Blogheim.at Logo

Halo Infinite: Box-Cover sieht Combat Evolved zum Verwechseln ähnlich

Das Box-Art von Halo Infinite (Xbox Series X) wurde enthüllt und weist eine starke Ähnlichkeit mit der Box-Art von Halo: Combat Evolved (Xbox) auf.

Artikel von
Halo Infinite: Die bisher größte Ankündigung für die Xbox Series X.

Die Xbox-Community tobt vor der heutigen Gameplay-Enthüllung von Halo Infinite. Das Spiel wurde die letzten 2 Jahre immer wieder kurz gezeigt, aber wirklich viele Details sind bis heute nicht durchgesickert. Das neu veröffentlichte Box-Cover zu Halo Infinite zeigt jedoch, dass dies die “Wiedergeburt” von Combat Evolved wird.

Das erste Halo-Spiel, Halo: Combat Evolved, bleibt einer der einflussreichsten Ego-Shooter, die jemals entwickelt wurden. Bis heute gibt es viele in der Gaming-Community, die Combat Evolved als einen bedeutenden Teil der Gaming-Geschichte betrachten. Als Halo-Fans die Box-Art für Halo Infinite sahen, gingen die Emotionen hoch. So auch meine, aber seht selbst.

WERBUNG
Halo Infinite-Cover im Vergleich mit dem Halo Combat Evolved-Cover.

Halo Infinite-Cover im Vergleich mit dem Halo Combat Evolved-Cover.

Halo Infinite: Welche Ähnlichkeiten wird es mit Combat Evolved noch haben?

Die offizielle Box-Art für Halo Infinite wurde nun veröffentlicht und ist der Combat Evolved-Box-Art sehr ähnlich. Alles, vom gebogenen Halo-Ring im Hintergrund, dem Master Chief mit seinem Sturmgewehr, der Szenerie und sogar dem Schiff oben links, ähnelt der Position der Banshee in der Combat Evolved-Box. Obwohl es diesmal kein Banshee ist, sondern ein Pelican.

Aufgrund der Ähnlichkeit und der Box-Art lassen sich weitere Details erahnen. Auf dem linken Arm des Master Chiefs scheint sich eine Art schwarzes Gerät zu befinden, das in keinem anderen Design zu sehen ist. Dies könnte möglicherweise bedeuten, dass in Halo Infinite eine Greifhaken-Mechanik enthalten ist. Auch die große Ausdehnung des Hintergrunds könnte mit den Gerüchten übereinstimmen, dass der kommende Ego-Shooter eine offene Welt haben könnte.

Für dich von Interesse:   Halo Infinite Co-Op-Kampagne hat endlich ein Release-Datum erhalten

Wenn diese Box-Art-Ähnlichkeiten Anhaltspunkte sind, wird Halo Infinite hoffentlich viel Inspiration aus der klassischen Halo-Formel ziehen und gleichzeitig neue Spielmechaniken integrieren. Mit der Premiere des Xbox Series X-Events heute wissen die Fans endlich, was sie von diesem Spiel erwarten können.

Ein wenig ist die Stimmung getrübt…

Trotzdem sind viele in der Gaming-Community immer noch etwas skeptisch. Immerhin ist dies das erste Mal seit zwei Jahren, seit Halo Infinite angekündigt wurde, dass das Gameplay gezeigt wird. Auch der Umstand, dass der Creative Director, Tim Longo, den Entwickler 343 Industries letztes Jahr um die Zeit verlassen hat, macht ein wenig schlechte Stimmung.

Halo Infinite startet Ende 2020 für PC, Xbox One und Xbox Series X.

AktuelleGames News