Dailygame.at

Fortnite: Dataminer teasert brandneue Battle Royale-Map

Fortnite - (C) Epic Games

Wenn man den neuesten Gerüchten Glauben schenken will, kann es sein, dass Fortnite-Spieler sich auf ein paar große Dinge freuen, wenn die zehnte Staffel nächsten Monat zu Ende geht. Laut Dataminern, die in den Dateien der letzten Fortnite-Updates nachgesehen haben, könnten Epic Games bald endlich etwas bewirken, worauf die Fans die ganze Saison gewartet haben. Darüber hinaus wird es wahrscheinlich bald die größte Änderung in seinem Battle-Royale-Gameplay seit langem geben: eine brandneue Karte.

Lucas7yoshi, eine häufige Quelle von Fortnite-Lecks, hat kürzlich eine Reihe von Dateien aufgedeckt, die die Namen mehrerer neuer Sonderziele enthalten, die möglicherweise in das Spiel einfließen könnten. Dazu gehören neue Orte mit Namen wie Beachy Bluffs, Dirty Docks, Frenzy Farm, Lazy Lake, Slurpy Swamp und Weeping Woods. Kein Zweifel, wenige Fans werden davon schockiert sein. Fortnite aktualisiert ständig seine Karte und fügt Gebiete auf verschiedene Arten hinzu und entfernt sie, zuletzt über Rift Beacons. Der Gedanke, dass es neue Orte geben könnte, ist kaum bemerkenswert, aber möglicherweise ist die Tatsache, dass diese Orte anscheinend als „Das Ende“ bezeichnet werden.

Was könnte das heißen? Niemand weiß es genau, aber viele Leute denken, dass dies ebenso wie die Rift Beacons das Ende der Karte signalisieren, auf der Fortnite-Fans seit zwei Jahren gekämpft und aufgebaut haben. Es ist möglich, dass Fortnite Season 10 endet, wenn der mysteriöse Besucher hinter den Rissen die Spieler in eine andere Dimension zieht und sie auf einer Version der Originalkarte in einer anderen Dimension landet.

Noch mehr Gerüchte

In diesem Fall müssen sich die Spieler möglicherweise auch nicht mit der lästigsten Neuerung der 10. Staffel, dem BRUTE-Mech, in der alternativen Dimension auseinandersetzen. Ein anderer bekannter Dataminer, FortTory, gab diese Woche an, ein Bild aus den Dateien des Fortnite-Updates 10.40 aufgedeckt zu haben. Das Bild zeigt die BRUTE, die anscheinend durch einen Virus beschädigt wurde, der sie zur Explosion bringt. Es sieht so aus, als ob Epic, nachdem konstante Nerfs es nicht geschafft haben, den Mech ausgeglichen zu machen, vorhat, ihn auf eine Art und Weise zu verfeinern, die für jeden, der durch eine Langstreckenraketensalve schnell beseitigt wurde, kathartisch sein sollte.

Zu sagen, dass die Spieler in dieser Saison wegen der Anwesenheit des Mechs in Konflikt geraten sind, ist etwas untertrieben. Die Spieler waren nicht nur überwältigt, sondern auch nicht zufrieden mit Epics Hauptgrund dafür, warum die Mechs in Fortnite blieben: Um zuzulassen, dass kämpfende Spieler mehr dominieren. Das hat die Meinung der Leute über den Mech nur weiter gestört, da sie ihn als billige Krücke zum Sieg abgetan haben.

Viele forderten Epic auf, die BRUTE aus dem Spiel herauszuholen, und es sieht so aus, als ob der Entwickler bald genau das tun könnte, und das auch auf explosive Weise. Da Fortnite in Kürze kompetenzbasierte Matchmaking- und KI-Bots erhält, sollten sich Spieler mit Kämpfen nicht mehr auf überwältigende Kräfte verlassen müssen, um die Chance auf einen Gewinn zu haben.

Fortnite Battle Royale kann auf Mobilgeräten, PCs, PS4, Switches und Xbox One kostenlos gespielt werden.

AktuelleGames-News

Final Fantasy 8 Remastered - (C) Square Enix

Final Fantasy VII und VIII Remastered “Twin Pack” werden voraussichtlich bald für Nintendo Switch veröffentlicht

Nintendo

Die exklusiv für Südostasien im September angekündigten Twin-Pack-Versionen von Final Fantasy VII und Final Fantasy VIII Remastered Switch wurden Berichten zufolge datiert. Es wird voraussichtlich am 29. November verfügbar sein und kann ab sofort vorbestellt werden. In diesem Sinne deutet eine Auflistung bei Play Asia darauf hin, dass der Artikel erst im Dezember ausgeliefert wird….

Mass Effect Andromeda - (C) BioWare

Neues Mass Effect soll bei BioWare Edmonton in Entwicklung sein

Games

Nach dem (weiteren) erfolglosen N7-Tag und dem gescheiterten Andromeda ist Mass Effect nicht wirklich eine relevante Spielemarke am Markt. Derzeit. Das heißt aber nicht, dass es ganz tot ist. Tweets vom Team von letzter Woche wiesen vage auf eine Idee eines neuen Spiels der Serie hin. Ein neuer kryptischer Bericht wird ein wenig konkreter. In…

Gears 5 - (C) Microsoft

Gears 5 hat Gears of War 4 im Verkauf überholt, so der Xbox-Boss

Xbox

Der neueste Ableger der Gears of War-Serie, Gears 5, hat den Vorgänger im Verkauf überholt. Das sagte Phil Spencer in einem Interview. Allerdings ging der dabei nicht näher auf Zahlenspielereien ein. Gears 5 konnte durchaus überzeugen, nachdem der vierte Teil – erstmals nicht von Epic Games – nicht wirklich an die vorherigen Spiele rankam. Irgendwie…

Xbox One

Xbox Game Studios: Expansion ist noch nicht abgeschlossen, laut Phil Spencer

Xbox

Die X019 in London war da und ist auch schon wieder weg. Microsoft hat wieder einiges vorgezeigt. Doch wie heißt es so schön: X019 ist vor der nächsten X020 bzw. dazwischen gibt es noch die E3 2020, die ganz groß im Zeichen der Project Xbox Scarlett stehen wird. In einem ausführlichen Interview mit Eurogamer sprach…

Jurassic World Evolution: Return to Jurassic Park - (C) Frontier

Jurassic World Evolution: Premium-Erweiterung “Return to Jurassic Park” angekündigt

Games

Jurassic World Evolution lebt seit seinem Releasetermin von ständigen Updates von Dinos und Modis. Das ändert sich nicht so schnell. Der Entwickler hat die neue Erweiterung “Return to Jurassic Park” für den 10. Dezember angekündigt. Frontier kündigt den Premium-DLC in Zusammenarbeit mit Universal Pictures und Amblin Entertainment an, da er zusammen mit Universal Games und…