updates mittlerweile mit den verschiedensten Programmen zusammenarbeiten kann. Seit kurzer Zeit ist auch Streamlabs OBS dabei und vereinfacht somit das Streamen. Wir haben ein Testgerät zur Verfügung gestellt bekommen und es sowohl mit OBS als auch mit Photoshop auf einem PC mit Windows 10 ausprobiert.

Das Loupedeck CT kommt in einer schlichten schwarzen Verpackung daher, wobei das innere mit Samt überzogen ist um das Gerät vor etwaigen Kratzer zu schützen. Es beinhaltet die Konsole an sich, ein USB-Typ-C Kabel und einer kurzen Gebrauchsanweisung. Das Kabel hat eine angenehme länge, so das es ohne Probleme an PC oder Laptop angeschlossen werden kann.

Advertisment

Die Verarbeitung ist hochwertig und das Design sorgt auch dafür, das es am Schreibtisch nicht sonderlich viel Platz weg nimmt. Mit einem Einkaufspreis von circa 499€ schlägt der talentierte Helfer allerdings ganz schön zu Buche.

Inhalt des Loupedeck CT

Inhalt des Loupedeck CT

Das schlanke Design des Loupedeck CT

Das Gerät ist an sich nicht sonderlich schwer und ebenfalls sehr klein und handlich. Die Tasten haben eine angenehme Druckstärke und mit den Reglern leisen sich sowohl in Photoshop, als auch in After Effects, Lightroom oder Audition ganz einfach Feinjustierungen vornehmen.

Von den Reglern gibt es jeweils drei links und rechts neben den Touchdisplay, sowie einen großen im unteren Bereich, der ebenfalls mit einem Touchscreen ausgestattet ist. Dank der FN-Tasten können alle Tasten doppelt und somit mit mehr Funktionen belegt werden.

Schlank, smart und gut verarbeitet

Schlank, smart und gut verarbeitet

Auch die Regler haben eine Push-Funktion die individuell eingestellt werden. In OBS kann damit zum Beispiel das Micro an- und ausgeschaltet werden. Beim drehen des Reglers würde dagegen dann die Lautstärke angepasst werden.

Das obere Touchscreen ist jeweils grob erstmal in 3 Bereich unterteilt. Wobei die neben den Regler dazu da sind, die Funktion von diesem Anzuzeigen. Der Innere Bereich ist in 12 Quadrate unterteilt. Jeder Bereich kann dabei mit diversen Funktionen belegt werden. Für mich persönlich hätte man die Unterteilungen weglassen können. Denn mittels wischen kann man zwischen diversen Funktions-Layerin hin und her wechseln kann.

Das Loupedeck CT, schlank, smart und gut verarbeitet

Das Loupedeck CT passt auf jeden Schreibtisch

Leider zu Beginn etwas unübersichtlich

Das Loupedeck CT läuft sowohl auf MAC, als auch auf Windows. Das Programm kann zusammen mit verschiedenen User Guides über die Webseite des Herstellers heruntergeladen werden. Allerdings solltet ihr die Sprache auf Englisch stellen, denn auf Deutsch gibt es bedauerlicherweise noch nicht alle Anleitungen. Auch das Konfigurationsprogramm ist nur auf englisch verfügbar, was teilweise das Einstellen erschwert. Hier sollte man mit etwas mehr Zeit rechnen, bis man das komplette Handling verstanden hat.

Das Programm für das Loupedeck CT ist nur auf englisch verfügbar

Das Programm für das Loupedeck CT ist nur auf englisch verfügbar

Ist man allerdings erstmal durchgestiegen, geht alles sehr schnell. Im Dropdown Menü in der oberen rechten Ecke kann man die verschiedenen Programme auswählen und dann das Gerät einstellen. Für jedes Programm ist schon ein Standard-Layout vorgefertigt, dass man so übernehmen, bearbeiten oder gegen ein eigenes austauschen kann. Das hängt zum Beispiel ganz davon ab, welche Funktionen ihr in welchem Programm bevorzugt nutzt. Ihr könnt auch mehrere Layers für das Touchdisplay anlegen und dann zwischen diesen ganz entspannt wechseln. So muss man sich nicht auf nur auf 12 Elemente reduzieren. Notfalls gibt es ja auch noch die Zahlentasten, die ebenfalls eingestellt werden können.

Mach es wie du es willst

Mach es wie du es willst

Ein großer Nachteil, dass das Loupedeck für mich hat, ist dass das Overlay auf dem Loupedeck auf das Standard-Layout wechselt wenn man ein Programm verlässt. Ein Beispiel:

Ich habe mir für OBS alles zurechtgelegt, starte das Programm und bekomme natürlich auch dann meine Funktionen auf dem Display angezeigt. Tabe ich aus dem Programm raus und in das Spiel rein, so verschwindet das Overlay. Daher muss eines der 12 Kästen auf dem Touchbereich mit der Lock-Funktionen ausgestattet werden. Heißt also OBS aufmachen. Overlay auf dem Loupedeck CT locken und dann erst ins Spiel reingehen. Ansonsten ist man nur mit hin und her taben beschäftigt.

Finde ich persönlich leider sehr umständlich gelöst. Denn ich kann so auch nicht meine Einstellungen überwachen, wenn ich das Loupedeck Programm offen habe. Ich sehe zwar was ich im Programm einstelle, aber auf dem Gerät selbst währenddessen nicht.

Fazit

Das Loupedeck CT ist eine fantastische Konsole die das Arbeiten in diversen Programmen vereinfacht. Das ist mir zum Beispiel in Photoshop aufgefallen. Da ich mich hier aber auf den Streamteil konzentriere, muss ich sagen das es sich dafür alleine nicht lohnt. Für Streamer die nebenbei vielleicht im bereich Fotografie, Design oder Musik tätig sind, könnte es eine Überlegung wert sein. Ansonsten gibt es allerdings günstigere Alternativen. Doch auch für Grafiker, Musiker und andere Kreative muss ich leider sagen… Mit fast 500€ ist das Loupedeck CT schon mehr ein Luxusgerät.

Ungeachtet des Preises kann ich ansonsten allerdings nur einen Daumen nach oben geben. Die Verarbeitung ist gut, die Einstellungsmöglichkeiten sind riesig und macht dadurch die verschiedenen Arbeitsabläufe um einiges angenehmer. Und teilweise auch präziser.

TestWertung

7SCORE

Ein talentierter Helfer zum Luxuspreis.

Advertisment

AktuelleGames-News

Atari VCS

Retro-Fans aufgepasst! Atari VCS-Konsolen werden ausgeliefert

Hardware

2017 stellte Atari seine erste neue Konsole seit dem Jaguar von 1993 vor, einer volldigitalen Plattform, die an den Atari 2600 namens „Ataribox“ erinnert. Ein Jahr später wurde es erneut als Atari VCS uraufgeführt und startete eine Indiegogo-Kampagne, die über 3 Millionen US-Dollar einbrachte. Nach einigen Verzögerungen bei Problemen wie abgelehnten Kunststoffteilen gab Atari über…

PS5 Preis

PlayStation 5: Unerwartete Ankündigung zum Preis der Sony PS5

Playstation

Tatsächlich hätte Sony diese Woche eine Vorschau auf die PlayStation 5 haben sollen, die aufgrund der Proteste in den USA abgesagt wurde. Aus Respekt vor #BlackLivesMatter wird die große Enthüllung der exklusiven PS5-Games auf Eis gelegt. Dieses Detail hätten wir am Donnerstag jedoch nicht erfahren: den Preis der PlayStation 5. Mit der Bekanntgabe wird sich…

Resident Evil 8 - (C) Capcom

Resident Evil 8: Große Enthüllung beim kommenden PS5-Event?

Games

Die Fans haben geduldig auf Neuigkeiten zu Resident Evil 8 gewartet, allerdings – wieder einmal – nicht von Capcom. Dafür von einer bekannten Quelle von Resident Evil: AestheticGamer. Das neue Gerücht besagt, dass RE8 gemeinsam mit der PlayStation 5 beim kommenden Event von Sony enthüllt wird. Laut AestheticGamer, einem Leaker, der Resident Evil-Nachrichten in der…

PUBG kann für eine begrenzte Zeit kostenlos gespielt werden (PC)

PC-Games

PUBG, PlayerUnknown’s Battlegrounds, ist eines der beliebtesten Shooter der Welt. Dieses Spiel brachte das Battle Royale-Genre auf den Mainstream-Spielemarkt und ebnete den Weg für Hunderte anderer Ableger des Subgenres. PUBG bietet eine Reihe von Versionen für verschiedene Plattformen an. Es gibt PUBG, PUBG Mobile, PUBG Lite und PUBG Mobile Lite. Mit Ausnahme von PUBG sind…

Nintendo Switch vs Switch Lite

Nintendo Switch Update 10.0.4: Fehler im eShop behoben

Nintendo

Updates und Patches sind ein Grundnahrungsmittel der modernen Programmierung, und gestern hat Nintendo Switch ein kleines, aber sehr wichtiges Update erhalten. 10.0.4 wurde am Donnerstag, dem 4. Juni, herausgebracht und eine dringend benötigte Lösung für das Zahlungssystem des Nintendo eShop endlich behoben. Ein Fehler im Zahlungsverarbeitungssystem von Nintendo Switch machte es Benutzern unmöglich, ihre Kreditkarteninformationen…

Projekt Cars 3

Aus dem nichts: Projekt CARS 3 erscheint diesen Sommer

Games

Nun, das ist etwas unerwartet: Für Project CARS 3, das Allzweck-Rennspiel, bei dem es darum geht, viele, viele Autos zu fahren, ist ein neuer Trailer eingetroffen. Das dritte Projekt CARS ist für diesen Sommer geplant und wird für PC, Xbox One und PS4 erhältlich sein. Es ist unerwartet, weil dies zum einen das erste Mal…

Konami wird „wieder“ Games-Publisher und fängt mit Indie-Titeln an

Games

Seit dem Start von Metal Gear Solid 5 scheint Konami nach einem Out- of- the-Home-Videospielgeschäft gesucht zu haben: Es gab die enttäuschende Absage von Silent Hills, der halbherzigen Anstrengung, die Metal Gear: Survive war und der verstärkte Fokus auf IP-Spielautomaten. Bei einer neuen Initiative bei Konami könnte der Publisher jedoch wieder stärker in den Bereich der…

Call of Duty: Black Ops 4 - (C) Activision

Call of Duty 2020: Angebliches Pre-Alpha-Video auf YouTube

Games

Es gibt seit heute ein neues YouTube-Video, das angeblich Pre-Alpha-Aufnahmen des diesjährigen Call of Duty zeigt, angeblich mit dem Titel Black Ops Cold War. Das allein ist nicht unbedingt bemerkenswert – gefälschtes Filmmaterial erscheint ziemlich routinemäßig online. Was es vielleicht ein bisschen interessanter macht, ist die Tatsache, dass Activision, wie mehrere YouTuber- und Twitter-Nutzer behauptet…

Star Wars Battlefront 2 - (C) EA

Star Wars Battlefront 3: Leak bei Steam? – Totaler Blödsinn

PC-Games

Vor Jahren ist das Wort von Star Wars: Battlefront 3 – eine Fortsetzung der LucasArts-Serie der frühen 2000er Jahre – aus dem TimeSplitters-Studio Free Radical durchgesickert. Heute enthüllte eine SteamDB-Liste die Existenz von Battlefront 3 im Back-End von Steam, was darauf hindeutet, dass EA den nie veröffentlichten Titel für moderne Spieler zurückbringt. Das einzige Problem…