Blogheim.at Logo

Kurios: 14-Jähriger Junge hat nur durch Fortnite-Spielen über $200.000 verdient

Ein Traum wird wahr: Fürs Videospielen Geld bekommen...

Artikel von

In einer idealen Welt bekommen wir bares Geld fürs Videospielen. Leider ist das für die Mehrheit von uns nicht die Realität. Abgesehen von dem 14-jährigen Griffin Spikoski (AKA Sceptic), der bis jetzt über $200.000 verdient hat – nur mit Fortnite.

Vor neun Monaten kannte Griffin noch niemand. Nachdem er jedoch mit dem äußerst beliebten Fortnite-Streamer Tfue in einem YouTube-Video zusammengearbeitet hatte, änderte sich das alles.

WERBUNG

YouTube video

Mittlerweile hat er über eine Million Subs und seine Videos sammeln regelmäßig Hunderttausende Aufrufe. Sein Twitch-Konto ist auch sehr beliebt.

Laut WABC-TV verbringt er jetzt täglich acht Stunden mit dem Battle-Royale-Titel von Epic Games. Du fragst dich jetzt: Wie funktioniert das neben der Schule? Nun, er hat an einigen Online-Highschool-Kursen teilgenommen. Als Geschäftsmann hat man eben nicht mehr soviel Zeit physisch im Unterricht zu sitzen. An manchen Wochenenden verbringt er 18 (!) Stunden am Tag mit Fortnite.

Sein Vater, Chris Spikoski, erklärte:

„Ich möchte, dass Eltern das wissen, wenn ihre Kinder Spaß am Spiel haben und eine Leidenschaft dafür haben und wirklich gut darin sind, sollten sie es wie jede andere Sportart behandeln.”

Meine (persönliche) Meinung: Mit 14 Jahren war ich noch gerne im Garten und habe Fußball gespielt. An regnerischen Tagen wurde auf der Konsole mit Freunden gespielt. Wie sich die Zeit doch die letzten 20 Jahre verändert hat…

AktuelleGames News