Blogheim.at Logo

Endlich! Prince of Persia von Ubisoft könnte näher sein als wir glauben!

Ein Insider bestätigt eine baldige Ankündigung des Klassikers seitens Ubisoft

Artikel von
princeofpersia-remake-geruechte

Prince of Persia und Ubisoft. 2020 hat einiges im Bereich der Gaming-Landschaft zu bieten gehabt. Ein Gerücht jagt das andere, von angeblichen Release-Terminen und Preisen der Next Gen Konsolen PS5 und Xbox One, über Neuankündigungen zu Spielen und Remakes. Ubisoft war bei ziemlich vielen der Themen direkt oder indirekt involviert. Mit Assassins Creed Valhalla arbeiten sie an einem der größten Launch-Projekte der nächsten Generationen. Dann verloren sie hochrangige Mitarbeiter ihres Unternehmens in einem „#MeToo“-Skandal, darunter den Projektleiter von Assassins Creed Valhalla. Zu guter letzt setzten sie noch weitere Gerüchte in die Welt, in dem sie auf einer ihrer Webseiten zu kommen PS5-Spielen beschrieben, dass Sony´s High-End Konsole nur für PS4-Spiel abwärtskompatibel sein wird! Es war also nicht ruhig um Ubisoft.

Doch in all diesen Geschichten gab es eine, die immer wieder versucht, um Aufmerksamkeit zu kämpfen: Prince of Persia.

Prince of Persia – Zum Greifen nah

Anfang des Jahres tauchten Gerüchte auf, Prince of Persia würde eine Neuauflage erhalten. Auch wir hatten uns Gedanken gemacht, welche Spiele denn ein Remake erhalten sollten, Prince of Persia zählt klar zu unseren Favoriten (ohne Berücksichtigung der Filmadaption natürlich!). Diese wurden mit dem Leak von altem Material zu einem Prince of Persia Pitch verstärkt. Das Video war schon seit Jahren auf Youtube, niemand hatte es entdeckt! Sogar ein Twitter-Account tauchte plötzlich auf.

Ubisoft legte noch eines nach, in dem sie ein Virutal Reality Escape Room für Prince of Persia veröffentlichten. In einer virtuellen Welt übernimmt man die Rolle des Prinzen und muss aus dem Palast flüchten. Viele dachten dann, die Gerüchte hätten sich um das Virtual Reality Spiel gedreht. Ein Insider sieht dies nun anders.

Ubisoft Forward könnte Ankündigung bringen

Jason Schreier von Bloomberg behauptet nun, Ubisoft wird am 10. September im Rahmen ihrer Ubisoft Forward ein Prince of Persia Remake ankündigen. Vor einigen Wochen tauchten bei einigen Händlern Ankündigungen zu einem PS4 Prince of Persia Remake auf. Genau so schnell verschwanden sie auch wieder. Laut Schreier will Ubisoft mit dieser Ankündigung nun den Gerüchten ein Ende setzen. Schon bei der letzten Ubisoft Forward im Juli war man der Annahme, Prince of Persia würde einen Auftritt erhalten. Dem war nicht so, nun soll es aber so weit sein.

Remake oder Remaster?

Unklar ist, welches Spiel ein Remake erhält. Ist es ein Remake des Original Prince of Persia aus 1989? Oder ein Remaster der PS2-Trilogie von Prince of Persia – The Sands of Time, The Warrior within und The Two Thrones. Es könnte sich um eine Neuauflage von nur The Sands of time handeln, lange Zeit war aber auch eine komplette Neuversion der Trilogie im Gespräch. Mehr werden wir wohl erst am 10. September während der Ubisoft Forward erfahren. Es bleibt spannend!

Update: Ein weiterer Händler hat Prince of Persia Remake für die Nintendo Switch gelistet.

AktuelleGames News