Blogheim.at Logo

CD Projekt: Zukünftig abwechselend The Witcher und Cyberpunk in Entwicklung

The Witcher 4 und ein nächster Cyberpunk-Titel indirekt angekündigt

Artikel von
The Witcher 3: Wild Hunt - (C) CD Projekt RED

Für alle die sich auf einen schnellen Release von The Witcher 4 freuen: Es dauert länger. Warum ist eigentlich schnell erklärt. CD Projekt Red hat sich laut einem aktuellen Bericht zu einem sogenannten “Dual-Franchise-Modell” geäußert. Wie es aussieht wird der polnische Entwickler abwechselnd auf einen Cyberpunk- und einen The Witcher-Titel setzen. Schon seit einiger Zeit wissen wir von einem weiteren AAA-Titel für Ende 2021.

Die Manager des Entwicklers haben sich in einem Bericht zur ersten Jahreshälfte des Unternehmens geäußert. Dabei stehten unter anderem The Witcher und Cyberpunk 2077 im Fokus. Dabei möchte CD Projekt Red wohl auch in Zukunft auf ein “Dual-Franchise-Modell” setzen, bei dem die beiden bekannten Spiele-Marken einen wichtigen Bestandteil ausmachen.

Advertisment

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt RED

Cyberpunk 2077 – (C) CD Projekt RED

Neben Cyberpunk 2077 wird zwar kein weiteres großes Projekt bestätigt, aber CEO Adam Kicinski deutete bereits mehrmals an, dass The Witcher weitergehen wird. Auch wenn Geralt eventuell ausgedient hat. Wie wir wissen soll ein weiteres AAA-Game der Entwickler bis Ende 2021 erscheinen, zusätzlich zu dem bisher groß gehypten Cyberpunk-Titel. Dessen Umfang sehr mächtig zu sein scheint.

Nachdem Cyberpunk 2077 am 16. April 2020 erscheint und mindestens drei der fünf Entwicklerteams von CDPR damit beschäftigt sind, gibt es eine Hoffnung, dass The Witcher 4 bis Ende 2021 erscheint. Den vollständigen Management-Bericht gibt es im PDF-Format auf der Homepage des Entwicklers.

AktuelleGames News