Blogheim.at Logo

Gamer-Blog: Warum wir wohl so schnell keinen neuen Ratchet and Clank Teil bekommen werden

Artikel von

Kommt es euch seit dem letzten „richtigen“ Ratchet and Clank Teil nicht auch so vor als wären Jahre vergangen? Sehnt ihr euch nicht genauso wie ich nach einem neuen Teil der Serie? In nächster Zeit wird wohl nichts daraus.

Streng genommen ist ja auch sehr viel Zeit vergangen seit dem letzten „richtigen“ Ratchet and Clank Teil. Ich beziehe mich da auf den Ableger „Nexus“. Klar haben wir dazwischen den überarbeiteten ersten Teil der Serie für PS4 bekommen, aber das zählt nicht wirklich. Wenn man es so sieht wie ich, hat die Playstation 4 noch keinen richtigen Ableger dieses einst so ruhmhaften und grandiosen Franchises welches die Marke PlayStation mitunter so groß gemacht hat. Aber wieso tut man uns Fans das an?

„Nexus“ ist satte 5 Jahre her und hatte am Schluss den perfekten Cliff Hänger, womit der nächste Ableger perfekt hätte anknüpfen können. Auch der Zeitpunkt wäre mit letztem Jahr ideal gewesen. So hätte man mit dem Jubiläum letztes Jahr Limited Edition’s rausbringen können. Ein garantierter Kassenschlager!

Stattdessen: Fast nichts. Kein gewaltiger Hype um immerhin 15 Jahre. Eine läpische Ausstellung in Alhambra – Kalifornien, und ein paar Posts in diversen Social Medias.

Wieso wir vermutlich so schnell keinen nächsten Teil sehen werden:

Ein bisschen Nachsicht müssen wir als Fans schon haben. Insomniac, die Firma hinter Ratchet and Clank, will als Studio natürlich auch nicht immer dasselbe machen. Somit widmen sie sich auch anderen Projekten. Und diese waren in der Vergangenheit keine kleinen.

„Spiderman“ zum Beispiel sieht grandios aus. Dann wurde noch „Stormland“ für Oculus Rift angekündigt. Außerdem tauchen immer wieder Gerüchte über „Sunset Overdrive 2“ auf. Ihr seht, langweilig ist ihnen nicht. Für ein kleines Studio wie Insomniac ist das schon sehr viel und außerdem der Grund wieso wir so bald keinen neuen Ratchet and Clank Teil sehen werden.

Traurig aber leider wahrscheinlich, Insomniac ist zu beschäftigt mit anderen Titeln – deswegen wird es so schnell keinen neuen R&C Teil geben…

Natürlich ist das nur eine Vermutung, wer weiß, vielleicht wird 2018 doch noch ein neues Ratchet and Clank angekündigt. Aber selbst wenn das passiert werden wir ihn vermutlich noch länger nicht in unseren Händen halten dürfen. Dafür braucht es einfach zu viel Zeit ein Spiel zu entwickeln.

Nachdem Insomniac mit der „Future“ Reihe schon einmal mächtig vorgelegt hat,  dürfte der nächste Titel nicht schlechter oder kleiner sein. Wie viel Zeit es ca in Anspruch nimmt ein wirklich gutes Spiel umfangreich zu gestalten sehen wir am besten anhand des Titels „The Legend of Zelda: Breath of the wild“. Da waren es immerhin 4 Jahre.

Aber hey, um die Gerüchte ein bisschen anzukurbeln, immerhin wird bei Insomniac gerade ein „Senior Writer“ gesucht. Wer weiß?

 

AktuelleGames News